ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Drosselklappe oder doch etwas anderes?

Drosselklappe oder doch etwas anderes?

Themenstarteram 14. September 2012 um 16:42

Hallo zusammen,

heute hat mir mein Volvo einen Streich gespielt.

Erst war ich beim Tüv- dort habe ich ohne Probleme meine Plakette bekommen, fahre vom Hof und ca. 2 Km später die Meldung:

Reduzierte Motorleistung

Blöd auf einer Schnellstrasse- bis zur nächsten Ausfahrt gegurkt. Motor aus und wieder an: Medlung:

Motorsystem Wartung erforderlich und Motorsystem Wartung dringend

Die Motorwarnlampe leuchtet, sowie das gelbe Dreieck, sowohl beide Melungen sind hinterlegt.

Die Fehlercodes

- P0121 Drosselklappen-/Ansaugspinnen-Positions-Sensor/-Schalter A Schaltkreis Bereichs-/Betriebsverhalten-Problem

- P1609 DTC Hersteller bedingt

liegen vor.

Drosselklappe musste noch die Magnetti Marinelli sein.

Kann mir einer sagen ob, das das berüchtigte Drosselklappenproblem ist, oder doch etwas ganz anderes.

Gibt es irgendwo ne Anleitung die DK auszubauen (Turbo)

Danke schonmal und Grüße

 

Nachtrag:

- Der Leerlauf hat ebenfalls stark geschwankt, hat sich nun aber wieder beruhigt

Beste Antwort im Thema

Standardwerkzeug reicht.

Volvo setzt 45 Minuten für den Ausbau an.

Ich empfehle die Firma www.atin.de

Martin

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi!

Erstmal ausbauen,richtig penibelst genau reinigen und wieder einbauen.

Am Besten kommt man von rechts ran,die DK ist mit 4 Schrauben von unten an die Ansaugbrücke geschraubt.

Bei Fragen melden!

 

Martin

es gibt ein Software Update für die Drosselklappe, und wird wie neu 45 euro kosten.

Themenstarteram 15. September 2012 um 20:16

@T5-Power:

Hast Du ein paar mehr Infos? Ist es sehr aufwändig, was muss ich alles abschrauben um an die DK zu kommen?

Danke und Gruß

Zitat:

Original geschrieben von M.A

es gibt ein Software Update für die Drosselklappe, und wird wie neu 45 euro kosten.

Toll,die nutzt aber nix,wenn die DK versifft ist und schon Fehlercodes auswirft.

Die Software ist nur dafür da,die Abfrageraten des Systemes zu senken,um ggf. Leerlaufschwankungen auszugleichen.

Es hilft nur eine Reinigung bzw. Überarbeitung der DK.

Martin

Zitat:

Original geschrieben von Strychnin

@T5-Power:

Hast Du ein paar mehr Infos? Ist es sehr aufwändig, was muss ich alles abschrauben um an die DK zu kommen?

Danke und Gruß

Wo wohnst Du?

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Zitat:

Original geschrieben von M.A

es gibt ein Software Update für die Drosselklappe, und wird wie neu 45 euro kosten.

Toll,die nutzt aber nix,wenn die DK versifft ist und schon Fehlercodes auswirft.

Die Software ist nur dafür da,die Abfrageraten des Systemes zu senken,um ggf. Leerlaufschwankungen auszugleichen.

Es hilft nur eine Reinigung bzw. Überarbeitung der DK.

Martin

bei mir war umgekehrt

Warte mal ab;)

Diese Update doktort nur an den Symptomen rum,es beseitigt nicht die Ursache.

 

Martin

Themenstarteram 16. September 2012 um 17:14

Danke euch beiden für Eure Hilfe.

Ich werde die DK auf jedenfall ausbauen- es ist ja noch die "schlechte" von MM, einschicken zum Umrüsten auf wartungsfreie Teile.

Deshalb steht für mich die Software an zweiter Stelle.

Kann mir irgendjemand etwas über Aufwand und benötigte Werkzeuge sagen?

Standardwerkzeug reicht.

Volvo setzt 45 Minuten für den Ausbau an.

Ich empfehle die Firma www.atin.de

Martin

Themenstarteram 18. September 2012 um 14:31

Also mit etwas Frickelei ist das Ding jetzt draußen und unterwegs zum Instandsetzer, bin mal gespannt...

Themenstarteram 27. September 2012 um 2:01

Drosselklappe von der Instandsetzung ist nun zurückgekommen und wurde heute wieder eingebaut. Scheint nun alles wieder ok zu sein.

Freut mich!

Hast Du "Deine" Drossellklappe zurückbekommen oder ein Austauschteil?

Ein Fremdteil muss auf jeden Fall angelernt werden.

Martin

Themenstarteram 27. September 2012 um 13:54

Ich habe die Originale zurückbekommen. Fehlercodes sind weg. Dass mir der Ladeluftschlauch Richtung Drosselklappe am Ladeluftkühler weggeflogen ist, war mein Fehler, da saß die Schelle wohl nicht fest genug. Nachdem der Schlauch nun wieder fest ist, scheint alles ok zu sein.

hab bei meinem grad das selbe problem . ist baujahr 2001 . wie teuer war die überholung ohne montage ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Drosselklappe oder doch etwas anderes?