ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. CODIERUNGEN - A6 4G VFL

CODIERUNGEN - A6 4G VFL

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 2. Februar 2011 um 18:03

Hallo,

hier sammeln wir Codierungen für neuen A6 (sollten auch für A7 (4G), evtl. A8 (4H) passen).

Als Inspiration, hier mein Blog und Codierungen aus anderen Foren. Vielleicht kann man was auch im neuen A6 (4G) verwenden:

- VCDS (VAG COM) - Codierungsgrundlagen

- Codierungen - Audi A4, A5, Q5

- Mika's Blog

- A4 (8K), A5 (8T), Q5 Codierungen im PDF

- A4 (8K) Forum - Codierungs-Thread

- A5 (8T) Forum - Codierungs-Thread

MfG,

Rudi

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. Februar 2011 um 18:03

Zitat:

@RalleRS2 schrieb am 22. Februar 2019 um 12:26:36 Uhr:

Zuerst lösche ich die kalibrierten Werte, dann mach ich eine Referenzfahrt und schreibe die neuen Werte ins Steuergerät.

Keine Ahnung, ob das jetzt richtig war.

Danke

Ich denke es war nicht richtig.

Wenn Auto im Originalzustand mit AAS dann Auto auf absolut geradem Boden abstellen und kein Reifenwechselmodus an und keine Türen währen der Prozedur öffnen:

1. Fzg.-höhe an den Radhauskästenunterkanten zur Radnabenmitte mit Metterstab / Massband und im Drive-Select Modus AUTO messen und das ganze so genau wie nur möglich. Denn das ist die Höhe welche deine Referenz ist. Dieser höhe gibst Du was dazu oder nimmst was weg.

WEITER mit VCDS

2. Im Steuergerät 34 unter 10 Anpassung die Karroseriehöhe der Radhauskanten für Backup-Zwecke auslesen (links vorne, rechts vorne, links hinten, rechts hinten)

3. Steuergerät 34 - 16 Zugriffsberechtigung den Zugriffscode 20103

4. Steuergerät 34 - 04 Grundeinstellung

  1. Niveauregulierung aktivieren --> Start --> warten --> Fehlermeldung "läuft nicht" --> Stopp
  2. Kalibrierung der Niveauregulierung löschen --> Start --> warten --> Fehlermeldung "läuft nicht" --> Stopp (Fehlermeldung im Cockpit normal)
  3. Referenzniveau anfahren --> Start --> warten --> Fehlermeldung "läuft nicht" --> Stopp (hier wird der Kompressor etwas arbeiten, dauert einwenig vielleicht bis zu 2 Minuten, ja nicht Referenzniveau anfahren (Produktion) wählen!
  4. Zurück in Menü für Steuergerät 34

4. Steuergerät 34 - 10 Anpassung die neuen Wert unter Karrosseriehöhe Radhauskante für jedes Rad eintragen. Wenn Du dein Fzg. tieferlegen willst musst du die Anzahl der Milimiter zu deinem gemessenem Wert dazu addieren. Für das höherelegen subtrahieren. Wenn neue Werte für alle 4 Räder eingetragen dann zurück in das Menü für das Steuergerät 34

5. Steuergerät 34 - 04 Grundeinstellung

  1. Niveauregulierung kalibrieren --> Start --> warten --> Fehlermeldung "läuft nicht" --> Stopp (Meldung "Läuft nicht" ist in Ordnung alles andere schlecht)
  2. Niveauregulierung aktivieren --> Start --> warten --> Fehlermeldung "läuft nicht" --> Stopp

6. Steuergerät 34 - 02 Fehlerspeicher - Fehler löschen

Wie beschrieben habe ich es nun einige Male bei meinem Allroad gemacht und es klappt.

 

Hier geht's zum Thema:

https://www.motor-talk.de/.../codierungen-a6-4g-vfl-t3099811.html?...

8647 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8647 Antworten

Ändert am Leder wenig :)

Aber die Sitzheizung ist ja recht schnell warm - leider nicht regulierbar von der Fläche..das kann der FL auch nicht oder?

Geht das im A8? Im 5er geht das seit Jahren...also schon E60

Zitat:

@PPL-1 schrieb am 4. Februar 2015 um 09:50:04 Uhr:

Ändert am Leder wenig :)

Ich trau mir das ja fast gar nicht hier zu erwähnen, aber ich hab die Sportsitze mit Stoff :eek:

Tja, irgendeinen Tod stirbt man immer beim GW-Kauf .....

Aber dann doch lieber Standheizung und AHK (must have!)

Ich hab sogar mit Absicht Sportsitze mit Stoff genommen, da aus meiner Sicht Leder ohne Sitzbelüftung mehr Nach- als Vorteile hat. Morgen sollte es ja ähnlich kalt sein, dann aktiviere ich die SH einfach mal per Fernbedienung für 30 Min und schaue was passiert.

Werde nicht schlau aus der Nummer, eben einige Male am Lichtschalter gedreht, dann einmal Zündung an und aus und siehe da, Coming Home TFL funktioniert wieder aber während ich rumprobiert habe, hätte ich zwischzeitlich auch kein Leaving Home mehr.

Werde den Schalter jetzt mal die ganze Zeit auf Auto stehen lassen, mal sehen ob sich da wieder was ändern wird und sich die C/H Funktion wieder in Wohlgefallen auflöst...

Zitat:

@DVE schrieb am 3. Februar 2015 um 18:44:12 Uhr:

Nur die Zeit für coming home läßt sich ausschließlich per VCDS einstellen, im MMI geht nur an/aus.

Die Probleme bei 1895Fortune (Xenon rauscodiert, TFL bleibt bei ch aus) scheinen aber kein Einzelfall zu sein ...

http://www.motor-talk.de/.../...-home-schaltet-nicht-t4271697.html?...

Hi

Da ich seit neustem den 4G habe und das teil super ist, habe ich doch paar Sachen die ich gern erfahren möchte.

1.Ich würde gern die Verbrauchsanzeige im FIS haben die auch die Bat. anzeige dabei ist. ich habe sie aber leider ohne die Bat. anzeige. wie Programmieren oder codieren?

2.ich habe auch keine DWA kann ich trotzdem den quittierton programmieren oder geht das nur mit DWA?

3.Ich habe 3GP Touch habe mit das Google Streetw. usw und die online Funktion freigeschaltet und auch die W-lan Anbindung aber nur für Medien. habe nur die 2 SD Slots und eine freisp. Einrichtung. wie bekomme ich über mein i-phon das ding zum laufen das es 3G hat?

4.Wenn der Motor kalt ist aber nicht immer stottert er ab und zu es kommt auch Meldung zyl. 1 und 6 Verbrennungs Aussetzer.

Ich danke euch im voraus.

Ich danke für ernst gemeinte Kommentare und auch eventuell link oder so.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verschieden Sachen Codieren' überführt.]

Hi,

1) Batterieanzeige geht nicht. Ging (leider) nur beim 4F :( Und selbst da wars ein Schaetzeisen.

2) Quittierungston geht nuir mit verbauter DWA.

3) ?

4) Bei Verbrennungsaussetzern hat der Motor Verbrennungsaussetzer. :) Fuer dieses Probleme koennte ein Werkstattaufenthalt evtl. nicht die schlechteste Loesung sein. :confused: Evtl. Zuendspule defekt. Hatte ich an meinem 4B.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verschieden Sachen Codieren' überführt.]

1) geht beim 4G nicht

2) nein geht nicht, dafür muss die DWA vorhanden sein

3) Wenn Connect nicht ab Werk (Sim Slot), geht das auch nicht. Wenn du die Online futures haben möchtest, musst du das Connect nachrüsten (unit)

4) Eventuell Fehlerspeicher auslesen oder zum Händler fahren

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verschieden Sachen Codieren' überführt.]

Zu 3)

Oder die Nachrüstlösung von Ontika verbauen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verschieden Sachen Codieren' überführt.]

Was für ein Quittierungston?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verschieden Sachen Codieren' überführt.]

ala US Style...

http://youtu.be/IpZm3IavRcM

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verschieden Sachen Codieren' überführt.]

Zitat:

@Niko4 schrieb am 4. Februar 2015 um 22:37:51 Uhr:

ala US Style...

http://youtu.be/IpZm3IavRcM

Ist das nicht eher etwas für die Fraktion "tiefer breiter lauter"?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. CODIERUNGEN - A6 4G VFL