ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. defekter Heckwischer, Kabelbruch, Himmelproblem

defekter Heckwischer, Kabelbruch, Himmelproblem

Themenstarteram 22. Juni 2008 um 21:56

Tach zusammen,

zu allererst: Ja ich weiß Threads mit ähnlichen oder gleichen Inhalten hats schon gegeben, aber daraus bin ich nich schlau geworden! Kommt daher das ich eigentlich nen Polo 6N2 fahre und was Golf 2 angeht eher ein Noob bin. Nun soll ich aber am Golf meiner Schwester, ein 91er, das Problem beheben das der Heckwischer nich funzt. Also bin ich zum Schrotti und habn neues Motor besorgt.

Den hab ich eingebaut und mich gewundert das er nich funzt, hab dann mal mitm Multimeter nachgemessen:

Alle Leitungen tot! Beide Motoren, sowohl der alte als auch der neue laufen, gemessen mit der Masse vom Stecker und dem Plus der Kennzeichenbeleuchtung. mhhh dann bin hab ich mir gedacht, naja machste mal die Gummitülle ab und kuckst mal obn Kabel durchgescheuert is, sieht eher nich danach aus.

Dann is mir aufgefallen das die Sicherung durch war, ja ich weiß extrem früh bemerkt, also einfach mal ne andere 15er in den steckplatz reingemacht und dann hat der wischer auch ca bis in die 90° stellung gewischt, dann isser stehen gebleiben.

Nun hab ich hier die SuFu bemüht und von leuten gelesen die den Himmel abmontiert haben und den Kabelbaum repariert haben: Nun meine Frage, wie bekomm ich den Himmel ab? Ich hab auch gelesen das einige sich den Kabelbaum hinterm Verbandskasten repariert haben, geht das auch? Ich war heute zu verzweifelt und hab erstmal aufgegeben, nach 3 Stunden gebastel........

Könnt ihr mir helfen, ich weiß sonst nich mehr weiter!

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 22. Juni 2008 um 22:43

über beides, habe ich letzte woche berichtet.

ich habe mir fiesta-kontakte verlegt.

dann laufen die kabel nicht mehr über die knickstelle.

 

den dachhimmel kannst du nach dem entfernen mit

armaflexkleber wieder anbringen.

bekommst du beim gas+wasser. 

Themenstarteram 22. Juni 2008 um 23:50

Joar danke schonmal, aber einige Fragen hab ich doch noch:

Wie meinst du das mit dem Fiesta Kontakten? Meinst du welche von Ford Fiesta oder wie oder was? Und wie bekomm ich den alten Himmel ab? Muss ich da die C-Säulenverkleidung abmachen oder gibts ne andere Möglichkeit?

Wenn der Himmel komplett raus soll, müssen die Sonnenblenden, die Haltegriffe rundum und der Innenspiegel ab, dann die 'Knöpfe', die den Himmel in der Mitte oben halten, die Verkleidungen von A-, B- & C-Säule (der Himmel steckt dahinter) und die Abschlussleiste hinten an der Heckklappe. Dann kann man den durch die geöffnete Heckklappe rausnehmen.

am 23. Juni 2008 um 6:31

der fiesta hat druckkontakte. die habe ich bei mir verbaut. sehr gute abhilfe. 

Zitat:

Original geschrieben von 2erlei

den dachhimmel kannst du nach dem entfernen mit

armaflexkleber wieder anbringen.

bekommst du beim gas+wasser. 

Der Himmel wird doch original nur von den umliegenden Kunststoffteilen gehalten, warum soll er den denn ankleben?

Die Sache mit dem Umbau auf Kontakte: Der Kabelbaum ist in 1-2 Stunden repariert. Er hat jetzt über 15 Jahre gehalten. Wenn man ihn ordentlich repariert hält er wieder ähnlich lang. Von daher fragt sich, ob sich der Aufwand mit dem Umbau lohnt. Die Kontakte müssen ja auch erst besorgt werden.

am 23. Juni 2008 um 15:59

ich sage: ja, dieser umbau lohnt.

die teile sind schnell auf jedem schrottplatz

für wenig geld besorgt und wenn man seinen 

2er so lange hat, wie ich, dann möchte man

die kabel nicht ewig flicken.

also habe ich einmalig 2stunden arbeit in den

umbau auf die fiesta-kontakte investiert.

 

der himmel hält durch umliegende teile, kann

sich aber trotzdem in sich lösen oder an 

formstabilität verlieren. da habe ich sehr gute

erfahrungen mit armaflex-kleber gemacht.

sehr gute stabilität in kohäsion und adhäsion

auf verschiedenstem untergrund, durchaus

lösbar bei erneuter demontage und sehr einfach

durch pinsel zu verarbeiten. teile, meines

himmels, habe ich hiermit in sich selbst und

an der karosserie verklebt, ohne das man es

sehen würde.

Ich habe mir die arbeit gemacht und den kabelbaum erneuert. vielleicht sollte ich mir mal überlegen davon eine kleine serie aufzulegen:rolleyes: das wäre doch was.

 

Mit dem fiesta kontakten würde ich nicht unbedingt empfehlen, alleine dadurch schon, das man nicht mal mehr nen Fahrrad im Kofferraum mitnehmen kann, wenn die Klappe noch etwas offen ist, da im Dunkeln das Kennzeichen nicht beleuchtet ist. 

 

 

MFG Sebaastian

Themenstarteram 23. Juni 2008 um 18:07

Jo hi,

also ich war heute nach der Arbeit mal aufm Schrott und hab mal bei´n Paar 2ern in die Kofferräume gekuckt:

Liege ich richtig damit das der Anfang vom Kabelbaum-Teilabschnitt, der hoch in die Heckklappe zum Wischermotor und zur Kennzeichenbeleuchtung geht, hinter dem Platz bzw der Verkleidung sitzt wo der Verbandskasten Serienmäßig aufbewart wird? Also auf der linken Seite, wo auch die Kofferraumbeleuchtung is?

Da hab ich so´n Stecker/Steckkontakt gesehen, ich werd bei Gelegenheit mal an dem Stecker messen ob da Saft ankommt wenn ich den Hebel drücke!

Dann reparier ich den Kabelbaum von der Stelle aus......was meint ihr zu meiner Idee?

btw: Es is bei dem Auto jetzt fraglich ob er noch über den nächsten TÜV kommt, im Januar, und von daher muss die Konstuktion keine Jahrzente halten, was nich heißen soll das ich fuschen will!

Danke nochma für die Posts!

Ja hinter dem Verbandkasten fängt der Kabelbaum an. Und geht dann in die Heckklappe. Recht einfach gemacht.

 

 

MFG Sebastian

Themenstarteram 25. Juni 2008 um 18:32

Tach,

wollt mir nochma melden um n`bisschen was positives zu berichten: Eure Tipps haben gefunzt, thx nochma, der Wischer wischt nun wieder!

Nur ein kleines Problem gibt es dennoch:

Wenn ich den Wischer betätige, also Wasser+Wischen, dann hat sich sozusagen die Intervallschaltung vom Frontwischer auf den Heckwischer übertragen, obwohl der Frontwischer weder auf Intervall noch auf was anderem steht. Heißt: Alle ca 10 Sek wischt er einmal!

Nachdem ich die Zündung aus und wieder an gemacht hab isses weg, bis zum nächsten betätigen vom Heckwischer!

Was könnte denn das jetzt sein? Also das einzige was jetzt noch sein kann, vermute ich mal: Das Wischerrelais oder der Kombi-Blinkerschalter.....

Hat jemand nen Rat?

Vielleicht hilft Dir eine Erklärung der normalen Funktionsweise?

Hebel kurz drücken: Heckwischer auf Intervall

Hebel nochmals kurz drücken: Heckwischer aus

Hebel lang drücken: Waschen/wischen bis Scheibe trocken, danach Wischer aus, wenn er vorher aus war.

Zündung aus und wieder an löscht alles.

Themenstarteram 25. Juni 2008 um 23:02

Ahhh, vielen Dank für die Erklärung, jetzt bin ich voll im Bilde!

Wie schon am Anfang erwähnt bin ich @Golf2 eher ein Noob, beim Polo 6N2 isses ja mit dem schalter bzw Intervall etwas anders gelöst, deshalb war ich verwundert.....

So ich denk ma mit dem Post kann ich das Thema wohl schließen.....nochma vielen Dank an alle die geholfen haben!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. defekter Heckwischer, Kabelbruch, Himmelproblem