ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX EH6 kaufen?

CRX EH6 kaufen?

Themenstarteram 9. Juli 2006 um 21:25

Hallo Leute,

ich will nach einjähriger Abstinenz nun wieder Honda fahren. Habe mir einen schwarzen CRX EH6 von 1993 mit "echten" 162T km angeguckt. Das Fzg hat elektr. Fensterheber, Servo und ZV,

kein Radio und leider kein ABS und kein Airbag!

Bremsen rundum gemacht, Lima und Anlasser sind auch neu.

Reifen haben 3-4mm, Alufelgen sind leider nicht mehr so schön wegen einiger Bordsteinschäden.

Hinten hatte er mal einen kleineren Parkrempler, deswegen sitzt die Heckschürze nicht mehr richtig. Vorne hatte er auch was, da die Frontschürze ursprünglich mal rot war und der Lack nun dort gerissen und an ein paar Stellen gesprungen ist. Das Spaltmaß zw. Motorhaube und Fahrerseite Kotflügel ist auch nicht 100% aber noch im Rahmen. Ansonsten sind alle Spaltmaße OK und die Türen hängen auch nicht. Somit schließe ich, das er keinen Rahmenschaden hatte.

Radlauf HR hat ein paar Rostblasen (nicht gezogen) und in der Ecke von Radluf und Schweller ist eine ganze Rostfläche wo man durch ein Loch schon den kleinen Finger bekommt.

TÜV hat er letzten Monat bekommen... Das Loch stand jedoch nicht auf der Mängelliste

Der Motor läuft ruhig und zeigt keine Schwächen, jedoch muss ein Lager an der Kupplung gewechselt werden, dass zur Zeit Lärm macht. Außerdem hat der Servotank einen Riss.

Innen wackeln die beiden Sitze. Elektrisch läuft aber alles, auch die E-Spiegel und Heckscheibe. Ach ja, ist ein manueller Targa.

Sooooo, der Verkäufer will 2,700 Euro haben. Was meint ihr? Mir ist die Mängelliste für den Preis einfach zu lang, da der Wagen auch sonst hier und da ne Beule hat und der Lack einiges an Kratzern.

Für mich wär er trotz der Mängelliste interessant, nur weiss ich nicht was ich da als Preis anschlagen kann, zumal er weder ABS noch Airbag hat.

Freue mich über jede ernstgemeinte Meinung von der Honda-Community :-)

MfG Robert

Ähnliche Themen
13 Antworten

aufgrund der mängel, würd ich den preis nochmal runterdrücken... inwiefern wackeln die sitze? das hab ich noch nie gehört ;)

wieviele vorbesitzer hat der wagen?

so long

Was neben den ganzen Mängeln noch interessant nzw. wichtig wäre zu schauen, ist ob die Dichtungen des Daches und der Türen OK sind. Wenn die nämlich nicht richtig oder noch schlimmer gar nicht gepflegt wurden hast du schnell Undichtigkeiten...!

Ist der Wagen wenigstens scheckheftgepflegt?

Also mir w#re der Preis auch zu hoch mit diesen Mängeln.

Was gedenkst du wegen des Rostes zu tun?

Themenstarteram 9. Juli 2006 um 23:32

Danke für die Antworten!

Die Dichtungen sahen gut aus Es hatte ein bischen geregnet und uns ist nichts besonderes in der Hinsicht aufgefallen.

Der Wagen hat zwei Vorbesitzer, wobei der letzte Besitzer ihn erst letzte Woche gekauft hat und nun bei seiner Firma gekündigt worden ist. Deswegen hat er das Auto nach seiner Aussage noch garnicht angemeldet.

Der Wagen ist nicht scheckheftgeflegt, aber es sind die letzten Rechnungen vorhanden, so dass man die letzten 11T km nachvollziehen kann.

Die Sitze kann man in Längsrichtung wackeln. Scheint irgendwo an den Konsolen zu liegen, habe aber auf die schnelle nix gefunden.

Also, der Rost vor dem Radlauf HR ist soweit fortgeschritten, das man da wohl nur noch nen Ersatz- oder Reperaturblech einschweißen kann, wenns denn ordentlich gemacht werden soll!

 

Also preislich habe ich immernoch Fragezeichen... da ich kein Lackierer bin, würde ich wohl selbst unter der Hand noch einiges blechen um den wieder ansehnlich zu machen!

MfG Robert

Also der Händlerverkaufspreis liegt nach ADAC bei ca. 3500 EUR. Das wäre dann aber ein Fahrzeug von Jan 1994.

2700 sind demnach nicht besonders hochgegriffen, aber wie gesagt, in Anbetracht der vielen Mängel würde ich den Preis noch drücken.

Themenstarteram 9. Juli 2006 um 23:50

Wie weit würdest du denn versuchen den Preis zu drücken?

Gute Nacht

Robert

2000 - 2300 aber der händler wird sich wohl nur auf knapp 2500 einlassen... bei autoscout sind oft welche um 3000 drinnen... 94 bzw 95 bj...

hast schon mal geguckt? ab 95/96 hätten sie zb serienmässig abs.

so long

Themenstarteram 10. Juli 2006 um 8:40

Ist von Privat.

Hab mich natürlich umgeguckt, nur der nächste interessante MIT ABS steht in Berlin und das ist mir dann doch schon zu weit...

ma schauen, ich werde mich nochmal umgucken und ansonsten ihm ein günstigeres Gebot unterbreiten.

Danke für die Entscheidungshilfe!

Edit: Hatten alle EH6, also die mit der kleinen Maschine, hinten Trommelbremsen?

Robert

Zitat:

Original geschrieben von el_espiritu

Also der Händlerverkaufspreis liegt nach ADAC bei ca. 3500 EUR. Das wäre dann aber ein Fahrzeug von Jan 1994.

2700 sind demnach nicht besonders hochgegriffen, aber wie gesagt, in Anbetracht der vielen Mängel würde ich den Preis noch drücken.

der händler muss aber eine gewisse garantie gewährleisten,

das währen mir die paar euros schon wert , net das der motor gleich nach 100 km hochgeht!

Themenstarteram 10. Juli 2006 um 9:59

Ja, nur leider habe ich besonders bei den Autos unter 3000 Euro nicht gerade gute Händlererfahrungen gemacht. War mit/für nen Kollegen vor einem Jahr auf Autosuche und hatten nen interessanten Colt über Autoscout24 gefunden. Als wir uns den angeguckt haben, hat uns der Verkäufer dann gesagt, dass er da ja noch das Dekra-Prüfgutachten und die Garantieversicherung draufschlagen muss und andererseits wollte er den Wagen auch nicht ohne vom Hof lassen. Dabei war die Karre zwar optisch noch OK, aber Motor und Kupplung waren schon ziemlich ausgelutscht.

Ähnliches habe ich selber wieder vor ner Woche erfahren. Also eigentlich bevorzuge ich da dann doch die Privaten mit nem "vertrauenswürdigen" Vorbesitzer.

Allerdings ist das ja bei diesem Auto auch nicht der Fall, da er das Auto erst seit ner Woche hatte...

Also mein Accord Aerodeck CE1 habe ich nem händler für 2800 abgeschwatzt ^^ allerdings war der innenraum dreckig, einige schrammen aussen...kaputte bremsen, kaputter auspuff,...öhh den rest habe ich verdrängt, ist aber hier im forum nachzulesen...^^

naja...aber da ich spass am schrrauben habe ist es nicht so schlimm...

jetzt bin ich vom thema abgekommen...entschuldigung^^ also ich wolölte sagen, das man vielleicht auch mit etwas glück gute autos unter 3000 euro bekommen kann.... Mein Passat kombi bj 87 hat 150 euro gekostet.... und hat bis vor ein paar monaten jedes gelände mitgemacht (ohne mängel) denk man muss auch immer an einen seriösen verkäufer geraten... und etwas glück haben

Themenstarteram 10. Juli 2006 um 10:32

Hast du bei dem Aerodeck dann auch ne Gewährleistung bekommen?

2800 klingt trotzdem nicht nach nem Schnäppchen, aber ich kenne die Ausstattung, Laufleistung, etc ja auch nicht.

Hab auch Spass am Schrauben, aber andererseits will ich auch nichts verschenken, also ne Gurke für den Verkäufer noch vergolden.

Zitat:

Original geschrieben von robroy

Edit: Hatten alle EH6, also die mit der kleinen Maschine, hinten Trommelbremsen?

Robert

njein! ab 95/96 hatte er abs und somit bremscheiben vorne und hinten. ohne abs hat er trommelbremsen.

wenn er privat ist.. würde ich den ordentlich runterhandeln... oder es lassen, rost ausbessern ist auch nicht jedermanns kunst :/

so long

ps: wichtig wäre, ob der wagen getreten wurde... öl verliert... kontrolliere einfach mal auf gut glück den ölstand...

gewährleistung muss ja sein, laufleistung war 177000 ausstattung:

Bj.1995

2,2l 150ps G-Kat

Klima

Servolenkung

ABS

2x Airbag

El.Fensterheber Hinten /vorne

El- Glasschiebedach

El-Aussenspiegel verstellung

El-Aussenspiegel heizung

El-Sitzhöhenverstellung

El-Wegfahrsperre

Anhängerkupplung

8 fach bereift (sommer 205 auf alu,winter 185 auf stahl/schwarz)

und ums nicht in die länge zu ziehen eben noch die feinheiten, wie zb. mittelarmlehne,getränkehalter,handschuhfachbeleuchtung,bremslichtkontrolleuchte etc.....

vielelicht wars kein schnäppchen, aber das auto gefällt mir einfach...viel platz.... angemessene maschine....nette optik ^^

wissen ja viele wie das ist....man kommt zum Händler und plötzlich sieht man ihn und sagt: den will ich!....alle anderen 30 autos werden dann garnicht mehr beachtet.... genauso wie manche mängel an dem auto.... man denkst sich : das bekomm ich schon irgendwie hin ....

 

:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen