ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Diesel Partikel Filter Förderung Wie?

Diesel Partikel Filter Förderung Wie?

Themenstarteram 13. März 2007 um 12:00

Habe meinen FK3 in 2007 bekommen.

Mit Partikelfilter.

Steuer ( zirka 350 EUR ) hat schon der Staat sofort kassiert. Laut Nachrichten sollte aber ab jetzt eine Förderung geben. Hat jemand schon Erfahrungen damit?

Wie muss man es beantragen? Wo soll ich mich melden um mein Geld oder ein Teil davon wiederzuhaben ???

Ähnliche Themen
16 Antworten

ich hab keine erfahrung aber so wie ich den entwurf verstanden habe gilt dieses nur für nachrüstungen also alle neuwagen ohne sollen in die röhre schauen. vielleicht hab ich es aber auch nur falsch verstanden.

ich verfolge es auch und ich meine es müssen noch die länder zustimmen. ist zwar wahrscheinlich aber wohl nicht nicht der fall. wie man dann allerdings ab april schon die strafsteuer zahlen soll ist mir schleierhaft. bzw. hätte man ja nur noch 1 monat zum umrüsten?

Ich habe es so verstanden, dass nur die Nachrüstfilter gefördert werden. Partikelfilter, welche in der Serie bereits eingebaut sind, sind m.E. von der Förderung ausgeschlossen. Also die neueren geschlossenen Filtersysteme von Honda sind m.E. also aussen vor.

Ich selber habe den TwinTec Filter (offenes Filtersystem), welcher bei Anlieferung meines Neuwagens im Kofferraum als Nachrüstteil zunächst erst von der Werkstatt angebaut werden mußte - daher gilt dieser als Nachrüstfilter. (Das hat Honda wohl auch bewußt wg. evtl. Förderungen so gestaltet).

Man muß nun mit der ABE (oder auch einem anderen Einbaunachweiß) zur örtlichen Meldestelle und bekommt den Filter dann in die Fahrzeugpapiere Eingetragen (kostet natürlich auch was diese Eintragung). Dann wird die Meldestelle automatisch das Finanzamt informieren und man hat ein Guthaben auf dem eigenen Steuerkonto. So läuft das.

Ein Kollege mit einem älteren Audi hat es bei sich auch so gemacht. Hat sich nen Nachrüstfilter gekauft, anbauen lassen und angemeldet. Er hat aber dadurch zusätzl. eine Aufwertung von Euro3 in die Euro4 bekommen.

Richtig. Bekommst keine Förderung.

ich hab genau dasselbe problem. habe auch den filter ab werk, jetzt kann ich mir die förderung von 330 euro an den hut stekcen. is das nich unfair? ich habe den filter genauso bezahlt wie die anderen, die ihn nachgerüstet haben.

gibs da nich irgend ne möglichkeit? ausbauen, wieder einbauen?

Schaut doch mal in den Fahrzeugbrief, wenn da so mit "... STUFE PM3 NACHGER.M.TWIN-TEC-RUßFILTER ..." steht, sollte der Förderung nichts im Wege stehen, ich hatte mein Fahrzeug selber angemeldet, daher weiss ich, dass es eingetragen wird... wenn es der Händler die Anmeldung gemacht hat, sieht es so aus, als hätte es um eine Werksausrüstung gehandelt, ist aber eine Nachrüstung! Nachträglich aus- und einbauen, geht aber wieder nicht, da man eigentlich nur einmal so ein Wisch von der Firma des Russfilterkats bekommt... und zudem wird das mehr als die Förderung kosten bzw. nicht wirklich lohnen...

Ansonsten hat man wirklich Pech gehabt...

