ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E320CDI Aut. schneller als 330Cd 6-Gang !!

E320CDI Aut. schneller als 330Cd 6-Gang !!

Themenstarteram 9. Januar 2005 um 13:16

Also vor wenigen Tage habe ich meinen 330Cd (Bauj.06.03, 42Tkm) geholt und bin von der Leistung absolut enttäuscht. Ich hatte vorher ein 330d Bauj.01 5-Gang getunt auf ca. 220PS.

Das Fahrverhalten von meinem alten war wesentlich besser, aggresiver! Man konnte im 5-Gang von 100-240km/h spritzig fahren, immer mit ausreichend zug. Der 330Cd muß in den gleichen Geschwindigkeitsbereich von Gang 4-6 geschalten werden um etwa die gleiche spritzigkeit zu erreichen. Die Serie vom 330Cd ist recht lahm, vorallem mit den 18 Zöllern. Ich mache morgen meine Winter 17 Zoll drauf und bin gespannt ob ein unterschied zu merken ist. Spitze auf gerader strecke lt. Tacho kaum über 235 möglich (BC dann etwa 230).

Was isch auch sehr erstaunlich finde ist das ein E320CDI Aut. (Bauj. 01.04, 27Tkm, 17 Zoll) im Vergleich schneller ist, im TopSpeed (BC 245) sowie in der Beschleunigung von 200 bis ende. Von 100 - 200 ist der BMW 1,5s schneller, lächelich gegen eine E-Klasse Limo mi Automatik. Der Zug von dem E320CDI ab 220 ist spitze.

Der 330Cd ist ohne gescheites Tuning keine Spßkanone, ausser man ist vorher ein 318d gefahren.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Also dass ein x30d lahm ist, finde ich eine subjektive Einschätzung, die ich nicht teilen kann. Mag zwar sein, dass es spritzigere Autos gibt, aber wenn man Deinen Beitrag liest meint man fast, Du bist einen 316i gefahren! :)

Außerdem verstehe ich nicht, wie sich die Größe der Felgen auf den Anzug auswirkt. Meinst Du vielleicht wegen der Reifenbreite?

Dass eine Mercedes E-Klasse schneller ist kann schon sein, das kann schon alleine an der Getriebeübersetzung liegen, aber ich möchte bezweifeln, dass Du im normalen Betrieb den Mercedes spritziger finden wirst, wenn der BMW schon "lahm" ist. :)

Laut Mercedes läuft der 320cdi / 0-100 7,7 sec / 243 km/h

der 330d laut BMW / 0-100 7,2 sec / 234 km/h

der BMW kostet 35000 Euro

der Mercedes 44000 Euro

wo ist das Problem ? stimmt doch wie Du es erlebst......

gruss thomas

Themenstarteram 9. Januar 2005 um 13:33

Da hast du recht, ein E320CDI finde ich ebensowenig spritzig wie ein 330Cd Serie! Bei beiden fehlt die aggresivität die mein alter 330d hatte, der allerdings ja auch von DigiTech getunt war.

OK, ich gebe zu das alle Autos in der Liga sicherlich schnellgenug sind und man das natürlich nicht so krass sehen darf. ;-9

18 Zöller haben einen größeren Umfang und sind hinten bei 255 recht breit, dass nimmt etwas an Speed und Rollwiederstand. Ob es tatsächlich so viel ausmacht, wie viele hier im Forum scheiben (bis zu 10km/h) werde ich die Woche sehen. Ich denke nicht das es soviel sein wird.

also diese erfahrungen teile ich überhaupt nicht

bin vom anzug und der drehzahlbandbreite überzeugt (hatte vorher einen 328i coupe)- im vergleich zu den mercedes sowieso- neulich hab ich mir ein kleines autobahn vergleichsfahren mit einem c30CDI AMG T-modell geleistet- und der ist mich nicht losgeworden.

den vergleich mit größerern autos halte ich auch etwas für befremdlich- eine e-klasse? der ist viel zu schwer um mitzuhalten- also wenn ich das so höre würd ich fast sagen mit deinem auto stimmt was nicht..

Gruß,

Kai

PS: höchstgesch. beim 330cd schalter steht bei mir 242 übrigens..

Die Werksangaben lauten:

für den 330d

V-max: 242 [235]

0-100: 7,2 [7,4]

80-120:6,1

für den 330xd

V-max: 234 [228]

0-100: 7,7 [7,9]

80-120:6,7

Werte in [Klammern] für die Automatikversionen.

Beste Grüße

Themenstarteram 9. Januar 2005 um 13:37

Der BMW 330d/Cd ist mit spitze 242km/h angegeben!

Allerdings ist die E-Klasse eine 1,8 Tonnen Limo mit Automatik und der 330Cd ein 6-Gang Sportcoupé mit der fast gleichen PS Zahl (207 zu 204).

Man weiß halt nie, wie der Vorbesitzer das Auto behandelt hat ... Grad bei nem Turbodiesel kann man doch einiges falsch machen. Normalerweise geht der aktuelle 330d jedenfalls sehr gut, Werksangabe sind 242, wie KaiMüller schon schreibt ...

Und die 18-Zöller haben keinen nennenswert größeren Abrollumfang, sonst müsste man ja u.a. den Tacho neu justieren ... ;)

Hi,

kann ich auch nicht sagen das der 330d langsam ist. Habe als Firmenwagen eine 330d Limo mit 204 PS und die zieht brav bis über 240 auf der Autobahn.

Viele Grüße

Stefan

Themenstarteram 9. Januar 2005 um 15:42

Dann muß ich mit meinem wohl mal zu BMW! :-(

Moin...

ich bin nun knapp 100.000 km fast ausschließlich auf der Autobahn im 330cd gefahren bin und kann deine Aussage nicht bestätigen. Die 320 CDI egal ob CLK oder E "drück" ich beide weg. Gerade von 180-230 km/h.

Selbst einen S 400 CDI hab ich am Berg bei 240 hängen lassen.

Meiner fährt mit einem 6er gemessen, echte 250.

Das man bei einem ungetunten 6-Gang mehr schalten muss als bei einem getunten 5 Gang halte ich für logisch.

Trotzdem geht der 330cd verdammt gut... die 7,2 Sek. sprechen für sich.

und wenn deiner 220 PS hatte sind das ja auch 16 PS mehr als der 330d Serie hat. Ergo auch logisch das der schneller ist.

Wenn du einen 330cd Vergleich willst, ob deiner schlechter geht als ein anderer.. sag mir wo du wohnst und wir schauen mal..

:D

Gruß

Tim

Themenstarteram 9. Januar 2005 um 16:02

Hallo Dozer-M,

das ist schon richtig was du schreibst, klar muß oder müßte mein alter 330d getunt mit fast 16PS besser laufen. Bin halt alles in allem etwas entäuscht von der Serienleistung.

Aber der E320 von meinm Dad läuft ab sagen wir 210 schon besser, der Zug bis 250 lt. Digitaltacho der E-Klasse ist bei Ihm besser. Nicht di Beschleunigung von 0-200.

Ich komme aus Frankfurt aber wenn du mal in der nähe bist... ;-)

Wenns dir net reicht 535d bestellen und den auch noch tunen. Oder gleich M3 oder M5.

Zitat:

Original geschrieben von Kartdriver

Hallo Dozer-M,

das ist schon richtig was du schreibst, klar muß oder müßte mein alter 330d getunt mit fast 16PS besser laufen. Bin halt alles in allem etwas entäuscht von der Serienleistung.

Aber der E320 von meinm Dad läuft ab sagen wir 210 schon besser, der Zug bis 250 lt. Digitaltacho der E-Klasse ist bei Ihm besser. Nicht di Beschleunigung von 0-200.

Ich komme aus Frankfurt aber wenn du mal in der nähe bist... ;-)

Bei Deinem Wagen ist was nicht OK!

Die Dinger laufen original so wie Dozer es beschreibt...ganz sicher :D

cu

Frank

Themenstarteram 9. Januar 2005 um 16:10

Der 5er ist leider garnicht mein ding, dann ehr lasse ich Ihn für die nächsten 2 Jahre von G-Power tunen und kaufe mir dann den 335d obwohl ich von dem Designe auch noch nicht überzeugt bin. Ansonsten gibt es aber leider keine PKWs mehr die den Spagat zwischen Power und Verbrauch so gut hinbekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E320CDI Aut. schneller als 330Cd 6-Gang !!