ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR die Schleuderkiste!

CTR die Schleuderkiste!

Hallo,

habe meinen CTR nun 2500km! Vor 8 Wochen war es ja noch etwas wärmer...aber da viel mir mein Heck in meinen geliebten Kreisverkehren schon ziemlich auf! Unangenehm! Mitlerweile stand ich schon zweimal quer!! Zum Glück keiner hinter mir! Ich werd das halt etwas üben müssen...aber wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Heck und den eventuell zu kalten Reifen für solche Spielereien!!? Ich kenn das eigentlich nur von alten 911ern...und die sind Heckangetrieben!! Mein Integra kannte das auch nicht! Bringt eine breitere Spur Abhilfe?

Ähnliche Themen
38 Antworten

Das wird wahrscheinlich nicht viel bringen. Ein Bekannter von mir hat sich ein Gewindefahrwerk eingebaut (H&R) und sagte, dass es nun deutlich besser wäre. Ich spare schon, Kostenpunkt ca. 900-1000 Euro.

ich glaube das kommt immer ganz darauf an wie man fährt, ich hatte noch nie Probleme, aber ich bin sowieso kein Kurvenhatzer und werde es auch nicht werden ....

Zitat:

Original geschrieben von STET

ich glaube das kommt immer ganz darauf an wie man fährt...

Genau!

Mit entsprechendem Fahrstil bekommt man man jeden Wagen in Querlage....:D...

Themenstarteram 3. Dezember 2003 um 8:28

Hallo,

das ist schon richtig!!! Nur bei diesem Auto meiner Meinung nach viel zu schnell!

:D Ach so, ich dachte das muß so??? :D

Das mit dem nervösen Heck kann ich schon bestätigen. Hat mich 4500.-€ gekostet diese "Eigenart" :-((

Angeblich ist das Fahrwerk bewusst so ausgelegt um eine höhere Chassisdynamik (i.e. sportliches Verhalten) zu erreichen. Und da ist mal ein gewisser Mitlenkeffekt des Hecks durchaus erwünscht.

Für Durchschnittsverbraucher kann dies aber recht fies werden. Vor allem bei Nässe würd ich aufpassen - die RE040 tragen auch nicht gerade ihren Teil dazu bei die Sache zu verbessern.

Themenstarteram 3. Dezember 2003 um 9:47

Also das Auto ist schon ziemlich gut und schnell!! In Richtung Eifel und Nürburgring zb. die Hohe Acht nach Adenau rauf hätte mein Subaru WRX (265PS) sicherlich trotz Allrad seine Probleme gehabt!! Der Wagen klebt perfekt solange die Kurven nicht zu eng werden! Einen Kreisverkehr kann man komplett rund fahren und das Heck steht gemütlich neben einem!! Macht echt Freude!! Nur fahr mal bei 6 Uhr rein, gib Gas und lenk direkt in 9 Uhr ein!! VORSICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!! Aber das ist wohl normal???????????????

mir machts spass, besonders wenns feucht ist!!! ;)

leider haben meine pneu nicht so freude daran..

aber als es mir das erste mal passiert ist und ich schräg in einer Kreuzung stand, hab nicht nur ich blöd aus der wäsche geschaut...

Na dann bin ich ja zufrieden, daß ich nicht der enzige " Profi " bin!! Muß halt mehr üben!!

mir ist das heck auch schon rumgekommen und stand dabei schon fast im graben! aber habs noch aufgefangen...

dadurch, das meiner leergeräumt ist, kommt das noch ein bischen empfindlicher

was heisst leergeräumt???

rückbank und innenverkleidung draussen oder wie??

klar, alles raus bis aufs blech

Zitat:

Original geschrieben von Andy-Type-R

Das wird wahrscheinlich nicht viel bringen. Ein Bekannter von mir hat sich ein Gewindefahrwerk eingebaut (H&R) und sagte, dass es nun deutlich besser wäre. Ich spare schon, Kostenpunkt ca. 900-1000 Euro.

Ich kenn mich mit Fahrwerken nicht aus, aber ich habe jemanden von ebay (der Integrateile dort verscheuerte) gefragt, was er noch so hat. Er meinte er hätte noch ein H&R Gewindefahrwerk noch mit Garantie. Kostenpunkt 600 €.

Zitat:

Original geschrieben von RastA

klar, alles raus bis aufs blech

fehlt also nur noch das du deinen sitz durch einen aus kohlefaser ersetzt( den beifahresitz, wird ja wohl bereits draussen sein) und klima wirst du höchstwahrscheinlich auch nicht haben...

darf man fragen, was eigentlich der anreiz war oder ist, um dieses projekt zu starten???

ich meine mit einer elise oder einem lancer wärst du doch besser bedient gewesen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen