ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Defekter Leuchtring der Steckdose des Zigarettenanzünders

Defekter Leuchtring der Steckdose des Zigarettenanzünders

Ford Scorpio Mk1
Themenstarteram 17. Juni 2021 um 0:54

Hallo,

 

ich habe kürzlich festgestellt, dass der Leuchtring der Steckdose des Zigarettenanzünders nicht (mehr) beleuchtet ist. Zur Lösung des Problems möchte ich nun die Steckdose ausbauen. Wie kann ich diese genau ausbauen? Wird der Leuchtring bei meinem '88er Ford Scorpio durch eine Glühlampe beleuchtet? Wenn ja, hat jemand die genaue Spezifikation zur Hand? Oder muss zwingend der ganze Leuchtring ersetzt werden? Apropos: Die entsprechende Sicherung habe ich kontrolliert und es kommt Strom an.

 

Vielen Dank vorab.

 

Liebe Grüße

 

Carsten

Ähnliche Themen
17 Antworten

Moin,

der Leuchtring wird von einem Lämpchen beleuchtet, Man muss also nicht den Leuchtring austauschen.

Der Ausbau gestaltet sich je nach Ausführung relativ einfach. Man kann also das defekte Lämpchen als Muster nehmen und in Ruhe ein neues besorgen, ohne dass durch dessen Ausbau das Fahrzeug fahruntauglich wird.

Grüße

ich denke er möchte ne exakte anleitung zum ausbau haben

womöglich noch illustriert

Themenstarteram 25. Juni 2021 um 6:24

Hallo,

 

ein bisschen mehr Anleitung; ein bisschen weniger Hohn!

 

Ich bekomme leider die Steckdose nicht aus dem Armaturenbrett! Das ist das einzige Problem, was ich mit der Steckdose für den Anzünder habe.

 

Grüsse

 

Carsten

Themenstarteram 30. Juni 2021 um 14:36

Hallo,

 

die Steckdose ist demontiert. Meine Frage ist jetzt nur: wo ist das Leuchtmittel (Glühbirne, etc.)?

 

Grüße

 

Carsten

Steckdose 01.jpg
Steckdose 02.jpg
Steckdose 03.jpg

In dem schwarzen Teil

Schaut eh das Anschlußzumpferl der Birne raus ;-)

dann sollte am anderen ende,nicht sichtbar,das glühbirnchen sein

vielleicht hat hier noch jemand ne anleitung wie man die fassung rauszieht

Demontage / Montage / Austausch / der Glühbirne im Zigarettenanzünder

Greifen sie mit 2 Finger am Anschluß des, aus dem schwarzen Teil hervorstehenden, Anschlusspunktes und ziehen sie mit

2,8kn diesen heraus

Nehmen sie mit einer Hand die Fassung, mit der 2.ten Hand die Birne und drehen sie die Lampe mit einer sanften, drückenden Drehbewegung aus dem Halter

Werfen sie die defekte Birne über die linke Schulter ( ganz wichtig linke, das bringt Glück und verlängert die Lebensdauer der neuen Birne erheblich, um etwa 2 Lichtjahre ))

Entnehmen sie eine neue Birne aus der Blisterverpackung

Nicht am Glas greifen, da sich Findgerabdrücke sonst am Glaskolben, bei Betrieb, einbrennen und somit die Leuchtkraft dezimieren

Fassen sie dir Birne nur mit einem trocknenem, fusselfreiem Tuch an

Drehen sie sie ruckartig, mit einer leicht drückenden Bewegung, in die Fassung mit einer Vorschubkraft von 1,9kn

Fassung mit Birne wieder zurückstecken in die Aussparung des Lampenträgers und hoffen, das nicht die defekte Sicherung die Ursache war, für die verlorengegangene Leuchtkraft der Lampe

jetzt fehlt das gleiche noch für sogenannte glassockel birnen

die ohne bajonet verschluß sind

Themenstarteram 2. Juli 2021 um 1:07

Hallo,

 

trotz der vielen geschriebenen Worte habe ich leider keine vernünftige Anleitung bekommen!

 

Trotz der vermeintlichen Kleinigkeit des Ausbaus gestaltete sich dieser dann doch auch trickreich.

 

Und da sich an diesem Gehäuseaufsatz von vornherein keine Glühlampe befand, war es mir wirklich nicht ersichtlich, wo diese genau vorgesehen ist. Auch über eine Angabe des genauen Leuchtmittel-Typs (Watt/Sockel) hätte ich mich gefreut.

 

Trotzdem ein Danke an Bengs111 für seinen kurzen, sachlichen Kommentar.

 

Grüße

 

Carsten

 

Leeeeeeeeeeeeetzter Versuch ;-)

Ersatzteilnummer ´Ford 1517069

Bezeichnung Glühlampe W1,2W 12V

Du gucken, wo Pfeil rot = Birne Leuchtmittel Bulb

Wenn man den Anzünder lange reindrückt, hat man auch ein schönes rotes, vor allem warmes Licht ;)

Birne-zig

gibt es dafür keine autentischen bilder?

statt der skizzenhaften abbildung

Nö ;)

Zitat:

@transe79 schrieb am 2. Juli 2021 um 08:38:43 Uhr:

gibt es dafür keine autentischen bilder?

statt der skizzenhaften abbildung

Themenstarteram 2. Juli 2021 um 11:27

Hallo,

 

danke für das Bild u. die Teilenummer.

 

Die Teilenummer kenne ich. Ich habe unter dieser Teilenummer bereits eine Glühlampe mit Glassockel gekauft um die Beleuchtung des Aschenbechers wieder instand zu setzen. Diese Glühlampe passt aber nicht zu dem Kontakt an dem schwarzen Lampenträger vom Zigarettenanzündergehäuse.

 

Welchen Sockel/Ausführung soll die dort passende Glühlampe 12V W 1,2 W denn haben (darum das Fragezeichen im Bild)?

 

Ich habe das Anzündergehäuse ja bereits in diesem Beitrag veröffentlicht. Ich habe trotzdem nochmal ein Bild angefügt.

 

Vielen Dank vorab.

 

Grüße

 

Carsten

Anschl?sse Anz?nder 02.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Defekter Leuchtring der Steckdose des Zigarettenanzünders