ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. deville bj 76 problem getriebe

deville bj 76 problem getriebe

Themenstarteram 18. September 2019 um 11:46

hallo,

getriebe schaltet plötzlich nicht mehr in den 3ten gang, was könnte das sein??

Ähnliche Themen
24 Antworten

Ein Defekt.

Oder genauer vermutlich ein Defekt im Getriebe, oder vllt auch der Ansteuerung des Getriebes.

Ein paar mehr Infos zu Auto, Getriebe und Fehler wären eine gute Sache wenn man sachdienliche Hilfe bekommen möchte.

Themenstarteram 18. September 2019 um 12:12

fehler ist oben beschrieben

auto ist ein CUI 500 bj 76 big block cadillac deville

das getriebe ist ein 3 gang automatik original.

Hallo,

wurde in der letzten Zeit etwas am Wagen gemacht? Oder speziell in Richtung Getriebe?

Passt der Ölstand?

Wie ist das Schaltverhalten der ersten beiden Gänge?

Gibt es sonst Auffälligkeiten? Ruckeln, schweres Anfahren oder ähnliches?

Kannst du den Wagen in den dritten Gang zwingen? Sprich ab einer gewissen Drehzahl dass er praktisch "zwangshaft" hochschaltet?

Hast Du am Shifter die Möglichkeit der Low-Gear-Selection (PRNDL oder 2,1)? Funktioniert diese, sprich hält er diese Gänge? Vielleicht kann man schon rausfinden ob die Ansteuerung fehlschlägt und was im Valvebody nicht stimmt oder ob ein mechanischer Defekt vorliegt (Abnutzung Kupplungen, Federn, Scheiben etc.)

Als erstes prüfst Du am besten mal das Öl bzw. den Getriebeölstand. Riecht es verbrannt? Ist es tiefschwarz?

 

Grüße

Themenstarteram 18. September 2019 um 12:23

nix gemacht am getriebe

ölstand passt

ersten beide gänge schalten

kann den 3ten einlegen aber er schaltet nicht mehr hoch und bleibt bei 90 stehen

kein ruckeln

öl ist nicht schwarz und nicht verbrannt

low gear gang 2 und 1 geht

Okay... sehr interessant.

Weißt du zufällig welches Getriebe verbaut ist? Ich tippe auf das TH325 - bin mir aber nicht sicher.

Wenn der Ölstand passt und auch der Geruch/die Farbe, VERMUTE ich ggf. einen Defekt durch verschlissene Kupplungen oder einen Fehler in der Drucksteuerung des 3. Gangs. Ich bin dahingehend kein "Spezi". Mit Sicherheit schreiben hier noch User die davon mehr Ahnung haben.

Unter Umständen müsste man am Ende dennoch in das Getriebe schauen um den Fehler an der Stelle exakt auszumachen/zu finden.

Themenstarteram 18. September 2019 um 12:37

getriebetyp: keine anhnung, ist originalverbaut, th350 o 400 vermutlich, kann es den am modulator liegen?

Das glaube ich eher weniger, ist der mit dem 500CUI nicht FWD? Das 350 und 400 scheiden damit schon aus. ich vermute weiterhin dass es das 325 ist, das ist das mir bekannte Getriebe was quer für FWD an den GM Fahrzeugen der Zeit verbaut wurde.

Daran KANN es liegen - ja. Allerdings bin ich dahingehend von der technischen weiterführenden Sicht raus und kann leider keine weiteren Anhaltspunkte liefern.

Themenstarteram 18. September 2019 um 13:14

500cui mit heckantrieb

THM-400

Da würde ich zuerst mal nur einen Oelwechsel mit Filter machen. Manchmal wirkt das wunder und das große Programm mit ausbauen und so kann man immer noch starten.

Korrekt erst mal ein Ölwechsel, dabei genau das alte Öl, die Wanne und Ventilkörper anschauen.

Späne, Abrieb, Verfärbung.

Auch den alten Filter öffnen wäre eine Idee.

Zitat:

Bleibt bei 90 stehen

Wie hab ich mir das vorzustellen?

Was macht die Drehzahl bei den einzelnen Schaltvorgängen?

Wenn sich nach Ölwechsel nichts bessert,

- Schaltgestänge prüfen,

- Unterdruckschlauch zum Modulator prüfen,

- Unterdruck zum Modulator prüfen,

- Modulator selbst prüfen,

- Öldrücke in Fahrstufen prüfen,

- Bremsbänder prüfen ( Einstellung ),

- Valve Body, Shift Valve 2 -3 prüfen,

solltst du am Valve Body schrauben, passt auf die 6 Check Balls auf.

wenn das nicht hilft zerlegen.

unter Continue detailed Specs :

https://www.automobile-catalog.com/.../1976.html

1
2
3
Themenstarteram 19. September 2019 um 7:21

Zitat:

@falloutboy schrieb am 18. September 2019 um 16:33:29 Uhr:

Korrekt erst mal ein Ölwechsel, dabei genau das alte Öl, die Wanne und Ventilkörper anschauen.

Späne, Abrieb, Verfärbung.

Auch den alten Filter öffnen wäre eine Idee.

Zitat:

@falloutboy schrieb am 18. September 2019 um 16:33:29 Uhr:

Zitat:

Bleibt bei 90 stehen

Wie hab ich mir das vorzustellen?

Was macht die Drehzahl bei den einzelnen Schaltvorgängen?

bei 90 kmh und vollgas bleibt er stehen u schaltet nicht mehr hoch.

Themenstarteram 19. September 2019 um 7:31

lt beschreibung lt link obben 57htc wärs sogar der 1ste gang, dritter läuft aber bis 224. meiner ist aber max 190khm zugelassen, ka wiso das nicht zusammenstimmt

 

90 / 56

II:

152 / 94

III:

224 / 139

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. deville bj 76 problem getriebe