ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Der 2. 8K steht an. Ein paar Fragen dazu.

Der 2. 8K steht an. Ein paar Fragen dazu.

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 7. April 2011 um 8:48

Hallo,

mein alter 8K (143PS TDI aus 10/08) läuft bald aus dem Leasing und ein neues Auto muss her. Zu 99,9% wieder ein 8K. Grob habe ich mir folgende Ausstattung vorgestellt: Sportpaket, MMI High, BT-Telefon, 3-Zonen-Klima, ACC, Licht- Regensensor, MAL usw. Ein paar Fragen habe ich aber noch:

Motor:

170PS, oder ist da zum 143er kein wirklich großer Unterschied? Fahre 40k im Jahr, davon 25k auf der AB. Es wird auf jeden Fall ein HS.

Fahrwerk:

Aktuell habe ich das Standardfahrwerk mit 16“. Welches ist für die 245/40 R18 das Fahrwerk mit dem besten Verhältnis aus Optik und Komfort? Standard, -20mm oder -30mm. Es soll nicht prollig aussehen und noch guten Fahrkomfort bieten.

Audi-Hold-Assist:

Den habe ich jetzt und liebe ihn. Gibt es ja leider nicht mehr. Ist es jetzt tatsächlich so, dass mit dem Start/Stopp-Kram der Motor ausgeht und das Auto an einer Steigung bergab rollt wenn ich nicht bremse?

Farbe:

Jetzt habe ich Brillantschwarz. Da sieht man alles drauf. Ist das Metrograu da unempfindlicher. Oder doch besser Lavagrau?

Dekoreinlagen:

Die werden Klavierlack schwarz. Das billige silberne Plastikzeug um die Instrumente kann man selbst mit Geld nicht wegbekommen, richtig?

Komfortschlüssel:

Ja, oder nein. Würdet ihr das wieder bestellen? Oder ist es nur ein Gadget, auf das man auch verzichten kann?

Audi Soundsystem

Lohnt das, oder wenn schon denn schon B&O?

"Verschlimmbesserung"

Von meinem alten 8H zum 8K MJ2008 habe ich einige Verschlechterungen erlebt. Erwartet mich da beim 8K von MJ2008 zum MJ2011 neben dem hold-Assist noch mehr Überraschungen?

Viele Grüße

Christian

Beste Antwort im Thema
am 7. April 2011 um 9:05

Holdassist:

Wohl oder übel, ja. Einziger Ausweg: 2.7 TDI bestellen.

SoundSystem

Ich habe beide gehört (ASS in meinem, B&O in einem 8k eines Verwandten): ich würde im Nachhinein definitiv das B&O nehmen. Klingt deutlich besser.

Dekoreinlagen

Mir wäre das Klavierlack (obwohl edel und auch in meinem A3 gehabt) zu dunkel drinnen - erst Recht bei schwarzem Himmel. Finde die Aluminium gebürstet am schönsten - hast Du die aktuell? Die Leiste um das Kombiinstrument bleibt aber immer gleich hässlich. Gibt hier aber einige im Forum die es mit Carbonfolie bezogen haben und ein paar die es in Klavierlack lackiert haben - such mal - sieht echt gut aus - wenn man jemanden hat, oder die Mühe hat...

Fahrwerk

Standardfahrwerk und 18" sieht m.e. zu hoch aus (gibt's auch bilder hier im Forum). Ist bei Comfort aber sicher deutlich besser. Fahre selbst 19" und Sportfahrwerk. Das ist schon sportlich hart - aber für mich noch ok. Optimum wäre wahrscheinlich Dämpferregelung + 18". Kostet halt...

Komfortschlüssel

Bin einen mit, einen ohne gefahren. Muss man nicht haben, aber ich schätze sobald man das mal gefahren ist, für ne Weile, will man das nicht mehr missen...

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von A4_TDI

 

ACC raus und Audi Sound rein. So werde ich es wohl machen....

Würde ich auch so machen, ja.

Es gibt zwar ein paar hier, die auf das ACC schwören, mein Ding wärs aber nicht.

Für das Geld bekommste dann B&O, jetzt aber bitte nicht nach den Unterschieden fragen und ob sich das lohnt, dazu gibts 133153 Beiträge ;).

Themenstarteram 8. April 2011 um 10:41

Zitat:

Original geschrieben von RaceFace

Zitat:

Original geschrieben von A4_TDI

funktioniert der ACC denn auch als normaler "Tempomat" wenn ich kein anderes Auto vor mir habe (100 auf freier Landstraße). Das ist nähmlich eine Situation, in der ich den Tempomat sehr häufig nutze.

