ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Der sterbende Schwan........

Der sterbende Schwan........

Harley-Davidson FLH Electra Glide
Themenstarteram 15. Febuar 2016 um 18:48

Hier ist schön beschrieben wie 'Klamotten-Marketing' und 'Innovations-Abstinenz' die Marke demnächst zu Grabe tragen wird.....

Vorboten sind ja wohl schon die sinkenden Absatzzahlen....

http://twistedthrottlelifestyle.com/.../

Gruß

Motard

Beste Antwort im Thema

Neue Kunden kommen doch ins Land.... Nur zahlen die nicht für die Harley.... Sie stehlen sie ;-)

Schöne Grüße

DiBo

40 weitere Antworten
40 Antworten

Tja, solange es Kunden gibt, die sich das leisten können? Aber auch die werden weniger.

Zitat:

@Skipper1965 schrieb am 16. Februar 2016 um 11:14:27 Uhr:

Tja, solange es Kunden gibt, die sich das leisten können? Aber auch die werden weniger.

Die Finanzierungen sind doch im Moment dermaßen günstig, da werden auch reichlich Harleys auf Pump gekauft .

Ja klar, das weiß man ja.... Aber auch der Kredit will bedient werden...

Zitat:

@Skipper1965 schrieb am 16. Februar 2016 um 11:38:29 Uhr:

Ja klar, das weiß man ja.... Aber auch der Kredit will bedient werden...

Wer das auf 60 Monate nicht schafft fährt halt besser Fahrrad, ist sowieso gesünder .:)

Luxusartikel auf Pump...:rolleyes:

Na ja ha, neben Harley muss noch der schicke SUV, der nächste Urlaub und die Wohnungeinrichtung abgestottert werden.

finanzierung oder nicht ist doch nicht der punkt. entweder hat jemand den wunsch sich eine harley zuzulegen, oder nicht. schon in den 90ern wurden mehr als die hälfte aller neuen hd's in deutschland finanziert....war nie ein problem.....

niedrige zinsen oder viel geld auf der hohen kante wecken nicht den wunsch nach einer harley....qualität und technische finesse meiner meinung nach auch nicht. hd geht nur über bauch/emotion....und das zu wecken ist die große kunst. denke aber auch dass in D einfach weniger potentielle kunden nachwachsen...

Sag ich doch ;-)

müsste es nicht das sterbende schwein sein? schon wegen hog und so...

Don`t feed the throll.

Ich würde mich nie für einen Luxusartikel verschulden wollen. Egal ob Spaßauto, Moped, Uhr, fetten Fernseher mit allem Drum und Dran oder auch Urlaub.

Kurze Arme, keine Kekse.

MEINE Meinung ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Sehe ich auch so. Wer keine Arme hat, kann nicht Taschenbilliard spielen.

Zitat:

@Kaffee, schwarz schrieb am 16. Februar 2016 um 18:00:30 Uhr:

Kurze Arme, keine Kekse.

Oh, manchmal geht es (fast) doch. Klick mich !

:D

Gruß Michel

Zitat:

@Skipper1965 schrieb am 16. Februar 2016 um 09:46:49 Uhr:

 

Und was die USA für eine demographische Entwicklung haben, verfolge ich nicht. Der USA-Markt ist doch alles nur eine Luftblase, alles auf Pump. Die Blase kann jederzeit platzen. Alles schon da gewesen.

Bei uns im Übrigen auch. Autos, Möbel, Urlaub, und viele Harleys, etc.... Ratenzahlung ohne Zinsen.... So ist der Trend. Ist nicht meins.

Skip

In den Staaten ist es Tradition alles zu finanzieren.

Dort wird so gut wie nichts direkt bezahlt, alles auf Raten.

Schon seit Jahrzehnten.

Wenn du da einen Kredit für etwas größeres willst, und hast vorher keine Kredit und Tilgungshistorie, kannst du es vergessen. Du bekommst kein Geld.

Also alles wie immer.

Andere Länder andere Sitten... Sind damals zu wenig Schwaben ausgewandert ;-)

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Der sterbende Schwan........