ForumE21 & E30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. E30 325i Cabrio kaufen

E30 325i Cabrio kaufen

BMW 3er E30
Themenstarteram 25. Febuar 2014 um 19:15

Hallo E30-Forum,

ich möchte mir in Kürze ein E30 Cabrio in der 320i-Version kaufen.

Habe von meiner Frau die "Freigabe" bekommen. :D :cool:

Ausgeben möchte ich so max. 6.000€. Könnt Ihr mir evtl. Hinweise geben, worauf ich zu achten habe? Das Fahrzeug sollte nach Möglichkeit nahezu komplett original und nicht schon voll durchgerostet sein.

Vielen Dank!

Thomas

Ähnliche Themen
18 Antworten

320i oder 325i Cabrio?

Ist schon ein Unterschied...

6k ist nicht so üppig, je nachdem, wie der eigene Anspruch ist. Richtig gute, unverbastelte VFL 325i Cabrios sind sicherlich teurer...

Worauf achten? Ich würde eher einen Besseren und Teureren kaufen anstelle einen Schlechteren und Billigeren besser machen zu wollen. Heisst übersetzt, der teurere Kauf ist manchmal der Billigere. Teuer wird es vor allem, wenn es in Sachen Karosserie, Innenraum, Verdeck zu Reparaturen kommt, Technik ist dagegen rel. billig.

Viel Erfolg.

Dieter

P.S.

Ich kann e30cabrios.de empfehlen, aber ist nicht direkt umme Ecke aus Magdeburg..

Themenstarteram 25. Febuar 2014 um 21:25

325i, hatte mich verschrieben. Sollte der M20B25 sein mit 170PS.

Danke!

Dann wird's nix mit nem Guten, es sei denn Du nimmst ihn nem Opa aus dem Ort ab, der keine Ahnung hat.

Schwachstellen gibts genug zu achten, stehen in der Kaufberatung E30.de oder e30talk.

Schlimm ist der Einstieg Fahrerseite wo die schwellerbleche Aufeinanderstoßen.

Eine ganz schlimme Stelle ist auch wenn man vom Kofferraum raus die Verkleidung rechts abmontiert und Richtung Rathaus/Tank Öffnung schaut; da kann man bei vielen Fahrzeugen auf die Straße sehen.

Dann: SchnellerendSpitzen und ganz schlimm und vor allem abschleppöse hinten.

Kofferraumverkleidungen abnehmen beziehungsweise hochheben links und rechts sowie beim Reserverad nach Feuchtigkeit oder Wasser suchen.

Abgerundet wird das Ganze durch Radläufe, Wagenheber Aufnahme und A-Säule (schwarze Plastikverkleidung unterhalb der WindSchutzscheibe abnehmen oder mit Taschenlampe rein leuchten.

Beim elektrischen Verdeck sind die Stangen des Mechanismus zu überprüfen im eingeschalteten Zustand. Sind alle gerade? Läuft der Motor? Sind die Spannbänder vom Verdeck noch gut? Das sieht man, wenn man das Verdeck öffnet und sich das Verdeck vorne oder hinten nicht mehr von alleine genug hochzieht. Dann schleift zum Beispiel das hintere Verdeckteil am Kasten.

Ein gutes Zeichen ist auch, wenn der Radio Stecker noch Orginal ist und nicht abgeschnitten wurde.

Das ist jetzt im Schnelldurchlauf mal ganz grob Das wichtigste. Rest wie gesagt in der Kaufberatung.

Halt uns bitte auf dem Laufenden! Ich bin schon sehr gespannt. :)

Themenstarteram 26. Febuar 2014 um 11:02

Bin gerade in großer Verhandlung um eine Budgeterweiterung von der "Regierung"!

:) :rolleyes: :cool: Mal sehen!

Mir gefällt einer aus dem Link von DieterAntonBerger!

...der Teurere ist oft der Billigere...

Welcher gefällt Dir denn? Der Schwarze mit denn speziellen Verkleidung für die Musik?

also ich denke auch, dass Du für einen ordentlichen mindestens 10.000,-- Euro ansetzen musst.

richtig gute Exemplare liegen schon bei über 15.000,--

http://suchen.mobile.de/.../174437093.html?...

 

Ich fürchte auch, dass richtig Gute (was ist gut? Das liegt natürlich im Auge des Betrachters, aber für mich ist ein Auto gut in dieser Klasse wenn es a) original ist, b) die Technik passt und kein Reparaturstau vorhanden ist, c) Innenausstattung und Verdeck okay sind -muss nicht neu, aber auch keine Löcher oder Risse etc- und d) die Karrosserie passt -keine grossen Beschädigungen und kein übler Rost, bisserl Rost ist ja doch immer irgendwo, kleine Macken auch bei Autos >20 Jahre auch kein Wunder-) zumindest grob an die 10k gehen. Der verlinkte steht schon mehr als ewig, der Preis ist erst kürzlich erhöht worden, aber knapp 18k finde ich reichlich übertrieben. 12-13k würde ich geben, vielleicht, nicht mehr. Aber es steht ja auchnoch ein Roter mit so ca. 30TKM für 30k EUR drin, auch schon ne Weile...

Viele Grüße, Dieter

Themenstarteram 26. Febuar 2014 um 15:03

Es ist der mit der Anlage. Die würde ich allerdings wenn dann raus lassen. Habe mit dem netten Herren auch schon telefoniert.

Bekomme heute noch (Detail-)Bilder und der Preis geht auch etwas runter, da die Anlage nicht drin sein wird. Der wagen ist ja noch nicht komplett fertig.

Rost ist nicht dran. Er wurde komplett neu lackiert. Motor- & Getriebeöl wird noch gemacht, Verdeck ist komplett neu, große Inspektion inkl. Zahnriemen, Wasserpumpe, Kühlmittel und Bremsflüssigkeit sind neu.

Mal sehen.

@ Dieter

Ja der "Rote" hatte aber irgendwie 40tkm runter oder so... :rolleyes:

Ja, der Schwarze mit den beigen Sitzen ist ein Schmuckstück wenn er fertig ist, habe ihn so in der Rohfassung bereits gesehen, besser wie neu, tolles Auto und sein Geld in jedem Fall wert. Habe dort auch einen Wagen gekauft und bereue das keien einzige Sekunde!

Themenstarteram 26. Febuar 2014 um 16:29

Ja naja mal sehen. Und wenn nicht hole ich einfach nen 507er! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: Hehe...

Themenstarteram 26. Febuar 2014 um 20:14

Eben habe ich eine E-Mail bekommen, dass der Wagen doch an den "ersten Anwärter" verkauft wird.

Ich wusste, dass es mehrere Interessenten gibt und der erste wurde Informiert, dass ich den Wagen "unfertig" nehme und hat zugesagt, dass er den komplett fertig nimmt. :(

Sch.........ade! :(

Das finde ich aber trotzdem fair vom Verkäufer. :cool:

Nun geht die Suche weiter. Oder ich spare und nehme den blauen! :D

guck mal -> http://www.ebay.de/itm/191083818913?...

er ist nicht schlecht find ich ;)

Themenstarteram 1. März 2014 um 20:28

Hey danke für den Link. Wenn, dann wollte ich einen ohne nachträgliches Sportfahrwerk und möglichst Original! ;)

Beim genannten Fahrzeug sind schon mal die Hilfsdämpfer kaputt - und damit auch die Stoßdämpfer...

Es ist immer Vorsicht geboten bei solchen "aufgearbeiteten" Fahrzeugen...

Zitat:

Original geschrieben von R0LLI

also ich denke auch, dass Du für einen ordentlichen mindestens 10.000,-- Euro ansetzen musst.

richtig gute Exemplare liegen schon bei über 15.000,--

http://suchen.mobile.de/.../174437093.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen