ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. coming home

coming home

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 1. Februar 2011 um 20:22

Hallo ich fahre ein Ford Focus Turnier Style 1,6tdci Bj 09 2008.

habe das auto erst vor kurzem bekommen.

ein bekannter von mir hat auch einen Ford Focus,allerdings nicht das faceliftmodell.

er hat jedoch Coming Home.ich nicht-glaube ich zumindestens.

oder ist das eine einstellungssache?wenn ja wo?

danke euch und Entschuldigung für die doofe Frage Art ich bin Neuling bei Ford.

Beste Antwort im Thema

In den neueren Handbücher kommt es unter Wegbeleuchtung ...

Wegbeleuchtung

Die Zündung ausschalten und den

Blinkleuchtenhebel zum Lenkrad

ziehen, um die Scheinwerfer

einzuschalten. Es wird ein kurzer Ton

ausgegeben. Die Scheinwerfer

werden automatisch 3 Minuten nach

dem Öffnen einer beliebigen Tür

ausgeschaltet bzw. 30 Sekunden

nach dem Schließen der letzten Tür.

Sind alle Türen geschlossen, ist die

Verzögerung von 30 Sekunden

jedoch noch nicht verstrichen, führt

das Öffnen einer beliebigen Tür dazu,

dass die 3-minütige Zeitspanne von

vorn beginnt.

Die Wegbeleuchtungsfunktion lässt

sich deaktivieren, indem der

Blinkleuchtenhebel zum Lenkrad

gezogen oder die Zündung

eingeschaltet wird.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten
am 1. Februar 2011 um 20:36

Also bei meinem BJ 2005 funktioniert es folgendermassen: Auto abstellen, Zündschlüssel abziehen, Fernlichthebel einmal zu mir ziehen (als würde ich während der Fahrt aufblenden wollen), das Abblendlicht geht für ca. 1 Min. an.

Genauso funktioniert es auch bei meinem 05er. Einmal die Lichthupe betätigen und schon geht für einen Moment das Abblendlicht an.

 

Gruß

Vorraussetzung sind allerdings Nebelscheinwerfer und/oder Tempomat, bei niedrigen Ausstattungsvarianten ist ein anderes Modul verbaut, ohne die Funktion.

am 1. Februar 2011 um 21:25

Zitat:

Original geschrieben von FocusGT

Vorraussetzung sind allerdings Nebelscheinwerfer und/oder Tempomat, bei niedrigen Ausstattungsvarianten ist ein anderes Modul verbaut, ohne die Funktion.

Och, das wusste ich nicht. Habe aber die Nebler dabei.

Ist die Funktion irgendwo niedergeschrieben?

am 1. Februar 2011 um 22:25

Nö, nirgendwo, soweit mir bekannt.

Ich habe darüber erstmals in diesem Forum gelesen (s. Suchfunktion "Versteckte Extras").

In den neueren Handbücher kommt es unter Wegbeleuchtung ...

Wegbeleuchtung

Die Zündung ausschalten und den

Blinkleuchtenhebel zum Lenkrad

ziehen, um die Scheinwerfer

einzuschalten. Es wird ein kurzer Ton

ausgegeben. Die Scheinwerfer

werden automatisch 3 Minuten nach

dem Öffnen einer beliebigen Tür

ausgeschaltet bzw. 30 Sekunden

nach dem Schließen der letzten Tür.

Sind alle Türen geschlossen, ist die

Verzögerung von 30 Sekunden

jedoch noch nicht verstrichen, führt

das Öffnen einer beliebigen Tür dazu,

dass die 3-minütige Zeitspanne von

vorn beginnt.

Die Wegbeleuchtungsfunktion lässt

sich deaktivieren, indem der

Blinkleuchtenhebel zum Lenkrad

gezogen oder die Zündung

eingeschaltet wird.

Zitat:

Original geschrieben von FocusGT

Vorraussetzung sind allerdings Nebelscheinwerfer und/oder Tempomat, bei niedrigen Ausstattungsvarianten ist ein anderes Modul verbaut, ohne die Funktion.

Das stimmt aber jetzt nicht. Ich habe beides nicht und trotzdem funktioniert´s.

Michi

Ab welchem Bj ist dies überhaupt möglich?

Hab einen 04er Max und habe Tempomat und Nebler.

Danke und Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Scorpio Cossi

Zitat:

Original geschrieben von FocusGT

Vorraussetzung sind allerdings Nebelscheinwerfer und/oder Tempomat, bei niedrigen Ausstattungsvarianten ist ein anderes Modul verbaut, ohne die Funktion.

Das stimmt aber jetzt nicht. Ich habe beides nicht und trotzdem funktioniert´s.

Michi

Ich kenne nicht alle Modifikationen, es kann durchaus mehr geben, das sind jetzt halt die die mir bekannt sind ... Bitte nicht immer gleich stimmt nicht oder das ist falsch schreien! Ich kann nicht alles wissen ;), wenn es anders ist kannst du mich gern aufklären ;)

... was hast du denn alles verbaut? Wie schon erwähnt ist das Modul anhängig, Wahrscheinlich hast du irgendwas verbaut, so das du schon das entsprechende Modul hast.

Was für ein Focus hast du denn genau? Baujahr?

Zitat:

Original geschrieben von saschaxb

Ab welchem Bj ist dies überhaupt möglich?

Hab einen 04er Max und habe Tempomat und Nebler.

Danke und Gruß

Hast du schon geschaut ob es bei dir geht?

Beim Focus ist es ab 2004 (Mk2) Möglich, daher sollte es auch beim C-Max gehen ...

Zitat:

 

Ich kenne nicht alle Modifikationen, es kann durchaus mehr geben, das sind jetzt halt die die mir bekannt sind ... Bitte nicht immer gleich stimmt nicht oder das ist falsch schreien! Ich kann nicht alles wissen ;), wenn es anders ist kannst du mich gern aufklären ;)

... was hast du denn alles verbaut? Wie schon erwähnt ist das Modul anhängig, Wahrscheinlich hast du irgendwas verbaut, so das du schon das entsprechende Modul hast.

Was für ein Focus hast du denn genau? Baujahr?

Ich habe eine 2006er Kombi mit einem 1,6 VCT Motor drin. Sonderausstattung sind die elektrischen Fensterheber. Sonst hat er nichts.

Michi

Also bei mir funzt es iwie nicht. Habe alles befolgt, aber es ändert sich nichts.

Liegt es evtl. daran, das ich Xenonscheinwerfer habe?!

Hm... ich fahre meinen Focus nun seit ca. 1 Jahr und dank Euch mal wieder was neues entdeckt. Coming home (oder heisst es in diesem Fall nicht korrekter "leaving home?" funzt über den Lichthebel.

@saschaxb: Es dürfte nicht an den Scheinwerfern liegen, ich habe auch Xenons.

Grüsse,

Marco

Deine Antwort
Ähnliche Themen