ForumQ3 8U
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Drehzahlschwankungen - Ruckeln - Stottern

Drehzahlschwankungen - Ruckeln - Stottern

Audi Q3 8U

Hallo,

ich habe noch ein Problem, neben der "hakeligen Schaltung" (es gibt hier bisher keine Lösung!).

Ich bin gestern eine längere Strecke (250km) gefahren und dabei ist mir aufgefallen, dass manchmal beim leichten Beschleunigen das Auto leicht ruckelt. Die gibt sich aber sobald man das Gaspedal stärker durchtritt.

Das Auto hat normale Betriebstemp. und ist ein 2.0 TFSI/170PS.

Der Effekt ist genau der selbe, wie wenn man das Fahrzeug aus kaltem Zustand startet und sofort langsam losfährt.

Jemand hier im Forum hat schon mal das selbe Problem beschrieben. Wie ist dies ausgegangen? Ich möchte in der Zukunft mir noch das Abt-Tuning auf 240 PS zulegen, da könnte sich das Problem noch verstärken.

Hat jemand das selbe Problem gehabt und konnte es beseitigen lassen?

Danke.

Mario

Ähnliche Themen
26 Antworten

Zitat:

@WTI schrieb am 10. Juli 2015 um 10:32:59 Uhr:

Hallo,

ich habe noch ein Problem, neben der "hakeligen Schaltung" (es gibt hier bisher keine Lösung!).

Ich bin gestern eine längere Strecke (250km) gefahren und dabei ist mir aufgefallen, dass manchmal beim leichten Beschleunigen das Auto leicht ruckelt. Die gibt sich aber sobald man das Gaspedal stärker durchtritt.

Das Auto hat normale Betriebstemp. und ist ein 2.0 TFSI/170PS.

Der Effekt ist genau der selbe, wie wenn man das Fahrzeug aus kaltem Zustand startet und sofort langsam losfährt.

Jemand hier im Forum hat schon mal das selbe Problem beschrieben. Wie ist dies ausgegangen? Ich möchte in der Zukunft mir noch das Abt-Tuning auf 240 PS zulegen, da könnte sich das Problem noch verstärken.

Hat jemand das selbe Problem gehabt und konnte es beseitigen lassen?

Danke.

Mario

Hallo , ein freundliches Servus!

Das könnte ich gewesen sein!

Habe das gleiche Problem.

Ich habe ein Zusatzsteuergerät von ABT einbauen lassen, habe jetzt 246 PS (Prüfstand bei ABT). Auto war schon zigmal beim freundlichen und einmal bei ABT.

Die Aussetzer sind immer noch vorhanden. Mir ist aufgefallen je höher die Außentemperaturen sind umso häufiger tritt das Problem auf.

Vielleicht bekommt dein Audipartner das Problem in den Griff, für Info wäre ich dankbar.

Mit ABT wird’s nicht schlimmer!!!

 

Gruß Herby TT

 

Hallo,

da Du schon öfters in der Werkstatt warst mit dem Problem, so kann man ja höchst wahrscheinlich einen Defekt ausschließen. Ich hatte Bedenken, dass bei Vorlage dieses Problemes und der zusätzlichen Leistungssteigerung ein Schaden am Fahrzeug verursacht werden könnte.

Mario

Hallo nochmal,

wie bist Du mit dem Abt-Tuning zu frieden? Wieviel Kilometer bist Du damit schon gefahren?

Mario

Habe mit meinem Q3 (TFSI 170 PS) exakt das gleiche Problem. Könnte es nicht passender beschreiben wie du Oben. Merke das ruckeln auch stärker bei warmen wetter. Scheint ne eigenart vom 170 PS VFL zu sein. Zudem knackt meine Mittelkonsole wenn ich um Kurven fahre kann dies auch mit druck provozieren. Scheint hier nicht

komplett schlüssig verbaut worden zu sein (oder Fertigungstoleranzen)

Schaltung ist zudem Hackelig in den ersten 3 Gängen (1ster zum 2ten ist am schlimmsten) !!!

