ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 420 CDI mit Airmatic -> Straßenlage schlecht (schwimmt ziemlich vor allem hinten), normal?

E 420 CDI mit Airmatic -> Straßenlage schlecht (schwimmt ziemlich vor allem hinten), normal?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 18. März 2015 um 17:29

Der Wagen läuft ja locker 250km/h, die Strassenlage des Wagens lässt das aber eigentlich nicht zu. Der Wagen ist viel zu weich, im Comfort Modus geht es garnicht, im Sportmodus ist es etwas besser.

Aber von einer guten Strassenlage kann man da wirklich nicht sprechen. Vor allem hinten schwimmt der Wagen doch ziemlich. Reifen sind neu (conti Sport contact 3 auf Serienfelgen 17 Zoll), Stoßdämpfer gibt es ja keine, sonst hätte ich gesagt, die sind durch. Wie ist denn bei euch die Strassenlage, vor allem bei + 200 km/h ? Bringt es etwas, die Airmatic 1 cm tiefer zu stellen ? Brauche mal ein paar Erfahrungswerte, selbst mein vorheriger Wagen (ein Opel Vectra mit 184 PS V6) lag wesentlich besser auf der Strasse.

Beste Antwort im Thema

deine airmatik arbeitet wie sie soll. bei guten strassen schalten sich die zusatzvolumenbehälter dazu, folglich etweicht die luft weiter aus beim ein und ausfedern und man hat den grössten comfort, was du als schhaukeln empfindest.

so bald die straße schlechter wird, wird die federung etwas strammer um ein durchschlagen zu verhindern.

und dein auto hat auch dämpfer

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

@xfrank schrieb am 19. März 2015 um 09:59:11 Uhr:

Ich bin noch länger dabei, aber egal. Ich fand die Richtung seiner Hinweise eher wenig hilfreich, ich hab da rausgelesen: Lern erst mal Mercedes fahren, dann weisst du ob der Wagen gut liegt oder nicht. Ich mache keine halben Sachen: Es wird alles getauscht, Querlenker und Federbeine. Ich zahle dafür weniger, als bei Mercedes ein Stoßdämpfer mit Einbau kosten würde.

P.S: Die Schubkarrengriffe sind gruselig, kommen auch noch weg. Erst muss die Technik komplett in Ordnung sein, dann kommt die Optik.

Übrigens sind die Schubkarrengriffe Serie, wollte ich nur mal sagen. Für diesen Wagen wirklich unpassend.

Noch was fällt mir gerade ein: Die 18 Zoll AMG Felgen hatte ich sowieso schon gekauft, die montierten 17 Zöller sind doch arg ramponiert.

es war eher gemeint, wenn du davor nen tiefergelegten manta gefahren bist, könntest du nun die airmatic als schwammig empfinden.

setz dich ein wenig mit der airmatic auseinander, lerne das system kennen.......

Themenstarteram 20. März 2015 um 7:49

Ich bin jetzt etwas weiter, es sind die beiden hinteren Dämpfer und nicht die 6 Querlenker. Die neuen Querlenker schicke ich retour, deren Austausch wäre wirklich überflüssig, die eingebauten sind noch einwandfrei. Jetzt eine Frage zu den Dämpfern: Ich wollte die Bilstein mit dieser Nummer verwenden:

http://www.ebay.de/itm/391072188130?...

Der Wagen steht in der Fahrzeugliste drin, so viele verschiedene gibt es da glaube ich nicht. Zum Einbau muss die Kofferraumverkleidung entfernt werden und dann nur die beiden Schrauben oben und unten ? Gibt es da sonst noch etwas zu beachten in Bezug auf die Airmatic ?

PS.: Der freundliche möchte für den Austausch der beiden Dämpfer 1700,- € haben... (1200,- für die beiden Dämpfer und 500,- für den Einbau)

Mein V8 kommt da sicher niemals hin, ist ja fast wie beim Motoröl für 30 Euro / Liter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 420 CDI mit Airmatic -> Straßenlage schlecht (schwimmt ziemlich vor allem hinten), normal?