ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 M43 1.9l Leistungsverlust

E46 M43 1.9l Leistungsverlust

BMW 3er E46
Themenstarteram 4. Juni 2018 um 0:10

Hallo zusammen,

ich habe einen E46 1.9l Benziner mit 105PS Bj.:2000 180000km. Nach einem Kaltstart läuft der Motor völlig problemlos und hat auch die volle Leistung. Wenn die Temperaturanzeige auf ein Viertel gestiegen ist, ruckelt der Motor bei gleichbleibender Geschwindigkeit (50km/h). Das Problem verschwindet wieder, wenn der Motor Betriebstemperatur erreicht hat. Dann habe ich aber das Problem, dass ich beim Anfahren an der Kreuzung im unteren Drehzahlbereich kaum noch Leistung habe (tritt aber nur sporadisch auf!). Auch wenn ich Vollgas gebe, ändert das nichts. Ich muss also warten, bis die Drehzahl dann doch irgendwann auf ca. über 1500U/min geklettert ist und dann gibt es einen kräftigen Schub und die Leistung ist komplett da. Gewechselt habe ich bisher: LMM (Bosch), Zündkerzen, Kraftstofffilter, beide Lambdasonden, Nockenwellensensor, Kurbelgehäuseentlüftungsventil. Der Fehlerspeicher ist leer. Hat jemand eine Idee , was hier das Problem ist?

Ähnliche Themen
32 Antworten

Naja, der M43 ist bekannt für den Verschleiß der Lagerschalen, ca. alle 150-180TKm.

Hat also nicht unbedingt was mit mangelnder Wartung zu tun.

Würde erstmal alles auf Falschluft prüfen, aber nicht mit Bremsenreiniger -> seriöse Anleitung hier im Forum

Ich fand es interessant, dass Du Hella-Nockenwellensensoren verbaut hast. Ich habe auch mal gedacht, dass die was taugen, bis ich mir wieder die Originalen gekauft habe.

In diesem Zusammenhang habe ich die Hella-NWS und die neuen von BMW mal mit 'nem Multimeter durchgemessen. Da das Multimeter nicht schnell genug die ermittelten Daten anzeigen kann, bildet es einen Mittelwert - und dieser liegt bei 2,5V. Und rate mal wo welcher Sensor lag ?!

Die Hella-Sensoren konnte ich in meinem Fall abhaken. Im ausgebauten Zustand merkt man auch die Unterschiede in der Magnetkraft bei den Sensoren.

Ich hatte ein ganz ähnliches Problem und hab auch ewig gebraucht um darauf zu kommen, dass die inzwischen mehrfach gewechselten NWS trotzdem Schuld bzw. die Ursache sind.

Weitergehend habe ich meine Erfahrungen mal versucht in einem YouTube Video festzuhalten, um anderen zu helfen.

Kannst ja mal reinschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=qwzD-JCGFwc&t=17s

 

Viele Grüße,

Christian

Zu dem Video: Eine ganz leichte Unterlegung mit Mozart wäre ganz gut gewesen, nur mal so zur Anregung.

https://www.youtube.com/watch?v=df-eLzao63I

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 22:13

Also ich hab das Auto seit 2015 und mache die Wartung natürlich selbst. Den Vorbesitzer kenne ich gut und der war immer bei BMW zum Service. Ich hab allerdings schon öfters gehört, dass beim 4-Zylinder bei 180000 - 230000 die Plaullager fertig sind. Der Luftfilter ist natürlich sauber. Disa hat der M43 nicht. LLR ist sauber und funktioniert einwandfrei. Ich hab den leisen Verdacht, dass der LMM (1 Jahr alt) vielleicht doch nicht so gut funktioniert. Vielleicht finde ich ja mal einem auf dem Schrottplatz zum probieren.

Zitat:

@Eno5822 schrieb am 7. Juni 2018 um 22:13:48 Uhr:

Also ich hab das Auto seit 2015 und mache die Wartung natürlich selbst. Den Vorbesitzer kenne ich gut und der war immer bei BMW zum Service. Ich hab allerdings schon öfters gehört, dass beim 4-Zylinder bei 180000 - 230000 die Plaullager fertig sind. Der Luftfilter ist natürlich sauber. Disa hat der M43 nicht. LLR ist sauber und funktioniert einwandfrei. Ich hab den leisen Verdacht, dass der LMM (1 Jahr alt) vielleicht doch nicht so gut funktioniert. Vielleicht finde ich ja mal einem auf dem Schrottplatz zum probieren.

Hab noch einen funktionierenden LMM rum liegen. Den kann ich dir ja schicken. Muss ich aber am Wochenende mal suchen.

 

Beim LMM hat's mich damals ins Grübeln gebracht, dass Bosch so'n Ding für 400€ verkauft und die Dinger im Netz zum halben Preis zu bekommen sind.

Gefälschte Produkte sind ja keine Seltenheit.

Und daheim prüfen lässt sich der LMM m.E. nicht sinnvoll, da man i.d. Regel keine Referenzwerte zur Hand hat.

