ForumCupra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Cupra
  5. Cupra Formentor (2020)

Cupra Formentor (2020)

CUPRA Formentor KM
Themenstarteram 3. März 2020 um 11:24

Keine Ahnung, wo das Thema am besten hineinpasst, deswegen zu den allgemeinen News.

https://www.autobild.de/.../...ge-kofferraum-abmessungen-16470203.html

Kommt im 4. Quartal 2020 als:

- 245 PS / 400 Nm PHEV

- 310 PS / 400 Nm TSI 4Drive

Richtig geil, dass hier quasi nur die Heckleuchtengrafik etwas verändert wurde! Leider wird bisher aber kein Termin für den Cupra Tavascan genannt. Naja, vielleicht kommt der dafür mit Anleihen des ID.3 R.

Beste Antwort im Thema

Moin!

Ich wollte nochmal nachfragen, ob der Formentor nicht vielleicht ein eigenes Unterforum bekommen kann/sollte.

Mittlerweile sind das hier 82 Seiten mit den verschiedensten Themen. Das wird immer unübersichtlicher.

Zumal das Arosa/Mii Forum nur knapp doppelt so viele Beiträge hat, wie allein dieser eine Thread!

Gruß

Andreas

3306 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3306 Antworten

Zitat:

@T.i. schrieb am 29. November 2020 um 11:49:46 Uhr:

Zitat:

Ich habe von einem Bekannten mit einem Leon gehört dass er diese Woche ein Update aufgespielt bekommen hat für die Kessy Probleme.

Hallo,

vor drei Tagen, am Donnerstag habe ich das Update ebenfalls erhalten und installiert.

Kessy funktioniert nun deutlich besser (vorher hat es so gut wie gar nicht geklappt), aber immer noch nicht perfekt...

Hey, muss man dazu erst beim Service freigeschaltet worden sein oder bekommt man irgendwie anders das update?

Ich habe meinen Formentor jetzt seit letzter Woche und z. B. Beim Keyless Access habe ich auch Probleme.

Den Kofferraum mit dem Fuß öffnen schaffe ich auch nur ab und zu - da bin ich aber, glaube ich, einfach zu blöd für ;D

Das Kessy Problem kann nur über das Update des Steuergerätes erfolgen. Das macht der Händler. Erfolgt nicht über das Update aus dem Shop heraus

Zitat:

Das Kessy Problem kann nur über das Update des Steuergerätes erfolgen. Das macht der Händler. Erfolgt nicht über das Update aus dem Shop heraus

Danke für diesen Tipp. Habe bei meinem Formentor auch mega Problem mit dem Keyless. Habe heute einmal die Batterie im Schlüssel getauscht und es hat auf Anhieb funktioniert und das sogar mehrfach. Ich werde es mal beobachten, falls es wieder auftaucht fahre ich mal zum Händler und schieldere im das Probleme.

Zitat:

@RamonH schrieb am 29. November 2020 um 10:24:58 Uhr:

Zitat:

@A1EditionOne schrieb am 29. November 2020 um 08:59:27 Uhr:

 

Ja kannst du per Codierung abschalten.

Wie läuft Sowas ab. Kann ich das selber machen?

Ist Sowas ratsam bei einem leasing Fahrzeug es nicht zu machen?

Kann man es auch wieder rückgängig machen?

Mein Audi ist auch geleast, ebenfalls wie der cupra dann, ich habe einiges codiert. Du kannst natürlich alles wieder Rückgängig machen, werde ich beim Audi auch machen wenn er zurück geht.

Der Audi war auch mit den Codierung in der Werkstatt und von denen kam nichts.

 

Beim cupra wird dann auch codiert um ein paar Sachen zu ändern, wie die lästige Start stop Automatik.

 

Wenn du ein Tool dafür hast kannst du es auch selbe machen, ich benutze dafür obd eleven, was für meinen Verwendungszweck voll ausreicht. Wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt ist es auch garnicht schwer.

 

Zitat:

@A1EditionOne schrieb am 29. November 2020 um 14:16:53 Uhr:

Zitat:

@RamonH schrieb am 29. November 2020 um 10:24:58 Uhr:

 

Wie läuft Sowas ab. Kann ich das selber machen?

Ist Sowas ratsam bei einem leasing Fahrzeug es nicht zu machen?

Kann man es auch wieder rückgängig machen?

Mein Audi ist auch geleast, ebenfalls wie der cupra dann, ich habe einiges codiert. Du kannst natürlich alles wieder Rückgängig machen, werde ich beim Audi auch machen wenn er zurück geht.

