ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C Rücklichter brennen ständig durch

Corsa C Rücklichter brennen ständig durch

Opel Corsa C
Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 23:19

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Wir haben wir einen Corsa C

Seit ein ein paar Wochen brennen immer wieder die Rücklichter durch.

Richtig mit Löcher in den Birnen.

Der Wagen war schon 2mal in der Werkstatt.

Keiner findet den Fehler.

Ich habe jetzt die Lampenträger getauscht.

Ohne Erfolg.

Hat vielleicht schon mal jemand sowas gehabt?

...und eine Lösung?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Nabend,

hast du mal die Dichtungen gecheckt?

Die werden gerne mal undicht.

Könnte sich um Spannungsspitzen handeln, hatte der Corsa-B auch gerne.

Evtl. Regler der LIMA tauschen.

Zitat:

@Meriva-A schrieb am 2. Dezember 2020 um 08:51:17 Uhr:

Könnte sich um Spannungsspitzen handeln, hatte der Corsa-B auch gerne.

Evtl. Regler der LIMA tauschen.

Und die Spannung am Lampenträger prüfen bzw. den Ladestrom an der Batterie.

......Löcher in den Birnen.....,kannst du Mal ein Bild davon machen?

Spannungsspitzenkiller von Conrad für ca.10€ an der Batterie anschließen.

Themenstarteram 5. Dezember 2020 um 13:32

Wie denn anschließen?

Zwischen was kommt das Ding....?

Zitat:

@Omega-Udo schrieb am 5. Dezember 2020 um 13:32:24 Uhr:

Wie denn anschließen?

Zwischen was kommt das Ding....?

@Omega-Udo

Bringt eh nichts.

Hier mal ein Beitrag darüber.

https://www.doerfler-elektronik.de/007-au-frhzeitiger-lampenausfall

Überprüfe mal lieber die Steckverbindungen an den Lampensockels oder der Lichtmaschine.

Auch mal die Verbindung Plus und Minus an der Starterbatterie überprüfen.

Habe ich schon mehrfach verbaut und es hat immer etwas gebracht.Anschließen zwischen Plus und Minus der Batterie.

Zitat:

@micha23mori schrieb am 5. Dezember 2020 um 16:17:34 Uhr:

Habe ich schon mehrfach verbaut und es hat immer etwas gebracht.Anschließen zwischen Plus und Minus der Batterie.

Es muss aber eine Ursache haben.

Ja hat es in ungenau arbeitenden Reglern, alternativ Lima tauschen.

Sind es nur die Rückleuchten? Wenns ein Bordspannungsproblem gibt müssten ja auch andere Glühlampen betroffen sein. Die Lampenfassungen verockern in den Rücklichtern gerne mal, durch den schlechten Kontakt gibt es Übergangswiderstände die zu Hitzeentwicklung führen. Hast du schon getauscht, schließen wir das mal aus. Ich kenne aber noch ein ganz anderes Problem: Du hast ja 2 Fadenlampen für Rück und Bremslicht in einer Birne. Wenn der 21Watt Faden dauerfaft brennt hält das die Rückleuchte auch nicht dauerhaft durch, das gibt Hitzestau. Ein Dauerbetrieb des Bremslichtes ist nicht vorgesehen. Das kann durch falsche Glühlampen oder nicht richtig eingesetzte Lampen bzw falscher Anschluss oder einen hängenden Bremslichtschalter passieren.

Themenstarteram 7. Dezember 2020 um 1:00

Ich habe vermutlich den Fehler gefunden.

Ich habe das Rücklicht und Bremslicht 36 Stunden am Stück leuchten lassen nur mit Lampenträger.

Also gehe ich davon aus, dass die Lampen irgendwie Kontakt mit dem Gehäuse bekommen und dann platzen.

Also werde ich jetzt komplett neue Lichter einbauen....

Und hoffen das es das dann war.

Zitat:

@Omega-Udo schrieb am 7. Dezember 2020 um 01:00:35 Uhr:

Ich habe vermutlich den Fehler gefunden.

Ich habe das Rücklicht und Bremslicht 36 Stunden am Stück leuchten lassen nur mit Lampenträger.

Also gehe ich davon aus, dass die Lampen irgendwie Kontakt mit dem Gehäuse bekommen und dann platzen.

Also werde ich jetzt komplett neue Lichter einbauen....

Und hoffen das es das dann war.

@Omega-Udo

Ähm 36 Stunden???

Wie und was hast du da gemacht??

Themenstarteram 12. Dezember 2020 um 16:39

Ladegerät dran, Licht an und einen Stein auf die Bremse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C Rücklichter brennen ständig durch