ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C springt nicht mehr an / Fehlermeldungen P0602 + P1610

Corsa C springt nicht mehr an / Fehlermeldungen P0602 + P1610

Opel Corsa C
Themenstarteram 5. September 2020 um 16:34

Hi!

 

Heute morgen,nach dem Besuch beim Bäcker,wollte mein Corsa nicht mehr anspringen.

Es blinkt nur noch das WFS-Symbol.

Beim Auslesen kamen die beiden oberen Fehlercodes raus,also:

P0602: Steuergerät Programmierfehler permanent

P1610: Wegfahrsperrenfunktion nicht programmiert permanent

Das Ganze kam von jetzt auf Gleich,die 5 Jahre davor sprang der Wagen immer direkt ohne Meckern an.

Schlüssel sind beide "aktiv" und werden auch erkannt.

Batterie wurde bereits abgeklemmt,auch danach keine Änderung.

Die Fehlercodes kommen direkt wieder,auch schon auf "Zündung an".

Das Fahrzeug ist ein 2003er Corsa C 1.7 DI 16 V mit 302.000 KM

Gibts Tips für die Fehlersuche?

Gruß und Danke!

Martin

Ähnliche Themen
60 Antworten

Wie lange war die Batterie abgeklemmt?

Lass ihn einmal 24h stehen ohne Batterie.

Themenstarteram 5. September 2020 um 16:47

Es waren einige Stunden.

Aber bedingt durch das mehrfache Löschen des Fehlerspeichers dürfte der Fehler auch nicht mehr vorhanden sein.

Stecker am Tacho "unterfüttern"?

Es gibt zu diesem Problem hier einige Beiträge im Forum.

.

Themenstarteram 5. September 2020 um 19:45

Hi!

Das isses leider auch nicht.

 

Gruß, Martin

Jetzt mal eine banale Frage. Kann es sein das der Relaiskasten (BCM) unter Wasser steht?

Themenstarteram 6. September 2020 um 10:54

Ich hatte immer mal wieder Wasser im Fußraum nach starkem Regen,habe das aber nie für ein größeres Problem gehalten.

Oha, möglich das der untere Teil des Kastens permanent unter Wasser steht. Somit Leiterbahnen gekappt wurden durch einen Kurzen. Kann nur empfehlen den zu Öffnen und nachzuschauen. Aber auch gleich riechen ob es verschmorrt riecht. Unbedingt die Batterie vorher abklemmen. Hoffe das bringt die Fehler Analyse ein Stück näher.

Themenstarteram 6. September 2020 um 11:17

Ich gucke mir das später mal an,habe zum Glück noch ein paar andere Fahrzeuge als Ersatz.

Wäre nur schade um den Wagen,habe den in den letzten 100.000 KM echt zu schätzen gelernt.

Aber bitte, solange man nicht genau weiß, ob es daran liegt, die Batterie abklemmen. Stichwort Elektrolyse (Wasserstoff) = Verpuffung.

 

Ja, ich kenne das. Mag meinen, trotz der ganzen Probleme, auch nicht mehr missen :-)

Bei den ganzen Reparaturen ist man sich auch näher gekommen ;-))

Zitat:

@T5-Power schrieb am 6. September 2020 um 10:54:37 Uhr:

Ich hatte immer mal wieder Wasser im Fußraum nach starkem Regen

Oha, dann würde ich auch ganz stark auf Wasser im BCM-Kasten tippen.

Unbedingt trocken legen. Auch unten, also die Grundplatte raus und drunter trocken machen.

Dann den Deckel gut neu abdichten oder gleich einen neuen Deckel mit intakter Dichtung kaufen.

gruß Acki

Themenstarteram 6. September 2020 um 19:27

Das war es leider auch nicht.

Muss ein gebrauchter WFS-Empfänger angelernt werden oder sollte der P&P funktionieren?

Die Wegfahrsperre besteht aus der Kombination aus Steuergerät, Ringantenne (am Zündschloss) und Transponder (im Schlüssel).

 

Hast du Bilder vom BCM-Kasten gemacht?

 

Gruß Acki

Themenstarteram 6. September 2020 um 19:46

Also,ich kann via Delphi beide Schlüssel anlernen und auch deaktivieren,somit dürfte hier alles ok sein.

Diese werden auch problemlos erkannt.

Der BCM war trocken,sogar besser als gedacht.

Bin jedes einzelne Relais und jede Steckverbindung durchgegangen.

Themenstarteram 7. September 2020 um 13:23

Weitere Ideen?

Heute Abend gehe ich mal mit dem Gutmann-Tester dran,mal sehen,was der sagt....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C springt nicht mehr an / Fehlermeldungen P0602 + P1610