Was mich auch nervt (weis net ob Ihr das auch habt) : Der Schaltknauf ist nicht fest auf der Schaltstange. Das

heisst er lässt sich 15-20 Grad drehen. Ist das so gewollt ? kenne ich von meinen Fahrzeugen davor nicht. Also

ich kann mit der Hand den knauf oben ein stück weit drehen. Das zusammen mit dem hackelig und kurz

übersetzten Getriebe macht zur Zeit kein Spaß ;(

Zitat:

@darki2015 schrieb am 10. Juli 2015 um 17:49:09 Uhr:

Habe mit meinem Q3 (TFSI 170 PS) exakt das gleiche Problem. Könnte es nicht passender beschreiben wie du Oben. Merke das ruckeln auch stärker bei warmen wetter. Scheint ne eigenart vom 170 PS VFL zu sein. Zudem knackt meine Mittelkonsole wenn ich um Kurven fahre kann dies auch mit druck provozieren. Scheint hier nicht

komplett schlüssig verbaut worden zu sein (oder Fertigungstoleranzen)

 

Schaltung ist zudem Hackelig in den ersten 3 Gängen (1ster zum 2ten ist am schlimmsten) !!!

 

Was mich auch nervt (weis net ob Ihr das auch habt) : Der Schaltknauf ist nicht fest auf der Schaltstange. Das

heisst er lässt sich 15-20 Grad drehen. Ist das so gewollt ? kenne ich von meinen Fahrzeugen davor nicht. Also

ich kann mit der Hand den knauf oben ein stück weit drehen. Das zusammen mit dem hackelig und kurz

übersetzten Getriebe macht zur Zeit kein Spaß ;(

Den Mangel mit dem Schaltknauf und der Mittelkosole habe ich nicht. Diese Mängel müssten doch ohne Probleme abstellbar sein. Aber der Rest, Schaltung und das Ruckeln, scheint wirklich ein richtiger Q3 Schwachpunkt zu sein und das bei einer Nobelmarke wie Audi. Ich werde beides nächste Woche bei Audi nochmal reklamieren. Ich werde Euch berichten. MARIO

Hallo ein freundliches Servus!

Kurze Info!!

Seit 18.06. 2013 Abt Zusatzsteuergerät von 170 PS auf 247 PS laut Prüfstand.

Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Der Zuwachs an Drehmoment ist enorm, gerade

Habe jetzt 28 000 Klm auf der Uhr, ohne Probleme!!

Ich wünsch Euch allzeit gute Fahrt und immer Asphalt unterm Reifen.

Hatte vorher einen TT auch mit Abt, null Probleme.

Gruß HerbyQ3

Zitat:

@HerbyTT schrieb am 10. Juli 2015 um 14:06:22 Uhr:

Zitat:

@WTI schrieb am 10. Juli 2015 um 10:32:59 Uhr:

Hallo,

ich habe noch ein Problem, neben der "hakeligen Schaltung" (es gibt hier bisher keine Lösung!).

Ich bin gestern eine längere Strecke (250km) gefahren und dabei ist mir aufgefallen, dass manchmal beim leichten Beschleunigen das Auto leicht ruckelt. Die gibt sich aber sobald man das Gaspedal stärker durchtritt.

Das Auto hat normale Betriebstemp. und ist ein 2.0 TFSI/170PS.

Der Effekt ist genau der selbe, wie wenn man das Fahrzeug aus kaltem Zustand startet und sofort langsam losfährt.

Jemand hier im Forum hat schon mal das selbe Problem beschrieben. Wie ist dies ausgegangen? Ich möchte in der Zukunft mir noch das Abt-Tuning auf 240 PS zulegen, da könnte sich das Problem noch verstärken.

Hat jemand das selbe Problem gehabt und konnte es beseitigen lassen?

Danke.

Mario

Hallo , ein freundliches Servus!

Das könnte ich gewesen sein!

Habe das gleiche Problem.

Ich habe ein Zusatzsteuergerät von ABT einbauen lassen, habe jetzt 246 PS (Prüfstand bei ABT). Auto war schon zigmal beim freundlichen und einmal bei ABT.

Die Aussetzer sind immer noch vorhanden. Mir ist aufgefallen je höher die Außentemperaturen sind umso häufiger tritt das Problem auf.

Vielleicht bekommt dein Audipartner das Problem in den Griff, für Info wäre ich dankbar.

Mit ABT wird’s nicht schlimmer!!!

 

Gruß Herby TT

Ich hatte das Auto gestern in der Werkstatt. Das Ruckeln konnte nicht nachvollzogen werden und ein Fehler war auch nicht gespeichert. Bei der Schaltung wurden die Seilzüge eingestellt, aber ohne Erfolg. Es läuft eine Anfrage bei Audi. Also alles ohne Ergebnis.

Mario

Bis auf die Anfrage bei Audi hat dir das dann ja nicht viel gebracht. Dabei wird da auch nichts bei rüberkommen und du kannst nur hoffen, dass nichts schlimmeres passiert.

Hallo , ein freundliches Servus!

Bei mir wurde der Fehlerspeicher schon zig mal ausgelesen, ohne Erfolg.

Glaube nicht das etwas passiert, fahre schon über zwei Jahre so.

Ich wünsch Euch allzeit gute Fahrt und immer Asphalt unterm Reifen.

Gruß Herby TT

...wirklich schade, dass die Hersteller sich stellenweise anstellen. Ich hatte seinerzeit im W204 Forum einen Thread gestartet der ähnlich war. Da ging es um ruckeln beim Schalten.

Der Thread ist immernoch auf Seite 421 von 445, umfasst 115 Antworten und hat über 23.000 klicks. Der letzte Beitrag war am 12.04.15, gestartet hatte ich den Thread am 06.07.10 - passiert in Form einer Lösung ist gar nix...

Man hat wild Kupplungen getauscht und am Getriebe rumoperiert - niemals jedoch mit Erfolg.

...ist heute wohl leider so. Mein Q3 knackt an den Türen und der MiKo - 8x hab ich schon reklamiert, bis 2018 hab ich Garantie - und das hab ich der Werkstatt auch schon mehrfach klar gemacht.

ChAoZisonfire! : geht mir ähnlich. Knacken und Schaltprobleme. Sollte bei so einem Weltkonzern normal nicht vorkommen. Ich arbeite in der QS eines Automobilzulieferers und kann sagen das die Forderungen bzw. Zeichnungen und Normen der Bauteile immer heftiger werden. Normalerweise sollte es deshalb nicht zu solchen Problemen kommen. Das Problem ist die Fremdentwicklung. Die großen Konzerne entwickeln vielles nicht mehr selbst und geben viel extern. Vieles dieser Probleme sind einfach Fehlkonstruktionen geschuldet. Stichwort Kostenersparniss. Auf der einen Seite wollen Sie Fachkräft und geben vielles ins Außland.

Ja kenne ich - war einige Jahre in der QS als Testfahrer bevor ich die Abteilung gewechselt habe.

Zitat:

@marc4177 schrieb am 26. Juli 2015 um 13:49:18 Uhr:

Bis auf die Anfrage bei Audi hat dir das dann ja nicht viel gebracht. Dabei wird da auch nichts bei rüberkommen und du kannst nur hoffen, dass nichts schlimmeres passiert.

Du hast recht. Ich habe gerade mein Fahrzeug aus der Werkstatt geholt. Dort war ich wieder wegen der Schaltprobleme. Audi hatte nach der Anfrage von der Werkstatt noch einige techn. Fragen, welche mittels Test am Fahrzeug noch geklärt werden mussten. Nach Klärung und Rücksprache mit Audi sagte mir die Werkstatt, dass kein Problem vorliegt und dies der Stand der Technik ist und man nichts machen kann.

Die Werkstatt organisiert nun einen Q3 170 PS mit Schaltgetriebe für eine Vergleichsfahrt. Da müsste ja dann, wenn alles i.O. ist, die selbe schlechte Schaltung verbaut sein.

Mario

Hallo , ein freundliches Servus!

Info!!!

Mein Händler hat gerade angerufen. Die Aussetzer könnten mit den Luftmengenmischer zusammenhängen.

Ich wünsch Euch allzeit gute Fahrt und immer Asphalt unterm Reifen.

 

Gruß Herby TT

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Drehzahlschwankungen - Ruckeln - Stottern