Zitat:

Original geschrieben von MyVote

Schaut doch mal in den Fahrzeugbrief, wenn da so mit "... STUFE PM3 NACHGER.M.TWIN-TEC-RUßFILTER ..." steht, sollte der Förderung nichts im Wege stehen, ich hatte mein Fahrzeug selber angemeldet, daher weiss ich, dass es eingetragen wird... wenn es der Händler die Anmeldung gemacht hat, sieht es so aus, als hätte es um eine Werksausrüstung gehandelt, ist aber eine Nachrüstung! Nachträglich aus- und einbauen, geht aber wieder nicht, da man eigentlich nur einmal so ein Wisch von der Firma des Russfilterkats bekommt... und zudem wird das mehr als die Förderung kosten bzw. nicht wirklich lohnen...

Ansonsten hat man wirklich Pech gehabt...

Stimmt nicht!

Mein Händler hat das Fahrzeug angemeldet und es steht in den Papieren der nachgerüstete Filter mit Stufe PM3 drinnen.

fraenky123

Stimmt. Da steht tatsächlich "nachgerüstet".

Dann dürfte das ja eigentlich kein Problem sein.

@fraenky123: hab doch nicht anderes behauptet, lies nochmals den Text, vielleicht ist das Wort "hätte" untergegangen :-) deshalb gab ich ja meinen Tipp mit dem Fahrzeugbrief, das ist der ausschlaggebende Punkt für die Förderung!

Zitat:

Original geschrieben von MyVote

@fraenky123: hab doch nicht anderes behauptet, lies nochmals den Text, vielleicht ist das Wort "hätte" untergegangen :-) deshalb gab ich ja meinen Tipp mit dem Fahrzeugbrief, das ist der ausschlaggebende Punkt für die Förderung!

OK, habe es etwas anders verstanden. Aber egal. Hauptsache wir bekommen die Förderung! :-)

 

franky123

FK3 exe, Navi, siber , Filter, bla,bla bla, 19100km, seit Juni 06

Aber nur die mit TwinTec-Rußfilter bekommen die Förderung, alle neuen Civic FK3's (ab 2007) mit geschlossenem Filtersystem ab Werk sind davon ausgeschlossen.

Ich habe den TwinTec drinne, allerdings wurde der eingebaut, als der Wagen vom Autohaus angemeldet war. Auch wenn ich den Filter beim Kauf mitbezahlt habe, kann ich mir die Förderung vermutlich abschminken, oder?

Nein, der TwinTec wird/wurde immer im Kofferraum des Fahrzeuges mitgeliefert und wurde dann direkt vom Autohaus angebaut.

Mit dieser Verfahrensweise gilt der TwinTec als reine Nachrüstlösung. Sollte auch so im Fahrzeugschein Eingetragen worden sein. Sollte im Fahrzeugschein noch keine Eintragung dazu stehen, dann wende Dich an Dein Fahrzeughaus und laß Dir die notwendigen Papiere für die Anmeldung bei deiner KFZ-Meldestelle aushändigen. Dann wirst Du die Anmeldung selber machen können.

Mit dieser Anmeldung wird das Finanzamt dann autom. benachrichtigt und wird Dir die 330Euro als Gutschrift auf dein Steuerkonto geben.

Der Händler hatte den Wagen aber zu Vorführzwecken angemeldet und auf diesem Farzeugschein wurde auch der Filter nachgetragen. Nur gab es aber damals die Förderung noch nicht, auf meinem Farzeugschein vom 19.02. ist der Filter logischerweise auch mit drauf, aber die Steuer musste ich normal bezahlen. Ich weiß jetzt nicht, ob die meinem Händler das im Nachhinein gutschreiben, währe aber doof, weil ich die Kosten für das Dingen ja im Kaufpreis bezahlt habe. :-(

Ja das ist nun ein wenig vertrackt bei Dir. Ich würde an Deiner Stelle mal bei Deinem Händler anfragen und wenn dieser die Förderung nicht selber schon kassiert hat, mal zu Deiner KFZ-Meldestelle gehen und dort Nachfragen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Diesel Partikel Filter Förderung Wie?