ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. E36 323i aufbauen oder verkaufen?

E36 323i aufbauen oder verkaufen?

BMW 3er E36
Themenstarteram 3. Mai 2020 um 18:29

Hallo zusammen,

nach langer Forumsabstinenz wäre ich hier für eine Einschätzung meiner Limo von den Profis hier dankbar.

 

Der 323er hat mich seit 2015 treu begleitet, Ende 2018 wurde ich allerdings damit von einem Rentner mit seinem Gespann von der Straße geschoben.

Mit dem Heckschaden (s. Bild) hatte ich das Auto eigentlich schon aufgegeben und wollte ihn einfach noch bis Studiumsende letzten Sommer "zusammenfahren". Hab nur verhindert dass er am Heck rostet.

Wieder erwarten hat er allerdings den TÜV relativ problemlos letzten Herbst geschafft und wurde daraufhin erstmal über den Winter bei meinen Eltern eingelagert. Und jetzt stellt sich mir die Frage was ich mit der Kiste machen soll?

Eigentlich wollte ich mir bei Gelegenheit einfach wieder einen neuen E36 als Zweitwagen holen. Nachdem ich seit Jahren mal wieder in den Autobörsen geschaut habe bin ich etwas schockiert. "Große" 6-Zylinder werden kaum noch angeboten. Und die Preise sind gesalzen! Da wird ja für den letzten Heuler noch ordentlich Geld verlangt! Der E36 scheint sich (zu recht) zum Klassiker zu entwickeln.

Da inzwischen ein Erstwagen vorhanden ist,spiele ich mit dem Gedanken meinen doch weiter im Sommer zufahren. Finde gerade die früher verschmähte OEM Optik hat durch aus ihren Reiz. Von daher meine Frage:

a) Heckschaden reparieren lassen?

->klar ein "Klassiker" wird das nicht mehr mit dem Vorschaden. Dafür kenne ich das Auto und er hat an Ausstattung alles was ich am E36 möchte.

b) Das Auto so wie es ist loszuschlagen?

-> Hat das Auto am Ende bei der aktuellen Marktlage sogar noch einen gewissen Restwert?

Ein 328i Cabrio hätte ich schon gerne einmal gehabt. Die Suche dürfte allerdings lange und nicht gerade günstig werden. SLK R170 und Z4 würden mich auch reizen.

 

Zum Auto: ~210.000 km runter. 2 Vorbesitzer. (beides ältere Frauen). Komplett original bis auf ein Eibach Pro-Kit.

323i Limousine arktissilber, 5/97 (Comfort Edition, Exclusiv Edition) SSD, Leder hellgrau, SHZ Klimaautomatik, 4 EFH, FFB, Klimaautomatik, kleiner BC...

Kaum Rost vorhanden, minimal am rechten Kotflügel. Lt. TÜVler aber top für einen E36, v.a. der Unterboden.

Vorbesitzerin hatte vorne einen Treffer, deshalb VFL-Nierenblech und neuer Kotflügel.

Technisch soweit i.O. bei mir 60.000km nur Langstrecke bewegt. Der Motor läuft halt noch wie ein Uhrwerk. Optisch müsste zus. bissl was gemacht werden, neue Dichtungen etc, paar kleinere Schrammen, Beulen vorhanden.

 

Da ich der Sache gerade relativ neutral gegenüber stehe (Am Ende ist´s einfach ein altes Auto) bin ich auf eure Einschätzung gespannt! :)

 

Viele Grüße und einen schönen Sonntag!

 

Heckschaden
Seitenansicht
Ähnliche Themen
7 Antworten

Zu deiner Frage kann ich nur soviel beitragen, dass es eine rein emotionale Entscheidung sein wird. Trotz der gestiegenen Preise (nicht alles wird auch wirklich bezahlt), dürfte auch eine Instandsetzung am Ende der rationalen Wirtschaftlichkeit entbehren, aber darum geht beim Hobby E36 auch nicht mehr wirklich, stimmts?

Ich kenne den Schaden nicht und auch nicht den Aufwand, der dahinter steht, dass alles wieder picobello instandzusetzen, aber ich begrüße den Erhalt dieser schönen und zugleich so zurückhaltenden Variante des E36 und das auch noch als 4-Türer-Limousine. Toll!

Wenn ich das richtig erfasst habe, käme zu deiner Instandsetzung generell noch mindestens der Inspektionsumfang II zzgl. zu tauschender Teile als auch eine umfassende und intensive Rostsuche, -bekämpfung sowie Karosseriekonservierung dazu. Letzteres dürfte dann das Zünglein an der Waage sein.

Zu deiner Information: aktuell sind 1.248 Fahrzeuge zugelassen von ursprünglich 332.091 produzierten Einheiten des 323i (ohne Korrektur um Exporte).

Was die Optik angeht, können wir uns die Hand reichen, vielleicht ist es auch ein Ansporn. ;) Meinen "Segen" hättest du, insofern deine Zeit, Muße und dein Portmonnaie es zulassen.

