ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. E10 als Alternative zu SuperPlus?

E10 als Alternative zu SuperPlus?

Themenstarteram 6. Febuar 2017 um 7:13

Dei Frage stelle ich mir shcon lange, aber eine fundierte Antwort habe ich nirgends gefunden bisher. Da E10 ja in der Regel ca 97 Oktan besitzt und nebenbei noch eine bessere Verbrennung/reinigungswirkung hat, frage ich mich, ob es nicht eine Alternative zum normalen 98er sein kann. Wohlgemerkt in den Fällen, in denen das Auto lt Hersteller 98 benötigt für volle Leistung (95 geht mit Einbußen ja auch immer).

Hier geht es jetzt nicht um 6 Cent sparen, sondern eine ernste Frage. Den Verbrauchsunterschied (wenn es denn einen gibt) lassen wir auch aussen vor.

Hat da jmd Erfahrungen oder gibts da Tests auf der Rolle zB?

Ähnliche Themen
37 Antworten

Na da hat der gute schelle1 einen uuuuur alten Paradethread, voller Lügen, Halbwahrheiten und typischem E10 Bashing ausgegraben. Die Mühe den Schund zu lesen kannst Dir getrost sparen.

@Frazer: Deine Überlegungen sind so falsch nicht. Ich kenne jetzt keine wirklichen Daten zu E10, viele haben aber bewiesen, dass die Leistung des Motors (richtige Abstimmung vorausgesetzt) mit E85 merklich verbessert werden kann. Dass das Zeug viel sauberer verbrennt ist kein Geheimnis. Dass E10 Schaden anrichten kann ist bis heute millionenfach behauptet, aber eigentlich nie bewiesen worden. Demnach würde ich Dir empfehlen, es einfach mal zu versuchen. Leider ist es aber so, dass die EU (hab ich gelesen, find aber die Quelle nicht mehr) sich dieses E10 Bashing zu Herzen genommen hat (Politiker erzählen ja gerne, was der Wähler hören will) und es auf E7 kastriert hat (keine Ahnung ob es wirklich so umgesetzt wurde).

Themenstarteram 6. Febuar 2017 um 8:57

Diesen alten Fred kenne ich, beantwortet aber auch nicht meien Frage, ob man es aufgrund der ähnlichen Oktanzahl LEISTUNGSMÄßIG bei eintsprechender Abstimmung gleichsetzen kann.

Eine richtige Antwort dazu hab ich auch nirgends gefunden.

Ich werde es wohl wirklich einfach mal probieren, wobei das Popometer ja auch nicht immer genau geht ;)

Aber Prüftsnadstests im dirkten Vergleich finde ich nirgends.

Siehe http://www.motor-talk.de/.../...igerungen-super-plus-t5910460.html?... die gleiche Frage hast du im anderen Thread zu SP schon gestellt.

Themenstarteram 6. Febuar 2017 um 13:43

Danke, aber ich weiss wo ich poste. Dieser Fred war allerdings vor deiner Antwort.

Zitat:

@ScorpaenaLoppei schrieb am 6. Februar 2017 um 08:42:25 Uhr:

Na da hat der gute schelle1 einen uuuuur alten Paradethread, voller Lügen, Halbwahrheiten und typischem E10 Bashing ausgegraben. Die Mühe den Schund zu lesen kannst Dir getrost sparen.

was der Wähler hören will) und es auf E7 kastriert hat (keine Ahnung ob es wirklich so umgesetzt wurde).

.

Und du meinst, nach 5167 Beitragsvermutungen, hast du nun die ultimative Wahrheit gefunden, obwohl du gar "keine Ahnung" hast. :D:D:D

Hmmm.... also auf gleicher Schiene waren wir ja noch nie, aber um Beleidigungen sind wir bisher doch rum gekommen? Aber den mit den Beitragsvermutungen gebe ich einfach mal zurück. Bitte einfach mal Deine eigenen Beiträge der letzten Jahre kritisch durchlesen.

Zitat:

@ScorpaenaLoppei schrieb am 6. Februar 2017 um 14:46:23 Uhr:

Hmmm.... also auf gleicher Schiene waren wir ja noch nie, aber um Beleidigungen sind wir bisher doch rum gekommen? Aber den mit den Beitragsvermutungen gebe ich einfach mal zurück. Bitte einfach mal Deine eigenen Beiträge der letzten Jahre kritisch durchlesen.

.

Welche Beleidigungen ???

Du darfst meine Beiträge gerne als Vermutungen betrachten, du könntest sie aber auch widerlegen !??

Zitat:

@schelle1 schrieb am 6. Februar 2017 um 15:20:56 Uhr:

Zitat:

@ScorpaenaLoppei schrieb am 6. Februar 2017 um 14:46:23 Uhr:

Hmmm.... also auf gleicher Schiene waren wir ja noch nie, aber um Beleidigungen sind wir bisher doch rum gekommen? Aber den mit den Beitragsvermutungen gebe ich einfach mal zurück. Bitte einfach mal Deine eigenen Beiträge der letzten Jahre kritisch durchlesen.

du könntest sie aber auch widerlegen !??

Och nö, lass ma. Das habe ich schon versucht und weiss daher dass es verlorene Lebenszeit bedeuten würde. Ist mir dann doch zu anstrengend....

SuperPlus bringt für Motoren mit kleineren Leistungen so gut wie keine Vorteile.

In der Regel fährt man ja überwiegend im Teillast-Betrieb.

Ob nun normales Super-Benzin = E5 oder E10, so ist in beiden Sorten Bioalkohol enthalten.

Ich bin mit meinem alten 2,5L Chrysler sogar E85 ohne Probleme gefahren.

Normal könnten die Hersteller im Sinne der Umwelt eine Anpassung an das preiswertere E85 für Ihre Auto´s mit raus bringen, was aber wegen der Öl-Lobby nicht passieren wird.

Augenblicklich fahre ich mit meinem TSI-Motor im Winter wegen der besseren Kondenswasserbindung E10.

Zudem stellt sich die Frage, ob das "Bioethanol" noch als Alkohol vorliegt oder zu ETBE verarbeitet worden ist. Letztes wird auch auf die Bioquote angerechnet, hat aber mit Alkohol chemisch nix mehr zu tun.

Themenstarteram 6. Febuar 2017 um 16:55

Ist es denn richtig, dass E10 im Schnitt ca 97 Oktan hat?

+/- "Ja"

Wenn es denn wirklich E10 ist. Warum sollte man den teureren Stoff für weniger Geld und nicht einfach normales E5 oder gar E0 verkaufen. Ist ja immer "bis zu" %.

Andere denkbare Variante: E10 ist 91er Bleifrei, verschnitten mit Ethanol und ggf. 95er E0, hat daher nur 95 Oktan. Ist aber vermutlich zu aufwändig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. E10 als Alternative zu SuperPlus?