ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Dash CAM Full HD im W176

Dash CAM Full HD im W176

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 11. Januar 2014 um 0:29

Hallo zusammen,

hat eigentlich schon einer eine Dash-Cam verbaut? Wo wäre der beste Platz/Halterung/Strom dafür usw..

LG: Wolfgang

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Sherlock75

Die Wahrscheinlichkeit, dass gegen deutsches Datenschutzgesetz, genauer, das Recht auf informative Selbstbestimmung verstoßen wird, bewerte ich als sehr, sehr wahrscheinlich. Wie hier schon geschrieben, hätten wir als Verkehrsteilnehmer bei Nutzung von Dashcams keine Möglichkeit zu erfahren, wer wann warum Filme von uns dreht. Auch würden wir nicht erfahren können, wie, wo, warum und bis wann die Filme gespeichert werden.

Ganz ehrlich, sollte ich mal eine Dashcam in einem Auto sehen, würde ich dies den zuständigen Stellen melden.

Ich gebe dir einen heissen Tipp :

Fahre zum Großglockner und mache einen Abstecher zur Edelweißspitze. Dort ist eine Webcam installiert. Ein Bekannter hat auf dem PC die Webcam aufgerufen und konnte mich eindeutig identifizieren als ich mit dem Motorroller dort war und mich mit einem anderen Motorradfahrer unterhalten habe. Er hat 3 Screenshots gemacht und mir auf den PC geschickt.

Eine Sauerei ist das ! Wo bleibt da der Datenschutz ? So eine Webcam gehört verboten !:confused:

Ganz im Ernst : Wenn ich von jemandem fotografiert werde, sei es mit einer Web-oder sonstigen Cam, ist mit das scheißegal, es interessiert mich nicht mehr als wenn einer anonym im Wald furzt oder an einen Baum schifft.

Ich habe in meinem Wald gelegentlich eine Fotofalle im Einsatz, weniger wegen des Wildes das dort haust, ich will nur wissen wer sich dort so rumtreibt und eventuell Holz klaut (ist passiert!).

Da hat tatsächlich einer 4 Meter von der Kamera entfernt an einen Baum geschifft. Die Kamera hat 5 qualitativ gute Bilder davon gemacht.

Aber wenn ich die hier einstellen würde wäre das u.U. strafbar.

Gruß

Franz

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten
am 11. Januar 2014 um 0:43

Ich habe sie direkt vor den Spiegel gesetzt :-)

Sieht aus wie original Zubehör

http://www.motor-talk.de/.../image-i206484697.html

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 0:51

Danke für das Bild, gute Idee, denke mal das sie dort nicht das Sichtfeld stört. Wie ich das jetzt so sehe, hast Du sie wohl mit einem Saugnapf befestigt? Die halten manchmal nicht so toll. Wo hast Du den Strom abgenommen? :D

LG: Wolfgang

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 1:27

Jetzt muss ich schon mal dumm fragen, sind diese Cam`s legal? Ich denke aber mal ja! Da kann man manchmal bestimmt sehr nette Sachen aufzeichnen.:D Hier mal ein nettes Video.:D

https://www.youtube.com/watch?v=j_IpnUqyVN4

LG: Wolfgang

am 11. Januar 2014 um 1:28

Um es mit den Worten anderer User hier zu sagen: Schau hier nach: http://www.motor-talk.de/forum/kamera-fuers-auto-t3609087.html

 

Meine Frage im entsprechenden Forenbereich wurde nämlich auch damit beantwortet. Obwohl es gar nicht dorthin passt.

Aber meine alten DashCams hatte ich auch wenn möglich hinter dem Innenspiegel versteckt. Auch die neue die ich haben möchte werde ich vermutlich dort anbringen. Es sei denn ich könnte sie irgendwie an der Kopfstütze anbringen. Aber erst muss ich noch jemand finden der sie in die Schweiz liefert :-)

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 1:36

Zitat:

Original geschrieben von Benzli2013

Um es mit den Worten anderer User hier zu sagen: Schau hier nach: http://www.motor-talk.de/forum/kamera-fuers-auto-t3609087.html

 

Meine Frage im entsprechenden Forenbereich wurde nämlich auch damit beantwortet. Obwohl es gar nicht dorthin passt.

Aber meine alten DashCams hatte ich auch wenn möglich hinter dem Innenspiegel versteckt. Auch die neue die ich haben möchte werde ich vermutlich dort anbringen. Es sei denn ich könnte sie irgendwie an der Kopfstütze anbringen. Aber erst muss ich noch jemand finden der sie in die Schweiz liefert :-)

Hallo Benzli2013,

Ich habe in der SuFu leider nichts gefunden, daher der neue Thread. Wenn es schon einen gibt, dann sorry oder kann man ihn evt. löschen!

