ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Durchdrehende Reifen

Durchdrehende Reifen

Themenstarteram 27. Juli 2008 um 20:42

Hallo, ich habe mal eine Frage! Ich möchte gerne mal son richtig ordentlich Start hinlegen, wo die Reifen duchdrehen. Aber egal wie ich aufs Gas drücke, das wird nichts, die Reifen drehen einfach nicht durch! Woran kann das liegen? Genug Power müsste er haben (C280 mit 170kW)?! Mein Vater wollte ich in der Sache besser nicht fragen, wenn ihr versteht ;)

Danke schonmal!

Beste Antwort im Thema

Also die Sorgen möchte ich haben...................................ich glaube ich werde mich bald verrabschieden aus diesem Forum..............statt Erfahrungsberichte und Ratschläge für dies und das........................nur Provokationen, sinnlose Beiträge etc......................dafür bin ich einfach schon zu alt (48). Ich glaube ja, dass 25 % derjenigen, die hier posten gar keinen Benz fahren und einfach irgendetwas schreiben. Die Moderatoren werden Ihrer Aufgabe nicht ganz gerecht !

Oder vielleicht sollte man das Forum in eine technische Fraktion und in eine Chat-"belanglos"-Fraktion teilen.......

favorito1 (C280 4Matic)

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hilfe bist fertig...

Entweder du bist Spam oder einfach nur fertig. Dein Vater vertraut dir den Wagen an und du willst mal richtig einen Brennen lassen aber weißt nicht wie das geht...???

Du tust mir leid

Na, da würde ich ganz einfach die ASR und ESP abschalten, dann sollte der Burnout klappen.

Themenstarteram 27. Juli 2008 um 21:00

Zitat:

Original geschrieben von Hawk204

Hilfe bist fertig...

Entweder du bist Spam oder einfach nur fertig. Dein Vater vertraut dir den Wagen an und du willst mal richtig einen Brennen lassen aber weißt nicht wie das geht...???

Du tust mir leid

Warum tu ich dir Leid? Er kann ihn mir auch anvertrauen, weil ich gut mit dem Wagen umgehe, ich möchte es einfach einmal ausprobieren! Sonst rase ich ganz sicher nicht rum!

Was ist denn ASR? ESP ist dieses Sicherheitssystem?! Kann man das ohne weiteres auschalten? Also kaputt fahren möchte ich den aber auch nicht ;)

Das Kaputtfahren sieht aber fast danach aus ... :D grins und Spaß beiseite.

ASP = AntiSchlupfRegelung

ESP = ElektronischeStabilitätsKontrolle

Da gibt es in der Mittelkonsole normalerweise einen Knopf mit ESP oder ASR beschriftet. Wenn Du den drückst, ist die Regelung deaktiviert und DU musst die Arbeit übernehmen. Bin gespannt!

Also die Sorgen möchte ich haben...................................ich glaube ich werde mich bald verrabschieden aus diesem Forum..............statt Erfahrungsberichte und Ratschläge für dies und das........................nur Provokationen, sinnlose Beiträge etc......................dafür bin ich einfach schon zu alt (48). Ich glaube ja, dass 25 % derjenigen, die hier posten gar keinen Benz fahren und einfach irgendetwas schreiben. Die Moderatoren werden Ihrer Aufgabe nicht ganz gerecht !

Oder vielleicht sollte man das Forum in eine technische Fraktion und in eine Chat-"belanglos"-Fraktion teilen.......

favorito1 (C280 4Matic)

am 27. Juli 2008 um 21:19

such einfach ESP-off Taste, drück drauf und aus is es.

 

bei Automatik bremst du mit dem linken Fuß und mit dem Rechten gibst Gas, sodass dein Wagen stehen bleibt und die Reifen durchdreht.

 

Bei Handschaltung versuchs einfach mal mit der Fußbremse.

 

am 27. Juli 2008 um 21:20

Zitat:

Original geschrieben von Ondro

Zitat:

Original geschrieben von Hawk204

Hilfe bist fertig...

Entweder du bist Spam oder einfach nur fertig. Dein Vater vertraut dir den Wagen an und du willst mal richtig einen Brennen lassen aber weißt nicht wie das geht...???

Du tust mir leid

Warum tu ich dir Leid? Er kann ihn mir auch anvertrauen, weil ich gut mit dem Wagen umgehe, ich möchte es einfach einmal ausprobieren! Sonst rase ich ganz sicher nicht rum!

Was ist denn ASR? ESP ist dieses Sicherheitssystem?! Kann man das ohne weiteres auschalten? Also kaputt fahren möchte ich den aber auch nicht ;)

Holl dir nen Satz alte reifen fahr ins Industrie Gebiet ,wenn du Automatik hast was dein wagen oder besser gesagt der Wagen deines Vaters hat ,schalte das ESP aus,ist das lustige Dreieck in der Mittelkonsole unter dem Radio display,tritt auf die Bremse mit dem linken Fuss und mit dem Rechten aufs Gas und los gehts die reifen runter zu drehen(mach aber vorher die Fenster zu,stinkt zimlich arg)!!:rolleyes::rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Ondro

Hallo, ich habe mal eine Frage! Ich möchte gerne mal son richtig ordentlich Start hinlegen, wo die Reifen duchdrehen. Aber egal wie ich aufs Gas drücke, das wird nichts, die Reifen drehen einfach nicht durch! Woran kann das liegen? Genug Power müsste er haben (C280 mit 170kW)?! Mein Vater wollte ich in der Sache besser nicht fragen, wenn ihr versteht ;)

Danke schonmal!

Hi,

hast du Automatik? Erstmal ASR ausmachen, Motor starten, linker Fuß auf die Bremse - Halten, mal auf 3000 1/min Gas geben und dann runter mit dem linken Fuß.

Viel Spaß bei der Materialvernichtung, ist der größte Unsinn überhaupt. Hoffentlich gibts Schläge vom Vater, falls er dich erwischt :D

am 27. Juli 2008 um 21:23

Zitat:

Original geschrieben von tobi92

such einfach ESP-off Taste, drück drauf und aus is es.

bei Automatik bremst du mit dem linken Fuß und mit dem Rechten gibst Gas, sodass dein Wagen stehen bleibt und die Reifen durchdreht.

Bei Handschaltung versuchs einfach mal mit der Fußbremse.

 

Geht bei Handschaltung leider nicht so gut wie mit Automatik,da die Handbremse ja leider hinten ist und der Antrieb leider auch:D:D

Komisch, seit meinem 1ten Beitrag wiederholt sich hier alles, er will aber keinen Burnout wirklich machen, sondern nur an der Ampel mal die Räder durchdrehen lassen. ;) Macht nicht soooo viele doppelte Ausführungen zum Thema. ;)

PS @ AssassinMB

Zitat:

Geht bei Handschaltung leider nicht so gut wie mit Automatik,da die Handbremse ja leider hinten ist und der Antrieb leider auch

So ein Käse, sorry die Hand-/Fußbremse wirkt immer auf die Hinterräder, egal ob Schalter oder Automatik.

Ja ja die Beiträge sind mal wieder legendär, da will der 18 jährige sohn mit dem Auto von seinem Papa vor der Disco einen richtigen Burnout hinlegen.

Besorg dir mal nen Satz neuen Reifen, wenn vorhanden eine neues Automatikgetriebe.

Pass lieber auf das du das Auto unter Kontrolle hast, nicht das paar Zuschauer Papas auto von unten Betrachten dürfen. Bisschen üben würde ich auch am Vortag damit der Burnout ein richtiger Kracher wird und sich die Mercedes Werkstatt und dein Papa freuen.

Und vergiss nicht das Video bei YouTube rein zu stellen. :D

 

 

am 27. Juli 2008 um 22:17

Zitat:

Original geschrieben von _Tuono_

Komisch, seit meinem 1ten Beitrag wiederholt sich hier alles, er will aber keinen Burnout wirklich machen, sondern nur an der Ampel mal die Räder durchdrehen lassen. ;) Macht nicht soooo viele doppelte Ausführungen zum Thema. ;)

PS @ AssassinMB

Zitat:

Original geschrieben von _Tuono_

Zitat:

Geht bei Handschaltung leider nicht so gut wie mit Automatik,da die Handbremse ja leider hinten ist und der Antrieb leider auch

So ein Käse, sorry die Hand-/Fußbremse wirkt immer auf die Hinterräder, egal ob Schalter oder Automatik.

nee echt ,

aber wenn du auf die Fussbremse tritst ist mehr druck auf der Vorderen Bremse und weniger auf der Hinteren also wird dies entlasstet,wenn du aber die Handbremse tritst ist 100% der Bremswirkung hinten oder etwas nicht??

Hallo,

ich habe das auch mal auf nasser Fahrbahn ausprobiert.

ESP aus und der 350er dreht bis gut Tempo 80 durch.

Es war interessant zu wissen aber absolut witzlos!

Besser finde ich zu versuchen zu driften, das macht wenigstens Spaß!

Man muss allerdings beachten das trotz Betätigung des ESP-Schalters das ESP nicht zu 100% deaktiviert wird.

Aber auch hier muss gesagt das ich auf trockener Fahrbahn von solchen Aktionen abrate.

Der Reifenverschleiß tut schon mächtig in der Seele weh!

Gruß

Micha

OMG, da ist die Rede von ASR-Tasten, Feststellbremsen die einen Schaltwagen zum Burnout treiben und wiederholenden Beiträgen, die eigentlich auf den Post-Friedhof gehören.... Alles Spezialisten ;)

Hätte echt nicht gedacht, dass es zu diesem Thema kontruktive Beiträge gibt.... Aber so kann man sich täuschen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen