ForumQ5 8R
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Codierung bei Q5

Codierung bei Q5

Audi Q5 8R
Themenstarteram 4. Juni 2009 um 17:59

Habe heute Gurtwarner deaktieviren lassen , und Tagfahrlicht immer hell auch beim Blinken nur beim Abblendlicht wird gedimmt .

und hinten LED Heckleuchten auch bei Tagfahrlicht an .

Beste Antwort im Thema

So, hab`s jetzt mal probiert.... 

Hier mal ein paar Codierungen, für die, die es auch mal testen möchten:

 

  • TFL über Rückleuchten
  • STG 09 (Elek. Zentralelektrik) / Byte 2 / Bit 7 aktivieren

    (Es leuchten tatsächlich nur die Heckleuchten, in der Stoßstange leuchtet nichts... also wie gewollt.)

 

  • TFL beim Blinken nicht abblenden
  • STG 09 (Elek. Zentralelektrik) / Byte 3 / Bit 7 deaktivieren

    (Blinksignal ist dennoch sehr gut sichtbar, da der Blinker unterhalb der LEDs sitzt)

 

  • Zeigertest bei Zündung
  • STG 17 (Schalttafeleinsatz) / Byte 1 / Bit 0 aktivieren

    (Zeiger schlagen bei Zündung kurz voll aus... nun ja... just4fun :cool: )

 

  • LAP-Timer
  • STG 17 (Schalttafeleinsatz) / Byte 1 / Bit 3 aktivieren

    (Rundenzeiten-Stopuhr im FIS, soll wohl auch nur im FIS funktionieren)

 

  • Spiegelabsenkung bei Rückwärtsgang auch ohne Memory-Sitz
  • STG 52 (Türsteuerger. Beifahrer) / Byte 4 / Bit 2 aktivieren

    (Wenn der Spiegel-Schalter auf den Beifahrer-Spiegel zeigt, fährt dieser beim Einlegen des Rückwärtsganges etwas herunter und bei 15 Km/h wieder herauf. Ist allerdings nicht einstellbar wie weit abgesenkt wird. Hatte auch das Gefühl, dass der Spiegel nicht immer an die ursprüngliche Position zurückgestellt wird.)

 

Ein Hinweis.... die Angaben sind alle ohne Gewähr. Bevor Ihr Änderungen vornehmt, macht einen AutoScan und speichert Euch die Original-Codierung.

 

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

...hast du das LED licht beim händler machen lassen und was kostet der spaß erzähl doch mal? :)

Themenstarteram 4. Juni 2009 um 18:14

ja bei Händler

kosten nichts

Geht auch ganz einfach zu Hause mit VCDS PCI, wenn man eins hat :)

am 6. Juni 2009 um 0:01

kannst du evtl. einen screenshot einstellen oder nachricht an mich senden?

wo findet man das setting fuer

"hinten LED Heckleuchten auch bei Tagfahrlicht an".

danke.

Werde mich schlau machen; ich gehe aber schwer davon aus, dass die Einstellungen im Bordnetzsteuergerät gemacht werden müssen, so ist es zumindest bei vielen andern Audi´s der Fall.

Zitat:

Original geschrieben von INgolaner

Werde mich schlau machen; ich gehe aber schwer davon aus, dass die Einstellungen im Bordnetzsteuergerät gemacht werden müssen, so ist es zumindest bei vielen andern Audi´s der Fall.

Hast Du dazu schon etwas erfahren?

Sind bei Dir tatsächlich die LED-Heckleuchten an oder sind es die Lampen in der Stoßstange?

Habe noch nichts finden können um die LEDs hinten dauerhaft zum leuchten zu bringen, sondern nur die in der Heckstoßstange (Byte 2, Bit 7 : DRL via tail lights active).

Sieht dann wohl aus wie der hier:

http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=620163

 

 

am 9. Juni 2009 um 4:07

Zitat:

Habe noch nichts finden können um die LEDs hinten dauerhaft zum leuchten zu bringen, sondern nur die in der Heckstoßstange (Byte 2, Bit 7 : DRL via tail lights active).

Sieht dann wohl aus wie der hier:

http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=620163

Byte 02

bit 0 -

bit 1 - front side markers as DRL

bit 2 - headlights as DRL

bit 3 - fog lights as DRL

bit 4 - LED strip as DRL

bit 5 -

bit 6 - side markers as DRL

bit 7 - tail lights as DRL

Bist du sicher, das Byte 2 - Bit 7 nur due Lichter in der Heckstossstande dauerhaft anmacht? Bin bisher davon ausgegangen, dass beide hinteren Leuchten angehen.

