ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 318i N46 Valvetronic Probleme

E46 318i N46 Valvetronic Probleme

BMW
Themenstarteram 31. Juli 2018 um 22:08

Hallo zusammen,

mein E46 hat probleme mit der Valvetronic.

Spordaisch geht die valvetronic in den Notbetrieb.

Wenn ich über Delphi die Anschläge neu anlernen will, macht der Motor keinen Mucks.

Sobald ich leicht auf den Stellmotor haue, funktioniert das anlernen der Anschläge. Wenn ich nun das Auto starte geht die Valvetronic immer mal in das Notprogramm oder läuft im Valvetronic Betrieb. Ein erneutes anlernen der Anschläge funktioniert dann wieder nicht.

Kann es möglich sein, das der Motor defekt ist?

Vielen Dank

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo

 

Ja Tausch den Stellmotor und dein Problem sollte behoben sein ;)

 

Das Anlernen der Anschläge funktioniert auch automatisch, einfach die Zündung einschalten, aber nicht starten, dann fährt nach 20-30 Sekunden der Stellmotor von alleine die Anschläge ab ;)

 

Gruß Stormy

Themenstarteram 1. August 2018 um 6:57

Okay, werde den Stellmotor mal austauschen. Das komische ist halt, das der Fehler immer erst Auftritt nachdem das Auto aus war. Wenn ich das Auto starte und die valvetronic fehlerfrei läuft, tritt der Fehler meist erst wieder nach erneutem starten auf.

Das ist typisch, wenn ein Lager des Stellmotors (fast)fest ist. Wenn alles kalt ist geht es noch, wird es warm gehts grade so noch, stellst du den Motor ab steigen die Temperaturen noch etwas, dann gehts zu schwer.

Der Stellmotor muß mit der Hand ganz leicht zu drehen gehen, die Lager des Stellmotors kann man glaube nicht tauschen.

Themenstarteram 1. August 2018 um 10:28

Vielen Dank. Den Sensor der Valvetronic kann man ausschließen? Weil die anschläge findet er sofort, wenn der Motor laufen tut.

Dann ist der Exenterwellensensor in Ordnung ;)

Themenstarteram 1. August 2018 um 16:54

Habe einen neuen Stell- Motor bestellt.

Ich hoffe nur nicht, das die Exzenterwelle defekt ist.

Der Mann aus dem Teileverkauf sagte, das diese meist defekt sind und deshalb der Motor mit der Zeit beschädigt wird.

Zitat:

@Chris_fd schrieb am 1. August 2018 um 16:54:31 Uhr:

Habe einen neuen Stell- Motor bestellt.

Ich hoffe nur nicht, das die Exzenterwelle defekt ist.

Der Mann aus dem Teileverkauf sagte, das diese meist defekt sind und deshalb der Motor mit der Zeit beschädigt wird.

Das ist Unsinn. Der will dir eine neue Welle verkaufen, Eine Defekte Excenterwelle hat andere Fehler. Dauerhaft unrunder Leerlauf, ruckeln bei 2.000 u/min usw. Die Fehler bleiben, ob kalt oder warm.

Moin Leute,

hätte auch noch mal 'ne Frage zum Stellmotor Valvetronic... allerdings vom N42.

Prinzipiell scheint alles gut zu funktionieren. Aber manchmal, nicht immer jedoch relativ häufig, wenn man die Drehzahl von ca. 2.200...2.300 min^-1 etwas reduzieren will, scheint irgendwas leicht zu "klemmen" oder so (schwierig zu beschreiben). Drehzahl geht nicht runter, hängt quasi. Nehme ich den Fuß noch weiter vom Gas, erst dann "schnellt" die Drehzahl runter. Das gibt dann natürlich einen Ruck im ganzen Auto. Besonders im Stadtverkehr oder Stau/zähfließender Verkehr ist das total nervig wenn man im 1. oder 2. Gang quasi nur rollt.

Kann ich da irgendwas prüfen? Es liegen keine relevanten Fehler an. NWS stand mal drin, habe ihn aber gelöscht und er ist dann auch nicht wieder aufgetaucht... Rucken trotzdem.

LG Tom

Zitat:

@Tom8000304 schrieb am 17. Oktober 2018 um 07:05:13 Uhr:

NWS stand mal drin

Hmmm... "NWS" was? Kann vieles sein

NWS - Nockenwellensensor

Zitat:

@Tom8000304 schrieb am 17. Oktober 2018 um 12:06:52 Uhr:

NWS - Nockenwellensensor

Ist klar, aber was ist damit? Gibt zig Fehlermeldungen

Achso... 002782 DME: Nockenwellengeber Auslass.

Den genauen Inhalt weiß ich nicht mehr.

Dann war noch was mit STDWA, AUC und Zentralverriegelung aber das ist ja Wurscht.

Habe alle Fehler gelöscht (ISTA) und bis auf STDWA kam nichts wieder (habe keine DWA). Müsste aktuell nochmal auslesen.

Tom

So! Der kleine fährt wieder "Butterweich", kein Bocken, kein Rucken mehr...

Hat vermutlich mit diesem Thema hier nicht viel zu tun aber vielleicht hat ja jemand ähnliche Sorgen und schiebt es zu Unrecht auf die Valvetronic... (so wie ich).

Aber woran es lag kann ich nicht gut sagen.

Habe am Sonntag meine Ölwannendichtung erneuert. Dabei alle möglichen Stecker in dieser Region abgezogen, mit Bremsenreiniger gereinigt und mit Druckluft ausgepustet. Drosselklappengehäuse hatte ich auch raus. Die Leitungen der KGE am Führungsrohr vom Ölpeilstab und an der Ansaugbrücke abgezogen, und vorm Zusammenbau gereinigt und dann wieder draufgesteckt. Natürlich die Dichtungen, Filter und das Öl erneuert...

In der Ölwanne lagen 3 Teilstücke einer Kettenführung, ein Stück war auch im Ansaugsieb in der Ölwanne.

Jedenfalls läuft wieder alles wie man es sich wünscht bis auf ein kurzes Rasseln beim Kaltstart (anderes Thema).

Vermutlich war eine Steckvervindung vor der Reinigung mangelhaft. Ob das Stück im Saugsieb den Ölfluss behindert hat wage ich mal zu bezweifeln aber ausschließen kann ich es auch nicht.

Fehlercodes muss ich nochmal auswerten.

Jedenfalls läuft er wieder vernünftig. :-)

LG Tom

Hallo, ich Klinke mich mal hier ein.

Mein 316i N46 zeigte eine ganze Weile „Valvetronic, interner Fehler“ an. Nachdem ich die Valvetronic über die Software ein paar mal die Anschläge habe anfahren lassen (was lustiger Weise funktionierte) stand nun nur noch NWS Einlass Kurzschluss nach plus im FS.

Also habe ich gemessen und tatsächlich, es liegen auf Pin 1 und 2 12v an. Nun habe ich diese Spannung auch am NWS Auslass gemessen(?). Nachdem ich das Steuergerät auseinander genommen und keinen Fehler feststellen konnte (was nichts heißt) habe ich mich gefragt, ob das vielleicht so gewollt ist und die Spannung nur durch die nockenwelle unterbrochen wird (was dann das Signal darstellt.

Lange Rede kurzer Sinn:

Die Leitungen sind nämlich intakt, wenn dann hat das Stg. einen weg.

Weiß jemand ob es normal ist, dass am NWS an beiden Pins 12V anliegen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 318i N46 Valvetronic Probleme