Hab damals erst nen Umweg über so'n VDO-Teil von eBay für 160€ gemacht und mir 2 Jahre später nen Originalen gekauft.

Hatte für mich konkret den Vorteil, dass ich 6 Monate später zu meiner BMW Niederlassung fahren konnte und ihn reklamieren konnte.

Hab dann einen Neuen bekommen und den Einbau mitverfolgt ;-)

 

Das Hauptproblem bei Fremdanbietern ist meist, dass man diese Teile im Zweifelsfall nicht ausschließen kann. Oder BMW sagt es liegt am Fremdbauteil.

Sensoren kaufe ich mir nur noch original.

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 22:44

Das klingt gut, danke. Ich hab aber schon eine Anfrage am Schrottplatz laufen. Wenn die dafür nicht viel Geld haben wollen, nehme ich den. -Der Schrottplatz ist nur 15 min. entfernt. Wenns zu teuer wird, komme ich gerne noch mal auf dich zurück.

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 22:52

@darknoom Inzwischen bekommt man ein LMM schon für 40€. Das Problem ist, dass die nachgemachten LMM's nicht mit Heissfilm fuinktionieren, sondern mit Hitzdraht. Da ist also ein anderer Sensor verbaut und darum viel billiger, allerdings auch viel träger.

Themenstarteram 9. Juni 2018 um 1:18

Nur mal so am Rande: Bei Temperaturen über 30°C, wie es heute der Fall war, tritt das Problem häufiger und massiver auf.

Themenstarteram 10. Juni 2018 um 23:33

Ich hab gerade in dem Teilekatalog ein Luftabschaltventil (11611435988) gefunden und eine Saugstrahlpumpe (11611708578). Diese Teile hab ich in meinem Auto noch nie gesehen. Natürlich kann es sein, dass diese unter der Ansaugbrücke montiert sind. Kann mir jemand sagen, was diese Teile machen?

Und wo geht eigentlich der Schlauch hin, welcher vom Faltenbalg zwischen Drosselklappe LMM abgeht? Wenn ich den abziehe, hab ich dort einen stetigen Unterdruck drauf. Wenn mir das keiner sagen kann, werde ich nächstes Wochenende mal alles zerlegen, erkunden und prüfen.

Ich glaub auf meinem Foto vom Ansaugbrückendichtungswechsel siehst du den Schlauch den du meinst oder?

20180609_200247.jpg

Hi.

die anderen beiden von dir erw. Teile gibts nur bei Automatik

.... daher: ich hab die nicht

Themenstarteram 12. Juni 2018 um 22:24

@ pakk0r Danke für das Bild. Der Schlauch geht also an das Einspritzrohr. Woher kommt dann aber der Unterdruck an diesem Schlauch? Wenn ich Gas gebe, verringert sich der Unterdruck. Der Unterdruck müsste ja dann vom Ansaugkrümmer über die Einspritzventile kommen. Muss das so sein?

Themenstarteram 2. August 2018 um 23:19

So, nun habe ich noch den KW-Sensor getauscht, was aber auch nichts bringt.

Hat zufällig jemand ein Steuergarät da, was funktioniert und der mir das vielleicht mal leihen könnte?

Die originale Nummer des Steuergerätes ist 1430940. Halb darüber geklebt stehen auf einem Aufkleber noch die Nummern 1430432 und 1430940. Außerdem steht noch die Nummer 7503292 darauf. Bei Letzterer nehme ich an, dass es sich um einen Flash handelt. Allerdings finde ich diesen nicht in der öffentlichen Ersatzteilliste.

Themenstarteram 6. Oktober 2018 um 0:36

Nun habe ich doch nocht die Benzinpumpe ausgetauscht . Allerdings hab ich ein Billigprodukt gekauft, weil ich von dieser Aktion nicht überzeugt war. Aber jetzt geht das Auto ein ganzes Stück besser. Wenn ich jetzt das Gaspedal durchtrete, merke ich auch, dass die Leistung bedeutend besser aufgebaut wird als mit der alten Pumpe. Ich schätze, dass die alte Pumpe wärend des Betriebs die Fördermenge abbaut. -Der Druck im Leerlauf hat immer gestimmt. Jetzt fahre ich schon einen Monat mit der neuen Pumpe und komme ca. 100km weiter mit einer Tankfüllung.

Wenn ich das Auto mit betriebswarmen Motor abstelle und eine Stunde später wieder losfahre, kommt es immernoch vor, dass der Motor beim Anfahren keine Leistung hat (schon beim Ausparken). Dann trete ich die Kupplung und gebe einmal richtig Gas. Dann ist auch wieder Leistung da.

Sollte ich vielleicht mal die Adaptionen löschen lassen? Man könnte meinen, der Motor hat sich daran "gewöhnt" so zu laufen. Allerdings weiß ich inzwischen auch nicht mehr, wie das Auto wirklich richtig gehen sollte. Ich habe auch kein vergleichbares Modell zum Probefahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 M43 1.9l Leistungsverlust