Jein - Du kannst ihn nicht ohne Abstandsregelung nutzen - d.h. er fährt dann auf der Landstraße 100 - bis eben einer vor Dir auftaucht, der 80 fährt, dann bremst er runter - kann ich aber keinen Nachteil drin erkennen. Also ja im Sinne von Du kannst ihn so nutzen wie Du fragst (solange keiner vor Dir ist) und nein Du kannst ihn nicht auf "dumm" stellen, so dass er keinen Abstand beachtet. { wobei letzteres auch irgendwie gaga wäre?

Zu der Meldung "Abstand" die oben erwähnt wurde im Stadtverkehr - m.W. kommt die nur, wenn der ACC an ist - schaltet man ihn aus kommt das auch nicht.

Danke dir. Das mit dem Abbremsen auf 80 is ja gut so. Wollte nur auf freier Landstrasse nicht eine Fehlermeldung wie "Es konnte kein Zielfahrzeug erkannt werden!" oder so bekommen.

Themenstarteram 8. April 2011 um 10:43

Zitat:

Original geschrieben von ampfer

Zitat:

Original geschrieben von A4_TDI

 

ACC raus und Audi Sound rein. So werde ich es wohl machen....

Würde ich auch so machen, ja.

Es gibt zwar ein paar hier, die auf das ACC schwören, mein Ding wärs aber nicht.

Für das Geld bekommste dann B&O, jetzt aber bitte nicht nach den Unterschieden fragen und ob sich das lohnt, dazu gibts 133153 Beiträge ;).

Ich nicht. Habe jetzt ACC und Audi Sound drin. :)

Hallo

 

Die ACC ist eine der Funktionen, die ich am meisten schätze und brauche. Früher mit dem dummen Tempomaten fuhr man immer auf irgend einen auf, der gerade 3 km/h langsamer unterwegs war und die Spur blockierte. Dann immer Tempomat raus, Abstand aufbauen, Tempomat rein, auffahren usw. Heute fahre ich mit eingestelltem Abstand hinterher und so bald der Schleicher die Spur freigibt, drück ich schnell aufs Gas, überhole und lasse das Pedal wieder los - ACC übernimmt und gut ist. Für Autobahnfahrten mit Geschwindigkeitsbeschränkung finde ich die Lösung einfach super. Bei Tempo >200 fahre ich sowieso nicht mit Tempomat (auch mit den früheren "dummen" nicht), so dass mich diese Einschränkung nicht stört.

 

Wer innerorts dauernd die Warnung erhält, pflegt einen recht aggressiven Fahrstil. Wenn man den Mindestabstand nur kurz unterschreitet, passiert erst gar nichts und danach blinkt die Warnung nur auf, ohne einen Warngong. Erst, wenn man sehr schnell auf sehr kurze Distanz auffährt, kommt der Warngong. Die Lautstärke des Gongs lässt sich sogar noch einstellen und man kann das ganze auf Wunsch auch abschalten.

 

Nicht vergessen sollte man, dass die ACC auch in ausgeschaltetem Zustand (ich spreche vom Hebel, nicht von MMI Abschaltung) permanent den Verkehr überwacht und bei einer drohenden Kollision den Fahrer warnt (Gong) und die Bremsen bereits an die Scheiben anlegt, um den Bremsweg zu verkürzen. Wenn man noch immer nicht reagiert, wird man durch ein kurzes Bremsmanöver "wachgerütelt".

 

Ich habe auch Advanced Key und finde das zwar angenehm (wenn alle Sensoren funktionieren, sonst reisst man wie ein Idiot am Türgriff oder streichelt einfach so sein Auto ohne Wirkung), aber wenn ich nur eines der beiden Systeme haben könnte, so würde es klar die ACC.

 

cu

 

Themenstarteram 8. April 2011 um 14:05

Hallo,

besten Dank noch einmal für eure Unterstützung. Ich habe jetzt die unten genannte Konfig bestellt. Felgen und Fahrwerk entscheide ich dann am WE nach der Probefahrt.

Viele Grüße

Christian

Scannen
am 8. April 2011 um 14:51

liest sich gut!

Ablagepaket wirst Du Dir sicher überlegt haben - ich finde die Netze an der Rückseite der Vordersitze hässlich, aber das ist Gescmackssache.

Kurvenlicht brauchst nicht?

