ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. DSG Schaltzeitpunkt 2. in 3. Gang im Golf 7 Facelift ändern, machbar?

DSG Schaltzeitpunkt 2. in 3. Gang im Golf 7 Facelift ändern, machbar?

VW Golf 7 Alltrack (AU/5G)
Themenstarteram 15. Januar 2019 um 11:08

Hallo,

habe einen Golf 7 Facelift Bj. 08/2017, 2.0 TDI, 150PS, mit 7. Gang DSG.

Mich stört es bei Stadtfahrten, dass das DSG im D-Modus vom 2. in den 3. Gang erst bei 2100 Umdrehungen schaltet.

Ist es irgendwie möglich dies zu ändern durch anlernen etc.?

Für mich wäre der optimale Schaltzeitpunkt bei 1800 Umdrehungen.

LG

Ähnliche Themen
46 Antworten

Das ist mir durchaus bewusst. Das beschriebene Verhalten zeigt unser DSG aber ebenfalls. Nur halt nicht permanent. Auch bei uns lässt sich das DSG nach Kaltstart nicht überreden vor 2100 U/min vom 2 in den 3 Gang zu schalten.

Zitat:

@Golf4GTITDI schrieb am 16. Januar 2019 um 09:04:16 Uhr:

Auch bei uns lässt sich das DSG nach Kaltstart nicht überreden vor 2100 U/min vom 2 in den 3 Gang zu schalten.

Daher meine Frage. Es handelt sich um ein Warmlaufprogramm. Das Getriebeöl soll möglichst schnell auf Temperatur gebracht werden. Das ist durchaus sinnvoll und es gibt eigentlich keinen Grund dem Getriebe dieses Verhalten auszureden.

Andere Gründe für ein zeitweise erhöhtes Drehzahlniveau können sein:

  • hoher Energiebedarf
  • Partikelfilter-Freibrennvorgang
  • niedriger Batterieladezustand
  • usw.

Zitat:

@orkfresh schrieb am 16. Januar 2019 um 08:56:22 Uhr:

Du fährst keinen Diesel, die Übersetzung sollte somit nicht vergleichbar sein.

Es geht hier überhaupt nicht um die Übersetzung, sondern darum, dass das Getriebe bei wenig Gas deutlich später hochschaltet als es drehzahlmäßig erlaubt wäre. Dieser Sachverhalt ist bei Dieseln und Benzinern durchaus vergleichbar. Die Gründe stehen oben.

Zitat:

@DieselSeppel schrieb am 16. Januar 2019 um 08:25:02 Uhr:

Macht das Getriebe das nur in der Warmlaufphase bzw. in bestimmten Situationen oder permanent?

Ich kann keinen Unterschied feststellen, egal ob warm, kalt oder laufende Regeneration.

Auch hier wieder das Phänomen: Mit aktivem ACC läuft's anders.

So langsam beschleicht mich der Verdacht, dass das DQ381 (evtl. nur frühere Softwarestände) nicht ganz so gut abgestimmt ist wie das DQ250. Ich werde bei der nächsten Fahrt mit so einem Fahrzeug mal genau darauf achten.

mein DSG schaltet immer gleich egal ob der Motor 105 Grad und das DSG heisst ist, oder ob ich bei -15 Grad in der Früh losfahre, auch alle 4 Fahrprofile haben keine Auswirkung auf das "späte" Schalten vom 2 in den 3 Gang!!

meiner ist MJ2019.

Die vermutung das es dafür ein Warmlaufprogramm gibt ist somit eindeutig wiederlegt, wie ich schon geschrieben habe lässt sich die Getriebe Software nur wie (im 2 Post) durch z.B. B&B umschreiben.

Die Frage ist nur wie weit würde die Drezahl im 3 Gang absacken wenn im 2 Gang schon bei 1800 geschaltet wird, und ob das dann jemand umprogramieren würde!

Kann man doch (sofern die Aussage stimmt) ausprobieren. ACC einschalten und ablesen.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dass DQ 200 schaltete bei 32 km/ h, konnte man ohne Probleme dann ACC auch auf 31 km/ h zurück nehmen, ging dann auch im 3. Gang. Drehzahl 1 500 1/ min?

VG Thommi

Themenstarteram 16. Januar 2019 um 15:36

Habe kein ACC!!!

Kann es also nicht ausprobieren...

Beim DQ381 im FL GTI PP MJ 2018

Fahrprofil Individuell:

Motor auf Eco

ACC auf Normal

Beim ersten Motorstart erster Schaltvorgang von 2 im 3ten bei 30km/h

Alle weiteren Vorgänge bei wenig Gas bei 25-26km/h.

Auf die Drehzahl achte ich morgen früh und reiche sie nach.

Der 3te Gang wird beim abbiegen und ausrollen bis ca 25 km/h gehalten.

Im D Modus ist es genau wie bei dir.

30km/h.

Hallo,

das ist ein interessantes Phänomen, welches ich bei meinem GTI MK7.5 P. mit DQ381 so nicht nachstellen kann.

Interessant würde ich die Versionsstände der Getriebefirmware interessieren, da einige GTI-Fahrer mit dem DQ381 Probleme haben von 2 in 3 oder von 4 in 3. Ich auch u.a.!

Ich sammle derzeit Erfahrungswerte und Versionsstände von DQ381 Getrieben.

https://www.motor-talk.de/.../...wie-problem-geloest-t6462151.html?...

 

Grüße,

Felix

Merke jetzt nichts mit meinem GTI PP. Habe aber auch erst ca. 250km gefahren. :P

 

Wenn da die Probleme nicht eklatant sind merkt man das ja oft erst auf Dauer.

 

Außerdem bin ich moderne Automatikgetriebe jetzt auch nicht direkt gewohnt. Hatte zuvor privat immer nur Schalter. :) Demnach fühlt sich das zusätzlich alles richtiger an. :D

Das ist super. Ist auch ein tolles Auto für den Preis. :)

 

Wir als betroffene freuen uns für jeden, der keine Problem hat, aber auch über jeden, der vielleicht helfen kann.

Zitat:

@fnL schrieb am 17. Januar 2019 um 11:32:24 Uhr:

Merke jetzt nichts mit meinem GTI PP. Habe aber auch erst ca. 250km gefahren. :P

 

Wenn da die Probleme nicht eklatant sind merkt man das ja oft erst auf Dauer.

 

Außerdem bin ich moderne Automatikgetriebe jetzt auch nicht direkt gewohnt. Hatte zuvor privat immer nur Schalter. :) Demnach fühlt sich das zusätzlich alles richtiger an. :D

Interessantes Thema. Teste auch nachher mal. Meiner hat knapp 500 km runter. Bin vorher auch nie Automatik gefahren, sondern immer handgerührt.

Zitat:

@Aviator1976 schrieb am 17. Januar 2019 um 11:52:15 Uhr:

Zitat:

@fnL schrieb am 17. Januar 2019 um 11:32:24 Uhr:

Merke jetzt nichts mit meinem GTI PP. Habe aber auch erst ca. 250km gefahren. :P

 

Wenn da die Probleme nicht eklatant sind merkt man das ja oft erst auf Dauer.

 

Außerdem bin ich moderne Automatikgetriebe jetzt auch nicht direkt gewohnt. Hatte zuvor privat immer nur Schalter. :) Demnach fühlt sich das zusätzlich alles richtiger an. :D

Interessantes Thema. Teste auch nachher mal. Meiner hat knapp 500 km runter. Bin vorher auch nie Automatik gefahren, sondern immer handgerührt.

Bei mir schaltet das DSG auch früher als bei 2100 U/min von 2 nach 3. Das hängt davon ab wie ich mit dem Gaspedal arbeite. DCC Mode Normal, also in D

Wenn danach gefragt wird wann das Getriebe von 2 nach 3 hochschaltet, dann versteht sich natürlich von selbst, dass dies von der Fahrsituation abhängt.

Geht einfach von der frühstmöglichen Hochschaltgelegenheit aus, also wenig Gas auf der Ebene, nicht von einer starken Beschleunigung, am besten noch an einer Steigung mit einem schweren Anhänger hinten dran.

Themenstarteram 17. Januar 2019 um 21:20

Egal wie viel Gas ich gebe, meiner schalte nie früher als bei 2100 U/min in den 3. Gang hoch.

Weiß zufällig jemand ob es Getriebe Software Updates ab August 2017 gab?!?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. DSG Schaltzeitpunkt 2. in 3. Gang im Golf 7 Facelift ändern, machbar?