ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Comand zu Staubig !!

Comand zu Staubig !!

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 15. Oktober 2011 um 15:57

hi leute meine comand ist viel zu staubig ich habe mit mikrofaser tuch ausprobiert aber es ist noch immer staubig und schmutzig. was empfält ihr

mfg

Beste Antwort im Thema

Also ich empfäle Dir die Gardinenvariante. Wenn man das Comand nicht braucht, einfach die Gardinen zu ziehen. Der große Vorteil dabei ist auch, der Staub der sich bereits auf dem Display gesetzt hat wird von der Gardine wieder entfernt. ;)

Gruß

Mc

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Staubtuch hilft Wunder

 

 

@jongert

 

wat es dat dann für en sproch?

 

Feucht gemacht Staubtuch hilft 2 Wunder. 

Zitat:

Original geschrieben von C3PO V3.0

@jongert

 

wat es dat dann für en sproch?

ist nichts für einen Kölner -  dafür ist Euer Obergäriges zu hell!

Zitat:

Original geschrieben von C3PO V3.0

Staubtuch hilft Wunder

 

@jongert

wat es dat dann für en sproch?

Ich hab meinen mit Vaseline sauber gemacht , ist wie neu .:D

Bleibt halt mal Ernst...

gibt ja schließlich ne gute Reinigungssubstanz: Display-Profi-Reiniger

Zitat:

Original geschrieben von Hellmi

Stimmt zwar aber die beiden Antworten machen ihn auch nicht besser;)

Jetzt mal nicht den Spass verderben :p:p:p

 

Ich mache das Display mit einem Glasreiniger sauber. Vielleicht wird es beim TE dann auch wieder sauber.

Glasreiniger ist zu aggressiv!

Damit solltest Du vorsichtig sein !!!!

Kann gutgehen, muss aber nicht. Die Chemie kann die Kunststoffoberfläche des Displays empfindlich beeinflussen: Mattierung, Reflexionseigenschaften, Polfilter.

Wie ich schon schrieb. Am sinnvollsten mit einem speziell dafür entwickelten Reiniger.

Gruß

Hyperbel

Zitat:

Original geschrieben von Hyperbel

Glasreiniger ist zu aggressiv!

Damit solltest Du vorsichtig sein !!!!

 

Kann gutgehen, muss aber nicht. Die Chemie kann die Kunststoffoberfläche des Displays empfindlich beeinflussen: Mattierung, Reflexionseigenschaften, Polfilter.

 

Wie ich schon schrieb. Am sinnvollsten mit einem speziell dafür entwickelten Reiniger.

 

Gruß

Hyperbel

Danke für den Hinweis ;)

Ich nehme ein Geschirrhandtuch, mit dem ich zuvor die Scheiben von innen gereinigt habe, dafür brauche ich dann auch keinen extra Spritzer Glasreiniger, das Tuch ist dann noch leicht feucht.

 

Ich werde es aber mal überdenken ...

Für die Scheiben innen/außen, Display und Spiegel verwende ich

ein Microfaser-Glastuch, z.B. von Lupus. Garantiert ohne Kratzer.

 

Und eine Mischung von Wasser (1 Liter z.B.) 1 EL Essig und

einen kleinen Spritzer Spüli.

 

Mit einem trockenen MFT-Glastuch nachpolieren. Im Gegensatz

zu Standard MFT's, die ich zum Trocknen des Fahrzeugs nach

der Wäsche benutze, fusseln diese gar nicht.

 

Gruß

 

 

Nochmals ...

 

MFTücher

Da gibt es wche für den Haushalt und weche fürs Auto. Die fürs Auto machen KEINE Kratzer in den Lack. Die Haushalts-MFTs sind trotz einer gefühlt weichen Oberfläche sehr hart/rauh und machen Kratzer in Lacke und Kunststoffe. Will man damit Fensterscheiben reinigen ist das ja gewünscht um den Dreck zu lösen.

Daher kann die nicht miteinander vergleichen.

 

Reiniger

Da gibt es zig verschiedene mit diversen Zusammensetzungen. Es kann gut gehen.

Aber wer mal etwas Nagellackentferner auf den Kunststoff einer CD-Hülle gemacht hat um bspw. einen Kleber zu lösen wird wissen was ich meine. Daher die dringende Empfehlung beim Display keine Chemieversuche zu machen.

 

Gruß

Hyperbel

Deine Antwort
Ähnliche Themen