Themenstarteram 8. April 2011 um 15:01

Zitat:

Original geschrieben von RaceFace

liest sich gut!

Ablagepaket wirst Du Dir sicher überlegt haben - ich finde die Netze an der Rückseite der Vordersitze hässlich, aber das ist Gescmackssache.

Kurvenlicht brauchst nicht?

Die Netze an den Sitzen sind mir egal - die Fächer unter den Sitzen aber wichtig. Kurvenlicht habe ich noch nie gehabt und daher auch nicht vermisst.

Themenstarteram 11. April 2011 um 15:01

Hallo,

mit dem :) habe ich vereinbart, dass ich ein paar Entscheidungen noch nachliefern/ändern kann.

Sportfahrwerk: Am WE bin ich das "normale" -20mm FW gefahren. Das ist jetzt die Wahl (obwohl ich das -30mm noch nie gefahren bin)

Felgen: Hier habe ich mich für die 5-Doppelspeichen-Design entschieden.

Dekoreinlagen: Ihr hattet Recht. Klavierlack ist schon recht dunkel. Daher wird es jetzt Alu Hologramm

Nähte der Sitze: Der Testwagen hatte Alcantara gelocht/Leder mit schwarzen Nähten. Hat jemand ein Foto, wie das mit silbernen Nähten aussieht? Ist das Garn dann echt silber, oder weiß?

Viele Grüße

Christian

am 11. April 2011 um 20:14

Sorry,

zwar kein Alcantara, aber vielleicht vergleichbar und leicht verwackelt.

Die Nähte sind nicht "hart-weiss" sondern eher lichtgrau.

Ich finde es so natürlich schöner...:p

Du hast doch S-Line-Paket, warum nimmst Du dann nicht die Dekoreinlagen in Alu-matt, gebürstet (siehe Bilder) oder

Birke-Maserholz, grau anstelle von "Serien-Hologramm"?

Themenstarteram 23. Oktober 2011 um 23:43

So, habe meinen 2. 8K (den 3. A4) am Freitag abgeholt. Der Vorgänger hatte 143PS, Standardfahrwerk und 16" Felgen, der Nachfolger jetzte 170PS, 20mm Sportfahrwerk und 18".

Mein Fazit:

Motor

Ich habe erst 900km drauf und kann das Auto daher noch nicht voll ausfahren. Im unteren Drehzahlbereich (bis 3.000) merkt man von 143 zu 170PS zwar einen Unterschied, aber der ist eher gering. Mal sehen, was da nach dem Einfahren noch kommt. Im Moment empfinde ich die ~2.000 € als nicht wirklich gut investiert. Beim 8H war der Unterschied noch 800€, das war OK.

Fahrwerk

Keine Ahnung, ob es an der Tieferlegung um 20mm, den 18" Rädern oder an beidem liegt: Das Auto hat im Vergleich zum Vorgänger ein wesentlich besseres Fahrverhalten. Ich kann nicht sagen, dass der alte 8k schwammig war, ich war eigentlich immer zufrieden. Aber -20mm Fahrwerk und 18" sind eine andere Welt. Das Auto liegt wie ein Brett auf der Straße! GEIL!!!

Lack

Beim 8H und beim ersten 8K hatte ich das Brillantschwarz gewählt, jetzt habe ich Meteorgrau. Der Unterschied von matt zu Perleffekt ist sein Geld echt wert. Der Lack ist wesentlich unempfindlicher.

Viele Grüße

Christian

Bild-1
Bild-2
Bild-3
+3

Zitat:

Original geschrieben von A4_TDI

Dekoreinlagen:

Die werden Klavierlack schwarz. Das billige silberne Plastikzeug um die Instrumente kann man selbst mit Geld nicht wegbekommen, richtig?

doch, die Bastellösung von einigen aus dem Forum.

Mir ist absolut schleierhaft, dass die Hansel in IN nicht genügend Fantasie aufbringen, um zum FL endlich mal entsprechendes als Zusatzausstattung anzubieten. Zeit hatten die genug dafür.

Was tun die Innendesigner bei denen eigentlich den ganzen Tag, außer die letzten roten LEDs auszusondern und 'n bißchen mit Chromspangen hier und da herumzuexperimentieren??

Für meinen Geschmack würde das das Armaturenbrett enorm aufwerten. Niemand muss es haben, aber ich würde so etwas gerne bestellen können, wenn ich es haben wollte.

 

Zitat:

 

doch, die Bastellösung von einigen aus dem Forum.