PS: kleiner Hinweis, die fährst eine 1997er Comfort-Edition mit Exklusiv-Paket. Die drei Editionen Comfort-, Exklusiv- und Sport markierten den Auslauf der Baureihe E36 und waren ab Modelljahr 1997 erhältlich. Wenn du möchtest, lese ich dir Ausstattung aus, wenn du es nicht selbst getan hast. ;)

Img
Themenstarteram 3. Mai 2020 um 21:20

Vielen Dank für deine Einschätzung. Deiner sieht ja wirklich 1a aus, ich fürchte da trennen unsere Autos schon noch Welten!

Früher fand ich die Limo im OEM-Look total lahm, und M-Paket wäre Pflicht gewesen, inzwischen gefällt sie mir so richtig gut, v.a. mit der Teillackierung als Kontras.

Das mit dem Unterschied zwischen Edition und Paket finde ich interessant. Der Vin Decoder scheint da gar nicht zu unterscheiden:

S972 Comfort Package

S971 Exclusive Package

 

Ja denke eine Investition jeglicher Art in einen E36 ist immer eine reine Herzenssache und weniger eine rationale Entscheidung. Wobei ich grds. wenn der Sicherheitsaspekt und die fehlende Verfügbarkeit an Fahrzeugen nicht wäre einen E36 auch weiter als Daily fahren würde. "Wirtschaftlicher" als mit dem Auto hätte ich die letzten Jahre nicht fahren können. Der Motor macht in dem leichten Auto Freude.

Jetzt geht es mir hauptsächlich darum wie hoch wohl die Kosten für eine Instandsetzung wären, dass die Limo äußerlich wieder sauber aussieht bzw. ob das überhaupt möglich wäre. Hinter der Heckschürze ist lt. Gutachter einiges an Blech nach innen geschoben.

Da alles dicht ist und sauber schließt wäre es mir egal, ebenso wie der Wiederverkaufswert.

Eventuell ist hier ein Karosseriebauer im Forum unterwegs der da seine Einschätzung abgeben kann?

Das ist doch nichts wildes. Auf alle Fälle wieder richten. Oder mir abgeben:D

Zitat:

@seeepi schrieb am 3. Mai 2020 um 21:20:26 Uhr:

 

Das mit dem Unterschied zwischen Edition und Paket finde ich interessant. Der Vin Decoder scheint da gar nicht zu unterscheiden:

S972 Comfort Package

S971 Exclusive Package

Die Comfort-Edition umfasst per Definition den Ausstattungsumfang S972 Comfort-Paket, d. h. für den 323i (Kostenpunkt: 55.200.-- DM):

- Blinkleuchten in Weiß

- Bordcomputer

- Fensterheber vorn/hinten

- Fußmattenvelours

- Metallic-Lackierung

- Lenksäulenverstellung mechanisch

- Leichtmetallräder "Streamline"

- Polster Flachgewebe Klee/Rattan

- BMW Radio Reverse RDS

- Schalthebel/-balg in Leder

- Stoßleisten breit

Das zusätzlich gebuchte Exklusiv-Paket (3.900,-- DM) umfasst dazu:

- inkl. Klimaautomatik mit automatischer Umluftkontrolle

- Funkfernbedienung

- Innenspiegel automatisch abblendend

- Innenlichtpaket

- Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

Also schon fast 59.100.-- DM... ;) Dass du eine Comfort-Edition fährst, sehe ich sofort an den der Polsterung :)

Themenstarteram 4. Mai 2020 um 9:07

Zitat:

@He-Man42 schrieb am 3. Mai 2020 um 21:28:17 Uhr:

Das ist doch nichts wildes. Auf alle Fälle wieder richten. Oder mir abgeben:D

Willst doch wieder eine silberne Limo im Fuhrpark? :D

Falls er am Ende doch weg soll/muss gebe ich dir Bescheid! ;)

Themenstarteram 4. Mai 2020 um 9:14

@BMW_Classic

Interessante Info, das ist ja für damals schon eine stattliche Summe! Das Fahrzeug wurde wohl damals als Erstbesitzerin von einer Unternehmersgattin gefahren. Kaufvertrag oä. habe ich allerdings leider nicht mehr.

Die breiten Zierleisten fehlen bei mir auf jeden Fall , komisch.

Zitat:

@seeepi schrieb am 4. Mai 2020 um 09:14:17 Uhr:

@BMW_Classic

Interessante Info, das ist ja für damals schon eine stattliche Summe! Das Fahrzeug wurde wohl damals als Erstbesitzerin von einer Unternehmersgattin gefahren. Kaufvertrag oä. habe ich allerdings leider nicht mehr.

Die breiten Zierleisten fehlen bei mir auf jeden Fall , komisch.

Nicht nur das stimmt nicht ganz, deine Blinkleuchten vorn, sind auch nicht original. Die sind gräulicher als das Pendant ab Werk.

Schicke mir doch bitte einmal deine FIN per PN, wenn du sie hier nicht preisgeben möchtest und wir gehen der Sache auf den Grund, vielleicht bin ich auch selbst im Irrtum?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. E36 323i aufbauen oder verkaufen?