Der Audi war auch mit den Codierung in der Werkstatt und von denen kam nichts.

 

Beim cupra wird dann auch codiert um ein paar Sachen zu ändern, wie die lästige Start stop Automatik.

 

Wenn du ein Tool dafür hast kannst du es auch selbe machen, ich benutze dafür obd eleven, was für meinen Verwendungszweck voll ausreicht. Wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt ist es auch garnicht schwer.

In vielen Punkten richtig, aber sobald du die start-stopp Automatik deaktivierst erlischt die BE für das Auto..

 

Ich will nicht pingelig sein, aber das sollte man beachten.

Warum sollte das so sein?

Zitat:

@hsvh4n schrieb am 30. November 2020 um 07:04:47 Uhr:

Warum sollte das so sein?

Ich vermute jetzt einfach Mal weil Start und Stop am Verbrauch und Ausstoß beteiligt ist und somit an der Zulassung.

Natürlich kräht hier kein Hahn danach aber Recht hat er denke ich auf jeden Fall.

Finde das System ja ganz angenehm vor allem bei langen Ampelphasen und im Stau. Was stört euch denn daran?

Aber wer bekommt das denn mit das die start Stop deaktiviert, man kann sie ja auch manuell aus machen im Auto. Ich behaupte mal das juckt niemanden, zum tüv kann man es ja wieder aktivieren.

 

Mir geht das ständige aus/an vom Motor auf’n Sack.

Zitat:

@Thomas.Ess schrieb am 29. November 2020 um 13:24:28 Uhr:

Hey, muss man dazu erst beim Service freigeschaltet worden sein oder bekommt man irgendwie anders das update?

Ich habe mich das Cupra Connect registriert, mich mit beiden Schlüsseln identifiziert und die Privatsphäre-Einstellung auf Standort teilen gesetzt, denke jedoch nicht, dass dies für die Bereitstellung von Updates notwendig ist.

Vor allem, wenn ich mir den positiven Effekt des Updates auf Kessy nur einbilde. :confused::D

In diesem Video wird ein guter Überblick auf die Funktionsweise gegeben, finde ich.

Hallo!

Ich habe den Formentor in die engere Auswahl für den Ersatz meines bisherigen Wagens genommen.

Weiß jemand etwas darüber, wann die PHEV Version kommt?

Die Rede war bisher von 4.Q 2020. Das ist ja nun bekanntlich fast vorbei.

Hallo,

 

habe seit Freitag meinen Formentor. Habe da mal 2 Fragen. Ist es so gewollt dass unter dem Bildschirm die Touchtasten für wärmer/kälter und Laut/leise nicht beleuchtet sind?! Finde das richtig blöd wenn ich nachts fahre und nicht erkenne wo ich touchen muss. Desweiteren ist mir aufgefallen, dass beim rückwärts fahren sich die Seitenspiegel nicht absenken obwohl es in den Einstellungen als aktiv angezeigt wird!

 

Kann dazu jemand was sagen?

Moin, das absenken macht nur der Beifahrer Spiegel, du musst du Drehknopf für die Spiegel auf „R“ stellen, dann denkt sich der Spiegel ab.

@Cholinho

Zitat:

@Cholinho schrieb am 30. November 2020 um 16:14:41 Uhr:

Hallo,

habe seit Freitag meinen Formentor. Habe da mal 2 Fragen. Ist es so gewollt dass unter dem Bildschirm die Touchtasten für wärmer/kälter und Laut/leise nicht beleuchtet sind?! Finde das richtig blöd wenn ich nachts fahre und nicht erkenne wo ich touchen muss. Desweiteren ist mir aufgefallen, dass beim rückwärts fahren sich die Seitenspiegel nicht absenken obwohl es in den Einstellungen als aktiv angezeigt wird!

Kann dazu jemand was sagen?

Dass die Tasten nicht beleuchtet sind ist soweit richtig.

Verstehe ich auch nicht.

Zum Absenken kann ich mangels Formentor nichts sagen, bei meinem Leon muss der Einstellhebel für die Spiegel auf den rechten Spiegel gestellt sein.

Und vermutlich muss der Spiegel auch noch einmalig auf die gewünschte Position angelernt werden. So war es jedenfalls bisher beim Leon.

Hallo... bei meinem Formentor musste erst der Elektrische Sitz in einer bestimmten Reihenfolge angelernt werden, danach wieder Zündung an, Rückwärtsgang einlegen und den Beifahrer Spiegel so einstellen wie er beim Rückwärtsfahren benötigt wird.

Seite 135 der Betriebsanleitung

LG

Birger

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Cupra
  5. Cupra Formentor (2020)