Mir ist absolut schleierhaft, dass die Hansel in IN nicht genug Fantasie aufbringen, um zum FL endlich mal entsprechendes als Zusatzausstattung anzubieten.

Ich frage mich, was tun die Innendesigner bei denen eigentlich den ganzen Tag, außer n bißchen mit Chromspangen hier und da herumzuexperimentieren??

Für meinen Geschmack würde das das Armaturenbrett enorm aufwerten. Niemand muss es haben, aber ich würde so etwas gerne bestellen können, wenn ich es haben wollte.

Man kann auch Nussbaumholz bestellen. Das kostet enorm viel, aber wenn der Innenraum dann aufgewertet wird? Alternativ könnte man die Plastikteile mit Klavierlack lackieren lassen. Kostet beim Lackierer nicht viel.

Seht doch Mal die Armaturenbretter der Konkurrent an! Das Armaturenbrett vom 3er BMW sieht richtig schlecht aus und ist mit dem 8K Armaturenbrett nicht zu vergleichen!

Gruß

Hallo,

schön, dass du nochmal ein Feedback gibst, gute Fahrt mit dem Auto :).

Zum Motor: Evtl. ist es hier wie bei den beiden 1,8 TFSI-Motoren: Der Unterschied wird erst ab 120, 140 km/h so richtig fühlbar.

Da du dich aber wie ich denke oft auf der BAB bewegst, wird sich der Unterschied noch mehr herausschälen, sobald du mal auf die Tube drücken darfst ;).

Fahrwerk: Vom "Dynamikfahrwerk" (ein Hoch auf die, die so tolle Begriffe erfinden ;)) mit 16 " zu dem was du jetzt hast musste ja zwangsläufig ein Riesenunterscheid sein.

Ich habe in allen Belangen die Mittellösung von dir, 17 " mit normalem SFW, und bin auch sehr zufrieden.

Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 13:03

Hallo,

1.600km habe ich jetzt runter und das Auto "entwickelt" sich. Die 170PS merkt man jetzt schon deutlicher. Ist nicht unbedingt die Beschleunigung aus dem Stand, aber die Elastizität hat gegenüber dem Vorgänger zugelegt.

Was mir noch so aufgefallen ist:

Navi

Das Navi ist eine deutliche Verbesserung zum großen des Vorgängers. Endlich wieder Alternativrouten, bei Zwischenzielen wird die Ankunftszeit und Entfernung zum Endziel wieder angezeigt. Bei der Natürlichkeit der Sprachausgabe ist das RNS-E aus meinem uralten 8H aber nach wie vor ungeschlagen. Und auch dieses Navi kennt noch die alte Tankstelle, die schon vor 20 Jahren einem Wohnhaus bei uns im Ort gewichen ist.

SDS

Das Sprachdialogsystem funktioniert top. Ich habe noch nicht alle Befehle raus, aber das kommt noch. Nach dem Sprachtraining versteht mich das SDS jetzt fast besser als meine Frau :-)

ACC

Kurz und knapp: GEIL!!! Ich will nie mehr darauf verzichten und die Frau sucht im Beifahrerfußraum nicht mehr nach einem Bremspedal. Manchmal tritt das Teil (das ACC) zwar wie ein Fahranfänger auf die Bremse, die Präzision ist aber bemerkenswert. Es ist noch nie zu einer Fehleinschätzung des Systems gekommen.

Digitalkompass im Innenspiegel

Keine Ahnung, was man damit soll und warum ich das habe. Bestellt habe ich das Teil nicht. Kennt jemand einen Trick, wie man das Teil deaktivieren kann?

Audi Sound System

Dafür gibt's ein fettes Minus. Die normalen Lautsprecher haben mir besser gefallen. Das ASS ist viel zu dumpf. Die Mitten fehlen, die Bässe sind zu stark und unpräzise. Es dröhnt einfach nur. Mit der Einstellung Subwoofer auf 9 Uhr wird es einigermaßen erträglich. Schade!

Staufächer unter den Sitzen

Die waren beim 8H wesentlich größer. Na ja.

S-Line Sitze

Super bequem und angenehmer Seitenhalt. Ich habe aber das Gefühl, dass die Rückenlehnen im Vergleich zu den Standardsitzen dicker sind. Irgendwie ist hinten weniger Beinfreiheit als im Vorgänger. Aber mein Platz ist ja auch vorne links!

Viele Grüße

Christian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Der 2. 8K steht an. Ein paar Fragen dazu.