LG: Wolfgang

Diese Kameras verstossen in der Schweiz in fast allen Fällen gegen das Datenschutz-Gesetz und sind somit ilegal. Wie es in DE aussieht, weiss ich leider nicht.

Gruss

Roger

Hallo Wolfgang,

eine gefestigte Rechtsmeinung scheint es hinsichtlich der Inbetriebnahme der DashCams noch nicht zu geben, da hier Art. 1 und 2 GG tangiert werden (könnten).

Das Amtsgericht München hat indes in seiner Entscheidung die DashCams für zulässig erklärt.

Viele Grüße ;)

am 11. Januar 2014 um 13:03

Zitat:

Original geschrieben von W176er

Danke für das Bild, gute Idee, denke mal das sie dort nicht das Sichtfeld stört. Wie ich das jetzt so sehe, hast Du sie wohl mit einem Saugnapf befestigt? Die halten manchmal nicht so toll. Wo hast Du den Strom abgenommen? :D

LG: Wolfgang

Schau dir einfach mal die anderen 5 Bilder in dem Link an. Da siehst du auch wo der Strom herkommt.

Und bei Google Bildersuche blackvue dr500gw-hd eingeben. Dann siehst du wie klein die ist. Die Halterung ist fest geklebt, aber wieder rückstandslos entfernbar.

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 14:52

Hallo Monopolist,

danke für die Info, sorry, ich sah erst nur das eine Bild! Sieht alles gut aus, aber sind nicht im Dachgebälg vorne (Leselampen usw..) auch 12 Volt da? Ich hatte bei meinem Vorgänger-Auto auch ein Gerät betrieben..., wo ich die 12 Volt da oben anstandslos abnehmen konnte! Aber Deine Lösung geht ja auch super. Ich besitze nur zwei 12 Volt Steckdosen(1. Im Ascher 2. am Ende der Mittelkonsole). In einer betreibe ich einen Belkin-USB-Anschluß. Dauerstrom braucht die Cam ja nicht, ausser Du willst 24 Stunden aufnehmen.;) Die WiFi -Funktion ist auch der Hit, einfach drahtlos Bilder/Filme übertragen.:cool:

LG: Wolfgang

am 11. Januar 2014 um 18:06

Ich hatte anfangs kurz überlegt, die 12 Volt direkt oben abnehmen zu lassen. Fand dann aber die Variante nichts umbauen zu müssen besser.

Themenstarteram 13. Januar 2014 um 23:07

Ich habe jetzt eine Variante (Cam mit Display im Rückspiegel) integriert gesehen! Was es nicht alles so gibt!

LG: Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von Denlor

Diese Kameras verstossen in der Schweiz in fast allen Fällen gegen das Datenschutz-Gesetz und sind somit ilegal. Wie es in DE aussieht, weiss ich leider nicht.

Gruss

Roger

Das stimmt so nicht! Wer behauptet das? Nur wenn die Bilder einer Person zugewissen werden können Verstossen sie gegen das DSG, dass ist aber ziemlich schwierig.

http://www.20min.ch/digital/news/story/19458701

Zitat:

Original geschrieben von ogret

Das stimmt so nicht! Wer behauptet das? Nur wenn die Bilder einer Person zugewissen werden können Verstossen sie gegen das DSG, dass ist aber ziemlich schwierig.

http://www.20min.ch/digital/news/story/19458701

Unter Anderem behauptet dies dein Link ;-).

Zitat:

http://www.20min.ch/digital/news/story/19458701

Zwar seien Dashcams an sich nicht verboten, «das Filmen von Menschen und Nummernschildern, sofern sie erkennbar sind, widerspricht jedoch dem Datenschutz», sagt Mediensprecherin Eliane Schmid. Gefilmte Personen müssten wissen, dass sie aufgenommen werden und ihr Einverständnis geben. Diese Voraussetzungen seien bei Aufnahmen aus dem Auto heraus nicht gegeben. Dabei spiele es auch keine Rolle, ob man das Video nur für private Zwecke nutze oder auf YouTube veröffentliche. Ausgenommen von dieser Regel ist die Polizei, die im Bedarfsfall mit der Auto-Kamera auf die Pirsch gehen darf.

Ansonsten auch gerne direkt beim EDBÖ: http://www.edoeb.admin.ch/.../index.html?lang=de

So und nun nenn mir eine Dashcam, auf welcher man keine Gesichter und Nummernschilder erkennt ;-).

Die Dashcam befindet sich in einer Grauzone. Also 100% verboten ist es nicht.

Anbei noch ein weiteren Artikel:

http://www.20min.ch/.../...-keine-Freude-an-Dashcam-Video-30846317?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen