ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C 1.8 GSI - zu empfehlen?

Corsa C 1.8 GSI - zu empfehlen?

Themenstarteram 5. Oktober 2007 um 10:17

Hallö!

Hat jemand Erfahrungen mit dem GSI? Was verbraucht er so, wieviel kostet der Unterhalt? Was geht gerne kaputt und worauf sollte man bei einem Kauf unbedingt achten?

mfg

Ähnliche Themen
25 Antworten

Ich bin 3,5 Jahre lang einen gefahren.

Verbrauch lag bei mir bei 90% Stadt bei ca. 9 Liter, auf der Bahn kann man ihn aber deutlich drücken. Ich denke bei einem gesunden Mix sind 7,5-8 Liter Durchschnit möglich.

Bei dem Motor an sich gibt es keine großen Schwachpunkte, er wurde ja auch im Astra, Zafira und Vectra verbaut - ist also Großserie.

Beim Kauf sollte man auf den letzten Zahnriemenwechsel achten, der ist alle 4 Jahre oder alle 60.000 km fällig und sollte auch immer gemacht werden/worden sein.

Ansonsten halt die typischen C-Corsa-Schwachpunkte beachten wie z.B. Schaltumlenkung. Da einfach mal die Suche bemühen bzw. mal in die C-Corsa-FAQ schauen.

Anonsten ist die Optik je nach Baujahr unterschiedlich. Je jünger ein GSI ist, desto eigenständiger ist die Optik gegenüber einem "normalen" Corsa.

Hallo,

als erstes wie immer der Hinweis, bitte Suche benutzen, da gibts schon unzählige Threads...

ich nehm mal an Du meinst den 1.8 mit 125PS, da ich selber so einen Wagen fahr mal

paar kurze Infos.

Verbrauch laut BC,

bei moderater Fahrweise - 7-8l/100km

bei drehzahlfreudiger FW - min. 10l/100km

Autobahn bei 120-130km/h - 6,5l/100km

Autobahn bei 180-200km/h - min. 10l/100km,

Steuer pro Jahr um die 125 Euro,

Versicherung je nach Gesellschaft bei 50 Prozent so um die 50-70 Euro Vollkasko!

Schlüsselnummern 420/0035,

 

der Motor ist im Corsa sehr zu empfehlen, macht ne Menge Spaß damit zufahren!

würde ich defenitiv wieder kaufen!

 

mfg Daniel

 

Zitat:

Original geschrieben von CbJack68

 

der Motor ist im Corsa sehr zu empfehlen, macht ne Menge Spaß damit zufahren!

würde ich defenitiv wieder kaufen!

 

mfg Daniel

Hallo.

Das kann ich nur bestätigen. Der Motor ist top im Corsa.

Wenn Du aber Langstrecke planst, solltest Du evt. mal nach nem 100 PS Diesel suchen.

Der wäre vom Verbrauch her günstiger und ist auch recht fix...

Themenstarteram 5. Oktober 2007 um 22:30

Danke für die Tipps.

Also ich weiß nicht ob man das Langstreckenfahren nennen kann, aber ich fahre vielleicht so 60km am Tag, in der Freizeit kommen da noch ein paar hinzu, aber auch nicht die Welt. Den 100PS Diesel Corsa fährt eine Freundin und ich muss sagen nicht schlecht, aber ob sich Diesel für mich wirklich lohnt? Das wird wohl null auf null ausgehen...

Weil es da anscheinend missverständnisse gibt: 1.8 GSI

Ich weiß da nichts offizieles, vielleicht kann mich da jemand aufklären. Wenn man bei "Mobile" nach C Corsa mit 125PS sucht, werden GSI angezeigt und 1.8 Sport oder so ähnlich gibt es da einen Unterschied? Ist das einfach nur eine Austattungsvariante oder eigentlich das gleiche?

Bye

GSi war gegen Ende nur noch eine Ausstattungsvariante, den 1.8er Motor hatten auch Sport und soweit ich weiß auch Cosmo.

Beim GSi ist halt von Werk aus schon bisschen mehr Schnick Schnack dran.

Zitat:

Original geschrieben von Alterstax

GSi war gegen Ende nur noch eine Ausstattungsvariante, den 1.8er Motor hatten auch Sport und soweit ich weiß auch Cosmo.

Beim GSi ist halt von Werk aus schon bisschen mehr Schnick Schnack dran.

Richtig, nur vom Motor her konnte man den GSi nicht mehr ausmachen, und der GSi wurde neben dem 1.8er und dem 1.7 CDTI sogar mit dem 1.4 90PS angeboten (sehr selten, jemand hier im Forum hat einen). War eben halt ne besonders üppige Ausstattung (16-Zöller, Tempomat usw.) zusammen mit den ganzen speziellen GSi-Teilen innen und aussen (Spoiler, Wabengrill, Lenkrad, Schaltknauf uvm.), wobei der sportliche Touch aber gut erhalten blieb.