In welchem Stg. seid Ihr denn unterwegs? 9?

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von flogsta

Bist du sicher, das Byte 2 - Bit 7 nur due Lichter in der Heckstossstande dauerhaft anmacht? Bin bisher davon ausgegangen, dass beide hinteren Leuchten angehen.

...habe es selbst noch nicht probieren können, muß noch zwei Wochen warten.... aber hier wurde das so berichtet:

http://forums.audiworld.com

 

...ja und das Steuergerät ist das 09 "Cent. Electr." ... oder sind wir in diesem Steuergerät falsch?

ne ne 9 paßt schon, aber wieso sind bei Euch alle Begriffe in Englisch? Mit welchem Prog arbeitet Ihr? Ich habe VCDS PCI (ehemals VAG-Com) wo ich alles in Deutsch habe...

es gibt seit neuestem die Version 904.0 Beta auch auf Deutsch... muß ich noch herunterladen und installieren.... dann hab ich es auch auf deutsch....

am 9. Juni 2009 um 14:52

Zitat:

Original geschrieben von mgr-HG

Zitat:

Original geschrieben von flogsta

Bist du sicher, das Byte 2 - Bit 7 nur due Lichter in der Heckstossstande dauerhaft anmacht? Bin bisher davon ausgegangen, dass beide hinteren Leuchten angehen.

...habe es selbst noch nicht probieren können, muß noch zwei Wochen warten.... aber hier wurde das so berichtet:

http://forums.audiworld.com

 

...ja und das Steuergerät ist das 09 "Cent. Electr." ... oder sind wir in diesem Steuergerät falsch?

in dem Forum bin ich aktiv, da komme ich her. bin eigentlich aus Toronto, Kanada.

Den Link den du gegeben hast fuehrt zu einem Thread von Tony, Regina. Mit dem habe ich darueber auch schon gesprochen. Er schreibt:

"or use VAG-COM. In the 09-Cent. Elect. controller, you would check off Bit 7 in Byte 2. I activated it myself, but the tail lights in the bumper were lit up as well so I deactivated."

Was er damit meint (.. as well..) ist, dass BEIDE hinteren Leuchten, also AUCH die Heckstossstange mit den Rueckleuchten angeht.

Wa daher ueberrascht zu lesen, dass nur die Heckstossstangen angehen.

Gruss aus Toronto.

ok... das habe ich dann falsch verstanden....

Wie gesagt ich hatte es selbst noch nicht testen können. - Aber wenn dann hinten alles leuchtet... hmmm ...dann lasse ich das auch.

So, hab`s jetzt mal probiert.... 

Hier mal ein paar Codierungen, für die, die es auch mal testen möchten:

 

  • TFL über Rückleuchten
  • STG 09 (Elek. Zentralelektrik) / Byte 2 / Bit 7 aktivieren

    (Es leuchten tatsächlich nur die Heckleuchten, in der Stoßstange leuchtet nichts... also wie gewollt.)

 

  • TFL beim Blinken nicht abblenden
  • STG 09 (Elek. Zentralelektrik) / Byte 3 / Bit 7 deaktivieren

    (Blinksignal ist dennoch sehr gut sichtbar, da der Blinker unterhalb der LEDs sitzt)

 

  • Zeigertest bei Zündung
  • STG 17 (Schalttafeleinsatz) / Byte 1 / Bit 0 aktivieren

    (Zeiger schlagen bei Zündung kurz voll aus... nun ja... just4fun :cool: )

 

  • LAP-Timer
  • STG 17 (Schalttafeleinsatz) / Byte 1 / Bit 3 aktivieren

    (Rundenzeiten-Stopuhr im FIS, soll wohl auch nur im FIS funktionieren)

 

  • Spiegelabsenkung bei Rückwärtsgang auch ohne Memory-Sitz
  • STG 52 (Türsteuerger. Beifahrer) / Byte 4 / Bit 2 aktivieren

    (Wenn der Spiegel-Schalter auf den Beifahrer-Spiegel zeigt, fährt dieser beim Einlegen des Rückwärtsganges etwas herunter und bei 15 Km/h wieder herauf. Ist allerdings nicht einstellbar wie weit abgesenkt wird. Hatte auch das Gefühl, dass der Spiegel nicht immer an die ursprüngliche Position zurückgestellt wird.)

 

Ein Hinweis.... die Angaben sind alle ohne Gewähr. Bevor Ihr Änderungen vornehmt, macht einen AutoScan und speichert Euch die Original-Codierung.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen