ForumYoungtimer & Oldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Youngtimer & Oldtimer
  6. E12 M535i Oldie Kraftstoff/druck Problem

E12 M535i Oldie Kraftstoff/druck Problem

BMW 5er E12
Themenstarteram 29. März 2015 um 22:30

Mahlzeit miteinander,

ich brauche hier bitte mal etwas Hilfe von 'alten Hasen'!

Habe hier eine echte Rarität von meinem Stiefvater, einen 1980er M535i E12. Das Auto hat bis letzte Woche gut 15 Jahre gestanden. Nun habe ich das gute Stück mal wieder zum Leben erweckt und wenn er läuft, ist es ein Traum damit zu fahren.

Folgendes Problem...der Kraftstoffdruck und der Umlauf fällt in sich zusammen sobald der Wagen 3-4 Stunden gestanden hat. Heißt am Ende der Einspritzleiste sitzt der Druckregler an welchem die Rückflussleitung dran ist. Hat der nun gewisse Zeit gestanden kommt selbst bei laufendem Motor kein Sprit da durch. Folge Motor läuft schlecht bis er sogar mangels Sprit gar nicht mehr läuft.

Sämtliche Kraftstoffschläuche habe ich erneuert, Pumpe läuft. Die letzten Tage ging ich folgendermaßen vor um dem Motor vernünftig am laufen zu haben. 1.Relais der Pumpe überbrückt damit sie durch läuft. 2. Rücklaufschlauch ab und Stück Schlauch an den Druckregler und ordentlich mitm Mund ansaugen bis der Kraftstoff nach 20-30sec angekommen ist,schnell Rücklaufschlauch wieder drauf. Dann schnurrt er wie ne Mieze und alles ist gut. Man kann ihn auch mal 30min abstellen zum Einkaufen und ähnliches...Aber wehe es dauert mal 3 Stunden dann die ganze Prozedur von vorne.

Woran liegt sowas? Der Druckregler? Kann man den prüfen? Irgendwie doch noch was verstopft oder undicht?

Nanometer zur Drückprüfung an der Zulaufseite habe ich leider keins...

Aber wie gesagt, ist der Kreislauf einmal aufgebaut,kann man stundenlang damit fahren ohne auch nur einen Mucks.

Fährt man morgens los ohne das zu machen,bleibt man nach 500-600m mangels Sprit liegen und es geht nichts mehr.

Wer hat da noch Ideen zu?

Danke!!!

Ähnliche Themen
4 Antworten

Das Auto ist der super Hammer wusste Gar nicht das es noch einen davon gibt. Sei vorsichtig das du den Standort nicht preisgibst wo er bei dir steht. Der ist sonst weck wird weltweit gesucht. Viel glück bei der Problembehebung.

Themenstarteram 26. Februar 2016 um 20:00

Der Wagen ist der Burner! ;)

Mittlerweile hab ich den Fehler auch gefunden...

Die Kraftstoffschläuche unterm Teppich im Kofferraum waren porös....welche vom Tank zur Pumpe gehen. Hätt ich so nicht gedacht. Aber da hat die Pumpe eher Luft anstatt SuperPlus angesaugt.

Ich wußte gar nicht, daß es den E12 auch schon als M535i gab. Bisher kannte ich das nur vom E28. Ist das ´n Umbau? Kannst Du mal Bilder hier einstellen? Verdecke das Nummernschild, denn ganz so unrecht hat "ZBMW" nicht, die wagen sind sehr gesucht.

Gruß, Erik.

Ja es gab von BMW eine Sonderserie. ( 960 St.) Es wurde ein 528 genommen Sportahrwerk rein geschraubt 218 PS Maschine drin, Spoiler vorne und Flügel hinten dran + Spezialgetriebe = M 535i Orginale ca. 25000 € bis 45000 € nachgemachte 3500 € bis 7500 €.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Youngtimer & Oldtimer
  6. E12 M535i Oldie Kraftstoff/druck Problem