Nimm den Facelift. Hat nicht mehr viele Fehler.

http://www.motor-talk.de/.../...kaufen-beraten-infos-t1552879.html?...

http://www.motor-talk.de/.../...-corsa-incl-gsi-facelift-t1539777.html

Und es sind nicht nur Gimmicks beim GSi (ok, gegenüber nem 1.8 Sport schon)

Nen 1.8 Edition durfte ich schon (aus)fahren, ohne Sportsitze und Sportfahrwerk fehlt doch etwas. Falls man da aber sowieso was anderes reinhaben will spricht auch nix gegen nen Edition oder Cosmo.

Hallo,

 

nur nochmal zur Info,

ich habe für meinen Opel Corsa C 1.8 16V / 125PS 9800 Euro bezahlt,

 

BJ 05/2005, 15000km, Xenon, Klima, 8fach bereift (so gut wie neu), 5T,

Original Opel Werksgarantie bis 2009, scheckheft gepflegt,

mit Durchsicht bei 12000km,

bin mehr als zufrieden und würde ihn sofort wieder kaufen!

 

mfg Daniel

Hallo , fahre seit 14 mon. einen GSI , Bj.2002, hat 7.500€ gekostet,

habe ihn etwas verschönert,so dass er wie ein 2003 er aussieht !

Possitiv : Fährt sich toll auf kurvigen Landstrassen,Fahrwerk super,Bremsen auch,

Spritverbrauch ist angsichts der Leistung von125 PS bei ca.7l ok finde ich !GSI-Ausstattung ist umfangreich ! Qualität ist auch gut für einen Kleinwagen(Ich spreche aus Erfahrung[mein 10.es Auto])!Unterhaltskosten auch ok , z.B(536 €/Jahr Versicherung85%) Kaum teurer als ein normaler Corsa ,Alle 15000km kleine Inspek.Also Unterhaltskosten inges. gering(Ottonormalverbraucher kann ihn sich locker leisten).

Negatives :Motor laut ab 3000U/min.(100km/h) Drehmoment könnte auch besser sein

Nur 165Nm bei hohen 4600U/min. Kleiner Mangel : Heck verschmutzt stark,schnell!

Das Innenraumambiente ist recht lieblos(Plastikwüste) !

Würde ihn wieder kaufen,wenn ich wenig fahre! Als Vielfahrer ist der Corsa CDTI1,3 zu

empfehlen!

MFG M.L

Und die Plastikwüste Innen is zusätzlich auch noch am klappern wie nix gutes (bei mir grad 70tkm).

Also bei mir klappert auch manchmal was, aber nur bei Überfahren eines Gullideckels,

aufgrund des "harten" Sportfahrwerk´s !

MFG M.L

Meiner ist BJ '05 und habe jetzt 50.000 km runter.

Bislang keinerlei Probleme; finde nur dass er zu kurz übersetzt ist und der Verbrauch könnte weniger sein.

Würde mir jederzeit wieder einen zulegen, vor allem das FL-Modell als GSi.

MfG, V6-man.

Ich würde auch wieder einen Corsa C Gsi kaufen , da der neue "D"GSI mir überhaupt nicht gefällt(der D wirkt auf mich wie ein "Altherrenauto") Eine Probefahrt mit dem

Corsa D hat mir sozusagen den Rest gegeben , der D ist nur in Punkto Verarbeitungs -

qualität sehr gut und Sicherheit aber sonst kein Fortschritt .

MFG M.L

am 13. Oktober 2007 um 22:18

Die ersten Baujahre sind mit Vorsicht zu genießen. Ich habe 2001 einen serienmäßigen GSi 1.8 (neu) gekauft, den später meine Frau gefahren hat. Der hat eine menge Spaß gemacht, war aber 26 mal in 5 Jahren/ 100.000 km in der Werkstatt. Teilweise die üblichen C-Corsa Kinderkrankheiten: Lenkgetriebe ausgeschlagen(2x), Schaltgestänge ausgeschlagen, Scheibenwischergestänge fest, Ölverlust (5x!), Querlenkerlager ausgeschlagen, Motorlager verschlissen, Heizung defekt, Tempomat defekt, Kühlerhalterung gebrochen, Schalldämpfer nach 3 Jahren durchgerostet...

Bremsen- und Reifenverschleiss sind beim GSI auch nicht ganz ohne. Beläge halten hinten ca. 40.000 km, Scheiben 80.000 km, vorne jeweils 10.000 km länger.

Verbrauch hatten meine Frau (mehrheitlich) und ich zwischen 6,5...11 l/100km. Alltag 7,x l/100km.

Der Sport war anfangs nahezu identisch, hatte allerdings keine schwarzen Rückleuchten, andere Polster und keine lackierten Türgriffe.

Die Langstreckentauglichkeit ist nicht besonders, weil

a) das Drehzahlniveau schon bei 130 km/h ziemlich hoch ist (+4000 1/min)

b) sogar der Serienauspuff nicht wirklich leise bleibt

c) das Fahrverhalten besonders beim Bremsen aus +200 km/h nicht gerade ohne ist und

d )die Bereitschaft der vorausfahrenden Platz zu machen gegen Null tendiert. ("Ist ja nur ein popeliger Corsa.")

Wenn dir das alles nichts ausmacht - ein spätes Baujahr kaufen und viel Spaß haben. Ansonsten würde ich lieber nach einem Astra Dreitürer 1.8 Ausschau halten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen