ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Diagnosegerät/Auslesegerät OBD1 Clk

Diagnosegerät/Auslesegerät OBD1 Clk

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 13. Mai 2015 um 18:52

Hallo Gemeinde

Habe schon ein paar Themen auf die Überschrift bezogen gelesen.Mein Clk ist zwar ein Faelift hat aber noch den runden OBD 1 Stecker zum auslesen.

Hat jemand eine Alternative wo man sowas kaufen kann?Bei älteren Themen gehen paar Links nicht bei den Produktvorschlägen.

Suche was gutes zum Fehler erkennen und löschen

PS:Lamdasonde kommt am Freitag:)

Gruss an alle

Beste Antwort im Thema

Besorgt euch das App Torque Pro.

Dazu einen odb2 Bluetooth dongle und den odb1 Adapter.

Alles zusammen ca 29 Euro.

Einfach Programm auf Handy oder Tablett installieren mit BT verbinden, Zündung an kurzes Profil des Wagens anlegen fertig

Benutze ich schon eine Zeit lang ohne Probleme.

Funktioniert prima. Kannst Fehler auslesen und auch löschen. Ist auf jedenfall die Kohle Wert da einfaches auslesen schon fast 40 Euro beim freundlichen kostet.

101 weitere Antworten
Ähnliche Themen
101 Antworten

Habe genau das selbe Problem! :-/

Besorgt euch das App Torque Pro.

Dazu einen odb2 Bluetooth dongle und den odb1 Adapter.

Alles zusammen ca 29 Euro.

Einfach Programm auf Handy oder Tablett installieren mit BT verbinden, Zündung an kurzes Profil des Wagens anlegen fertig

Benutze ich schon eine Zeit lang ohne Probleme.

Funktioniert prima. Kannst Fehler auslesen und auch löschen. Ist auf jedenfall die Kohle Wert da einfaches auslesen schon fast 40 Euro beim freundlichen kostet.

Themenstarteram 13. Mai 2015 um 21:10

Zitat:

@Tangkapan schrieb am 13. Mai 2015 um 20:57:54 Uhr:

Besorgt euch das App Torque Pro.

Dazu einen odb2 Bluetooth dongle und den odb1 Adapter.

Alles zusammen ca 29 Euro.

Einfach Programm auf Handy oder Tablett installieren mit BT verbinden, Zündung an kurzes Profil des Wagens anlegen fertig

Benutze ich schon eine Zeit lang ohne Probleme.

Funktioniert prima. Kannst Fehler auslesen und auch löschen. Ist auf jedenfall die Kohle Wert da einfaches auslesen schon fast 40 Euro beim freundlichen kostet.

Hi danke für deinen Tip?Eventuell einen Link für die 2 Sachen?

Viele Grüsse

am 13. Mai 2015 um 22:57

Zum Beispiel dieses BT-Gerät. So eins habe ich auch (siehe Signatur für längere Beschreibung).

Beim Adapter bin ich nicht ganz sicher, da ich OBD2 habe... Müsste eventuell dieser hier sein. Musste mal mit Deinem Stecker vergleichen.

Ich habe mir nach Birger seinem Tip auch solch ein OBD2 BT Teil gekauft, Funktioniert wirklich ganz Gut ihr müsst aber beim Kauf darauf achten ob Ihr ein Apple oder Android Smartphone nutzt, der Stecker ist entsprechend anders

LG Hennaman

am 13. Mai 2015 um 23:12

Ich glaube die Stecker sind in der Hinsicht alle gleich. Ich hab meinen Stecker damals mit meinem Android-Handy benutzt und inzwischen hab ich ein Windows-Phone Handy. Funktioniert an beiden problemlos! Denke bei Apple wird es genau so funktionieren... das ist ja der Sinn bei den BT-Geräten: Daß die mit allen Plattformen funktionieren!

Hatte das auch schon erfolgreich mit meinem Notebook (Windows 7) verbunden! Nur gab es fürs Notebook keine vernünftige Software...

