ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. e46 320dA Getriebe schaltet ruppig und es brummt beim fahren

e46 320dA Getriebe schaltet ruppig und es brummt beim fahren

BMW 3er E46
Themenstarteram 19. Febuar 2020 um 17:06

Moin, liebe e46 Gemeinde!!

Habe mir einen 320dA zugelegt und habe Anliegen bezüglich Automatik-Getriebe..

Der Wagen fährt ganz gut, nur wenn man richtig Gas gibt - merkt man, wie Getriebe zackhaft schaltet und es brummt bzw. vibriert der Wagen ganz schön :rolleyes:

 

Wenn man aber gefühlvoll Gas gibt, schaltet es viel weicher.. liegt es vielleicht daran das meine Getriebe ein Ölwechsel und Software-Update braucht oder ist es normal so?

 

Im Leerlauf vibriert es auch ganz schön, vielleicht die Motorlager hin?

 

Freue mich über Ihre nützliche Infos diesbezüglich :cool:;)

Ähnliche Themen
39 Antworten

Brummen und vibrieren kann auch die kardanwelle bzw ihre stützlager verursachen.

Ein olwechsel bzw Spülung täte dem Getriebe sicher gut. Wenn es aber ein mechanisches Problem hat, wird weder das noch ein update helfen.

Normal ist ungleichmäßiges. Ruppiges schalten sicher nicht.

Themenstarteram 19. Febuar 2020 um 20:04

Aha, ok.. gut zu wissen!

Themenstarteram 19. Febuar 2020 um 20:11

Wollte nur am Rande erwähnen das Motoröl wurde bei 395tkm gewechselt, jetzt ist aber 426tkm aufm Tacho!!! Also, gute 30 Tausend ist es alt.. zwar genug noch drin, aber pechschwarz

Themenstarteram 19. Febuar 2020 um 20:13

Und beim starten geht für einpaar Sekunden eine gelbe Känchen-Leuchte an.. geht aber dann aus, und keine Leuchten während der Fahrt!!

Motoröl wechseln und dabei auch den Ölniveausensor erneuern.

Themenstarteram 19. Febuar 2020 um 20:39

Alles klar.. wollte es ohnehin tun, dann weiterschauen wie er so läuft!!

Und danke für den Tip

420,000 ist für ein Automatik Getriebe kein pappenstiel... Und für den Rest des Autos auch nicht. Wenn du glu

Glück hast, hat der vorbesitzer schon viel machen müssen. Wenn nicht, kannst du dich auf schraubarbeit einstellen.

Themenstarteram 20. Febuar 2020 um 7:15

Da bin ich aber mal gespannt drauf!!

Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 12:48

Ein Problem habe ich allerdings noch.. ich wurde auch darauf vom Vorbesitzer hingewiesen, und zwar: Schloss Fahrertür ist zugeklebt, da der Wagen zwar zugeht mittels Schlüssel, aber nicht mehr auf

Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 12:50

Was tun? Kann man den Schloss von außen ausbauen zum Austausch, oder muss ich auch die Türpappe dafür ausbauen?

Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 13:41

Habe bei eBay solchen Reparatursatz für den Schloss gesehen.. hat jemand schon damit Erfahrung?

Wenn du es von außen ausbauen könntest, Wäre das dem Diebstahlschutz sehr abträglich.

Themenstarteram 22. Febuar 2020 um 12:24

Ich habe eigentlich gemeint wie man am besten den Griff ausbaut, besser gesagt den Zylinder vom Schloss im Griff.. muss dafür auch Türpappe unbedingt ab?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. e46 320dA Getriebe schaltet ruppig und es brummt beim fahren