ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Comand Online nachrüsten

Comand Online nachrüsten

Mercedes
Themenstarteram 2. Mai 2016 um 16:33

Hallo liebe Mercedes-community,

ich habe mich sehr bemüht die Antwort auf meine Frage zu finden, jedoch leider ohne Erfolg für den S205.

Ich hole am Mittwoch meinen ersten Mercedes (7 Jahre Audi, zuletzt den A6 4F) und es ist alles Neuland.

Ich habe ein relativ gutes Angebot bekommen, aber der Wagen hat "nur" das Garmin Map Pilot eingebaut und ich lese von sehr tollen Features des Comand Online (Apps, Fernsteuerung per Handy, etc.).

Nun war meine Frage, ob jemand weiß, ob ich das Comand Online nachrüsten kann, was ich dazu benötige und was ungefähr die Kosten sind?

Last but not least: Haltet ihr es überhaupt für Sinnvoll?

Danke schon mal vorab!

LG aus Österreich

Beste Antwort im Thema
am 5. Mai 2016 um 10:12

Zitat:

@PSE schrieb am 4. Mai 2016 um 14:20:25 Uhr:

In deinem Link auf Seiten 62/63.

Viel detaillierter geht es kaum.

Danke fuer den Hinweis, aber es geht bestimmt viel detaillierter. Wenn ich mir ein neues Smartphone kaufe dann weiss ich ja auch was fuer eine Kamera verbaut wurde bzw. was fuer ein Processor darin tickt. Und der Preisunterschied in ja nun nicht unerheblich.

Aber in Zeiten von Open Source, Google und Co. ist es wohl die beste Verkaufsstrategie dem Kunden den Vergleich moeglichst schwer zu machen.

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten
Themenstarteram 3. Mai 2016 um 9:03

Zitat:

@Powerkombi schrieb am 3. Mai 2016 um 08:46:00 Uhr:

Was heißt nicht ganz ok?

Hast du überhaupt eine Ahnung was du für diese Funktionen alles nachrüsten müsstest und was Daimler bei sich ändern muss um dir die Funktionalitäten bereitzustellen?

Du bräuchtest zum Beispiel ein SIM Modul mit Antenne etc. alleine schon für den Live Traffic.

Wer weiß welche Steuergeräte eventuell sogar ausgetauscht werden müssten, nur damit sie Daten an das SIM Modul senden können.

Ist halt nicht mehr so einfach wie früher, als das Comand "nur" Musik, Telefon und einfache Navigation konnte.

Im Detail kenne ich die Technik dahinter nicht, aber ich weiß, was so im Groben benötigt wird.

Was zB würde gegen ein WLAN Modul im Auto sprechen, sodass man dieses via Hotspot verbindet? Mittlerweile gibt es ja Anbieter, wo man einen gewissen Betrag aufladet und dann surft man so gut wie überall in Europa solange noch Guthaben drauf ist. Somit würde man sich das SIM-Modul+Antenne sparen.

ich bin ja sowieso der Meinung, dass in den Fahrzeugen noch viel zu wenig Technik implementiert ist, als überhaupt möglich wäre.

Eine löschen Funktion (im Falle von doppelten Liedern) für Tracks wünsche ich mir schon seit Jahren... Habe ich aber in noch keinem Fahrzeug gefunden.

gestripptes Command online als Nachrüstung kommt für wenig Geld in 2 Monaten für Iphone und Android....

Themenstarteram 3. Mai 2016 um 10:55

Zitat:

@peterludwigbetz schrieb am 3. Mai 2016 um 10:47:20 Uhr:

gestripptes Command online als Nachrüstung kommt für wenig Geld in 2 Monaten für Iphone und Android....

Wie sieht das dann aus? hast du evtl. einen Link? oder eine detailinformationen?

nee nur Service Bericht und mündliche Antwort

Themenstarteram 4. Mai 2016 um 10:13

Zitat:

@peterludwigbetz schrieb am 4. Mai 2016 um 10:03:34 Uhr:

nee nur Service Bericht und mündliche Antwort

Ok, dann warten wir mal ab.

Muss da irgendetwas nachgerüstet werden? bzw. Wurde dir auch gesagt, was die Voraussetzungen zum Benutzen sind?

am 4. Mai 2016 um 12:27

Gibt es irgendwo eine Aufstellung wo die Unterschiede zwischen Comand Online und Audio 20 liegen. Die Mercedes-Benz Seite ist dort sehr kurz gehalten. Ueber einen Link wuerde ich mich genauso freuen, wie ueber eine kurze Auflistung der Punkte.

Schau einfach mal in die Preisliste, da steht es drin ;-)

Zitat:

@mj_2709 schrieb am 4. Mai 2016 um 10:13:21 Uhr:

Zitat:

@peterludwigbetz schrieb am 4. Mai 2016 um 10:03:34 Uhr:

nee nur Service Bericht und mündliche Antwort

Ok, dann warten wir mal ab.

Muss da irgendetwas nachgerüstet werden? bzw. Wurde dir auch gesagt, was die Voraussetzungen zum Benutzen sind?

Sucht mal nach Online-Adapter, da gab es auch einen Thread dazu. Hatte das Ding oben auch schon mal angesprochen, denke das der PeterLudwig das meint.

Da muss nichts weiter nachgerüstet werden, das wird an die OBD Dose gesteckt und fertig. Es kommuniziert dann per BT mit dem Smartphone. Für Android und IOS gibt´s eine App .

Das hat aber mit Comand-Nachrüstung rein gar nichts zu tun.

am 4. Mai 2016 um 13:53

Zitat:

@C320TCDI schrieb am 4. Mai 2016 um 13:22:10 Uhr:

Schau einfach mal in die Preisliste, da steht es drin ;-)

Na, dann hilf doch mal einem Doofen. Ich hab' noch nicht einmal eine detaillierte Beschreibung der Funktionen von Comand Online oder Audio 20 gefunden. Ein Vergleich erscheint mir anhand der Preisliste fuer nicht moeglich ;-)

Edit: Link zur Preisliste

In deinem Link auf Seiten 62/63.

Viel detaillierter geht es kaum.

am 5. Mai 2016 um 10:12

Zitat:

@PSE schrieb am 4. Mai 2016 um 14:20:25 Uhr:

In deinem Link auf Seiten 62/63.

Viel detaillierter geht es kaum.

Danke fuer den Hinweis, aber es geht bestimmt viel detaillierter. Wenn ich mir ein neues Smartphone kaufe dann weiss ich ja auch was fuer eine Kamera verbaut wurde bzw. was fuer ein Processor darin tickt. Und der Preisunterschied in ja nun nicht unerheblich.

Aber in Zeiten von Open Source, Google und Co. ist es wohl die beste Verkaufsstrategie dem Kunden den Vergleich moeglichst schwer zu machen.

Du hast ja nach einer detaillierten Beschreibung der Funktionen gefragt und nicht nach technischen Daten.

Wenn Du ein Tablet hast, kannst Du Dir die Mercedes App "Guides" herunterladen. Darauf befinden sich Bedienungsanleitungen für alle Fahrzeuge.

Neben der normalem Bedienungsanleitung findest Du je eine gesonderte, ausführliche Anleitung für das COMAND Online und das Audio 20.

Der Aufbau beider Anleitungen ist identisch, so dass man duch hin- und herklicken in beiden Anleitungen relativ einfach die Unterschiede und Features beider Geräte nachvollziehen kann.

Hi

Zitat:

@O-O schrieb am 5. Mai 2016 um 10:12:15 Uhr:

Zitat:

@PSE schrieb am 4. Mai 2016 um 14:20:25 Uhr:

In deinem Link auf Seiten 62/63.

Viel detaillierter geht es kaum.

Danke fuer den Hinweis, aber es geht bestimmt viel detaillierter. Wenn ich mir ein neues Smartphone kaufe dann weiss ich ja auch was fuer eine Kamera verbaut wurde bzw. was fuer ein Processor darin tickt. Und der Preisunterschied in ja nun nicht unerheblich.

Aber in Zeiten von Open Source, Google und Co. ist es wohl die beste Verkaufsstrategie dem Kunden den Vergleich moeglichst schwer zu machen.

die Auto-Welt tickt da etwas anders...

Das Navi ist eine Black-Box mit Bildschirm. Nur die Wesentlichsten Punkte sind beschrieben, technische Details schon gar nicht.

Dies ist analog zum restlichen Fahrzeug. Du erfährst ja auch nicht von welchem Hersteller z.B. die Stoßdämpfer, Bremsen, Reifen, Einspritzpumpe sind und ggf. mit welchem Softwarestand...

Die nicht-Spezifizierung im Navi-Bereich ist konsistent damit. - Man kann da ja auch viel leichter Änderungen vornehmen, ohne dem Kunden was mitteilen zu müssen...:rolleyes:

Gruß

Fr@nk

Habe mir mal Die Mühe gemacht einen Artikel zur Nachrüstung des COMAND zu verfassen.

https://www.motor-talk.de/.../...g-5-2-im-w205-s205-x253-t6228657.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen