Forum3er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36 328i vs. E34 530i

E36 328i vs. E34 530i

Themenstarteram 22. August 2002 um 0:52

Kann mir vielleicht jemand die genauen Daten der beiden Fahrzeuge sagen? Ich wüßte gerne mal die Beschleunigungswerte, Spritverbrauch und die Topspeed. Wie lange halten die Motoren in etwa?

Das soll mir die Entscheidung einfacher machen weil ich mir seit langem hin und her immer noch unschlüßig bin welchen BMW ich mir jetzt zulegen soll...???

Danke für jede Ansicht und Aussage!

Ähnliche Themen
26 Antworten

aufgrund seines hohen gewichtes wird der e34 etwas hinterherhinken.in der vmax vielleicht wieder nen stückchen vorne fahren.aber allein schon wegen der optik,würde ich den e36 eempfehelen.das cockpit des e34 ist ja nun nicht gerade zeitgemäß,da es billig wirt. und ich meine auch das die qualität im e36 um einiges besser sein wird,muss aber dazusagen,das ich noch keinen e34 besessen habe.

in derhaltbarkeit denke ich sind beide motoren robust und fast unkaputtbar bei richtiger pflege,obwohl ich da widerrum dem e34 bessere chancen einräume,aufgrund des hubraumvorteils.

verbrauch wird der e36 wieder etwas bsser dastehn,in der unterhaltung weis ich es nicht,als coupe ist der e36 aber ziemlich teuer.ich glaube ich zahle ca.1500€/jahr bei 35% mit vollkasko.e34 kann ich nix sagen. verbrauch bei mir ca.11-12 litern,geht aber auch mit 9 oder 16. habe automatik.

ein paar daten findes du bei www.autodaten.net die allerdings nicht immer stimmen.

aber egal welchen du kaufst,es sind beides gute autos.

mfg

also billig sieht das im e34 nich nur halt etwas eckiger und kantiger ich würd mal vermuten das die qualität allgemein vom 5er besser is.Aber der e36 sieht wesentlich moderner aus.

ist halt geschmackssache. es wirkt halt nicht mehr so zeitgemäß. über due qualität kann mann auch streiten.den 328er gabs erst ab ende 95. die e36 serie ab ende 90.also 5 jahre zeit gehabt die qualität nachzubessern.bei nem 97er sollte dann nix mehr sein.

den 5er gabs ja schon 88,und die produktion ist 95 eingestellt. und ich deke nen 95er e36 wird wohl ne bessere qualität liefern als der e34 von 95,denn bei diesem hat es bestimmt 93 aufgehört irgendwelche nachbesserrungen zu machen.beim e36 waren die erfahrungswerte von 5 jahren schon da,und es brauchte nur nen anderes treibwerk rein was funktionieren musste. und das tut es hervorragend.

aber wie ich schon sagte,beide wagen sind gut,ebenso die motoren und qualität.der rest ist geld und geschmackssache.

mfg

Und schon ein weiteres Problem

Möchtest du einen 530 6-Zylinder kaufen

oder eine 530 8-Zylinder kaufen?

Gruß

Sabreace

Themenstarteram 28. August 2002 um 23:55

Wenn dann einen der letzten Baujahre. Also einen 8 Zylinder.

Daten

 

Also die Daten meines 328 Bj. 97:

0 - 100 km/h 7,0s

280 NM Drehmoment

Vmax 241 km/h

Verbrauch Stadt: 13,5 l

Landstrasse: 6,7 l

Durchschnitt: 9,2 l

In meinem Fall kann ich ihn mit 8,3 l fahren oder bei vollem "treten" mit 9,5l

Diese Werte erfüllt er aber mit normal Banzin (Knocksensor!). Bei Super oder SuperPlus Kann man die Werte noch optimieren.

Für nen e34 530 (normales 6-Zylinder Modell)reichts

Zitat:

Original geschrieben von m3ar

ist halt geschmackssache. es wirkt halt nicht mehr so zeitgemäß. über due qualität kann mann auch streiten.den 328er gabs erst ab ende 95. die e36 serie ab ende 90.also 5 jahre zeit gehabt die qualität nachzubessern.bei nem 97er sollte dann nix mehr sein.

den 5er gabs ja schon 88,und die produktion ist 95 eingestellt. und ich deke nen 95er e36 wird wohl ne bessere qualität liefern als der e34 von 95,denn bei diesem hat es bestimmt 93 aufgehört irgendwelche nachbesserrungen zu machen.beim e36 waren die erfahrungswerte von 5 jahren schon da,und es brauchte nur nen anderes treibwerk rein was funktionieren musste. und das tut es hervorragend.

aber wie ich schon sagte,beide wagen sind gut,ebenso die motoren und qualität.der rest ist geld und geschmackssache.

mfg

Hallo m3ar!

Leider kann ich deiner Logik nicht ganz folgen. Wieso sollte die Reife beim E34 ab 1993 vollendet gewesen sein? Den E36 gab es bis Anfang/Mitte 98, ehe der E46 kam. Laut deiner Logik müsste der E36 bereits 1996 vollends ausgereift sein...wir wissen alle, dass er es nicht wahr!!! So gab es noch einige Änderungen bis er schliesslich 1998 abgelöst wurde.

Fakt: Der E34 wurde seit er 1988 eingeführt sieben Jahre lang immer auf dem entsprechend neuestmöglichem Stand geführt, bevor Ende 1995 der E39 seinen Dienst antrat und den E34 (erst gegen Ende wirklich ausgereift) ablöste!!

Schönen Tag noch!!!

Grüsse

Andreas

Ach ja...meine Empfehlung trotz allem:

Ich würde dem 328i den Vorzug geben. Allein schon wegen der Maschine! Der 3,0-Liter 8-Zylinder ist ein sehr träges und zähes Triebwerk. Jeder 530i/730i-Fahrer(E34/E32/E38) wird das bestätigen können. Die 3,0-Liter sind für den Achtzylinder wie die 2,0-Liter für den Sechszylinder...einfach zu wenig!!!

Entscheide dich besser für den 328i...spritziger und sparsamer! Und darüberhinaus...neuere Technik!!!

Grüsse

Andreas

Die Wagen werden nicht nur wegen der Reife nachgebessert, sondern vor allem auch wegen der Verkausargumente. Man kann einen 1998er E36 z.B. nur noch verkaufen, wenn der bereits die neuen Motoren und weitere Verbesserungen beinhaltet, da ja der E46 schon im Anm***** ist. Ähnlich verhält es sich auch mit den "Facelifts" während der Produktion um gegenüber Konkurrenzprodukten bestehen zu können. Um anfängliche Konzeptfehler oder Produktionsmängel zu beseitigen sollten die ersten 2Jahre durchaus reichen.

Generell würde ich eher den E36 empfehlen. Der 3er hat traditionell die bessere Straßenlage und auch die Motoren sind bereits neuerer Bauart => mehr Leistung bei gleichem Verbrauch. Außerdem sieht der E36 vom Design her noch moderner aus, als der E34. Qualitativ dürften sich beide auf ähnlichem Niveau befinden.

Meine Meinung :D

Zitat:

Original geschrieben von Thomas-H.

Die Wagen werden nicht nur wegen der Reife nachgebessert, sondern vor allem auch wegen der Verkausargumente. Man kann einen 1998er E36 z.B. nur noch verkaufen, wenn der bereits die neuen Motoren und weitere Verbesserungen beinhaltet, da ja der E46 schon im Anm***** ist. Ähnlich verhält es sich auch mit den "Facelifts" während der Produktion um gegenüber Konkurrenzprodukten bestehen zu können. Um anfängliche Konzeptfehler oder Produktionsmängel zu beseitigen sollten die ersten 2Jahre durchaus reichen.

Generell würde ich eher den E36 empfehlen. Der 3er hat traditionell die bessere Straßenlage und auch die Motoren sind bereits neuerer Bauart => mehr Leistung bei gleichem Verbrauch. Außerdem sieht der E36 vom Design her noch moderner aus, als der E34. Qualitativ dürften sich beide auf ähnlichem Niveau befinden.

Meine Meinung :D

Hi...deine Meinung in Ehren: Aber Nachbesserung gleich welcher Form entsprechen schlussendlich der Reife! Das heisst, man bessert nicht der Reife wegen nach, sondern die Reife entsteht aus der Nachbesserung!

Die ersten zwei Jahre helfen vielleicht dem Gesamtprodukt...Änderungen, welche während der Produktlaufzeit durchgeführt werden, können aber ebenfalls unter Kinderkrankheiten leiden...daher ist das Ende der Produktlaufzeit, sagen wir mal das letzte Jahr, das ausgereifteste, weil alle technischen und optischen Veränderung vorher durchgeführt wurden.

Grüsse

Andreas

Hi,

Armado hat schon fast alles gesagt was man über den 530i V8 wissen muß: zäh und lahm.

Ich schreibe trotzdem nochmal was.

E36 328i

0-100 in 6,7-7,5s

0-160 in 16,4-17,8s

0-200 in 29,4-35s

Vmax 235-236

Die Daten stammen von AutoRevue und AMS. Ich habe jeweils die beste und die schlechtesten Werte geschrieben. Wenn man ein gut ausgestatteten 328er hat dann sollte man sich aber auf jeden Fall an den schlechteren Werten orientieren. Der Klang des Motors ist super. Sehr laufruhig und wirklich durchzugsstark. Der E36 328i war nicht umsonst bis zum Erscheinen des E46 330i der beste Nicht-M-Dreier.

 

E34 530i V8:

0-100 in 7,7s (Werksangabe) wohl eher gegen 8,2-8,4s

Vmax 235 (Werksangabe)

Ich habe den 530i V8 mit Schaltgetriebe schon gefahren. Der läuft zwar schön ruhig, zieht die Wurst aber nicht vom Teller. Der 328i ist für den sportlichen Fahrer, der 530i für den gemütlichen Fahrer.

Qualität:

Der 5er ist ein wahrer Musterknabe was Qualität angeht. Der 91er 525i den wir mal hatten war schon sehr hochwertig. Der 530i V8 den ich zur Probe hatte kam schon fast an den 7er E38 heran. Von da her muß man sich also keine Sorgen machen. Ich schätze eher den 3er etwas schlechter ein. Moderner ist natürlich der E36.

welcher motormässig die neuere Technik bietet kann man sicherlich nciht so genau sagen. Die V8 von BMW sind Glanzleistungen. Nur daß der 3-Liter dies nicht zeigen kann - zu wenig Hubraum und Kraft.

fahr einfach mal beide. Die Autos sind so unterschiedlich, da sollte Dir die Entscheidung nicht schwer fallen.

ciao

Also ich fahr einen E32 730iA V8 und mag den Motor.

Klar sind 8 Zylinder für 3,0Ltr wenig ccm, aber er dreht schnell hoch hat super Laufkultur und was soll ich sagen. Es ist ein Panzermotor mit super laufkultur!!!!!

Und auf der Autobahn komm ich im 180km/h bei bisschen über 3000Touren sehr sparsam und doch schnell voran.

Mann sollte nicht vergessen das der 328i VIEL VIEL leichter ist als ein E34 oder gar ein E32. :-)

Mein E32 wiegt laut ATU-Test 1900Kg (5-Gangautomatik). Und ich bin zufrieden bei dem Gewicht... mit der Beschleunigung und der Kultur!

Was mir aber an den E32 und E34 nicht gefällt ist die beschissen-anfällige Vorderachs-Konstruktion....

Da finde ich doch die "billigen" Dreiecks-Querlenker der Mittelklasse robuster und halten quasi ein Autoleben lang!!!

Das ist der Grund warum ich seit ich das Problem von BMW kenne immer unter die Autos schaue und mir die Achsen anschaue. Im Showroom wundern sich die Verkäufer zwar aber das ist mir egal! :)

naja die radführungsgelenke der 3er halten auch nicht lang..sind nur billiger im austausch

Naja, aber die E34 und E32 scheinen da ja extrem empfindlich zu sein. Da kommen dann Vibrationen usw. an der Vorderachse zustande. Das ist nicht schön.

Gerade zu hässlich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36 328i vs. E34 530i