Zitat:

@BirgerS schrieb am 13. Mai 2015 um 23:12:45 Uhr:

Ich glaube die Stecker sind in der Hinsicht alle gleich. Ich hab meinen Stecker damals mit meinem Android-Handy benutzt und inzwischen hab ich ein Windows-Phone Handy. Funktioniert an beiden problemlos! Denke bei Apple wird es genau so funktionieren... das ist ja der Sinn bei den BT-Geräten: Daß die mit allen Plattformen funktionieren!

Hatte das auch schon erfolgreich mit meinem Notebook (Windows 7) verbunden! Nur gab es fürs Notebook keine vernünftige Software...

Leider Falsch gedacht Birger,

Apple kocht sein eigenes Süppchen, zu allem Überfluss kostet der Stecker für Apple einiges mehr als für die Restlichen! Kann ich als iPhone Nutzer aus eigener Erfahrung sagen!

Und nein, der Apple Stecker Funktioniert nicht bei Android!

 

LG Hennaman

am 13. Mai 2015 um 23:37

Ah, jetzt hab ich es auch verstanden ^^ Apple unterstützt das Bluetooth-Protokoll gar nicht und deswegen braucht man für Apple ein WLAN-Gerät zum auslesen.

Aber wer sich für so verdammt viel Geld ein iPhone kauft, der kann sich auch die überteuerten WLAN-Geräte leisten :D

Boar ist Apple schlecht...

Man könnte sich aber auch ein Stand-Alone-Gerät kaufen, damit braucht man dann gar kein Handy oder Notebook. Zum auslesen und löschen reicht das!

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 7:40

Hallo BirgerS

Hab mir mal deinen Blog dazu gelesen,das Problem ist meiner ist ein Facelift(BJ 7/2000) und habe trotzdem nur die Runde Dose im Motorraum,verstehe ich zwar nicht aber was solls....

Ich bin mir unsicher,ich lese dann im Netz die Dose ist OBD2 fähig,dann wieder nicht.....

Also nen 230 Evo mit 197 ps hat definitiv obd2, hatte selber mal einen.

Ab ca. 11/2000 hatten alle obd2.

Die älteren haben den Rundstecker. Dieser hat alle Funktionen wie obd2.Nur eben dass er ein anderes Format hat. 38 Pin auf obd2 Adapter kaufen und gut ist. Damit hat man seinen obd2 Anschluß und fertig ist.

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 9:29

Zitat:

@CLK230FAHRER schrieb am 18. Mai 2015 um 08:49:51 Uhr:

Also nen 230 Evo mit 197 ps hat definitiv obd2, hatte selber mal einen.

Ab ca. 11/2000 hatten alle obd2.

Die älteren haben den Rundstecker. Dieser hat alle Funktionen wie obd2.Nur eben dass er ein anderes Format hat. 38 Pin auf obd2 Adapter kaufen und gut ist. Damit hat man seinen obd2 Anschluß und fertig ist.

Hallo

Unter meinem Lenkrad unter der Plastikabdeckung ist kein OBD2 Anschluss,kann sogar ein Bild davon machen.Hab das auch erst nicht glauben wollen aber ist seltsam......

Der 38pin sitzt vorne rechts im Motorraum, nicht unter dem Lenkrad!!!

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 10:02

Zitat:

@Picard155 schrieb am 18. Mai 2015 um 09:57:16 Uhr:

Der 38pin sitzt vorne rechts im Motorraum, nicht unter dem Lenkrad!!!

Ja ich weis,ich meinte den OBD2 Anschluss unterm Lenkrad,der ist nicht vorhanden

Deswegen brauchst Du ja auch den Adapter von OBD1 auf OBD2! Haben BirgerS und CLK230FAHRER doch geschrieben! Mein 200K von 11/2000 hatte den OBD2-Anschluss auch nicht, nur das Loch dafür war schon vorhanden, genau wie bei Deinem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Diagnosegerät/Auslesegerät OBD1 Clk