ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. CoC (Certificate of Conformity) für Import in die Schweiz R/C107 Bj 1988

CoC (Certificate of Conformity) für Import in die Schweiz R/C107 Bj 1988

Mercedes SL R107
Themenstarteram 22. August 2011 um 23:03

Hallo Leute,

ih möchte einen MB 560SL R/C 107 Bj 1988 der bereits aus den USA nach Deutschland importiert wurde (nicht von mir) kaufen und ihn nun in die Schweiz importieren.

Um hohe Kosten zu sparen benötige ich ein CoC für dieses Fahrzeug, hat jemand eine Idee wie ich da am besten herankomme. Mein Mercedes Händler in der Schweiz hat das nicht, der Verkäufer auch nicht.

Jeder Hinweis ist sehr geschätzt.

Vielen Dank im voraus,

Michael.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo, hat der SL jetzt deutsche Papiere, also war in Deutschland eingelöst oder noch USA?

In welchem Kanton willst du mfk machen?

Gruss haport

Themenstarteram 23. August 2011 um 0:29

Hallo Haport,

der Wagen hat jetzt deutsche Papiere, da er bereits seit ca. 5 Jahren in Deutschland gefahren wurde.

Mein Kanton ist Zürich in der Schweiz.

 

Gruss,

Michael.

Frag' doch mal bei Daimler in Sindelfingen an.

Kontakt (glaube, das darf man posten, ist ja nichts geheimes):

Hr. Biederer, Tel. +49 703190-66939

Da habe ich meine Daten-/Herstellerbestätigung herbekommen.

Hallo Michael

Das CoC oder die EG-Übereinstimmungsbescheinigung gabs erst für Fahrzeuge ab ca. Jahrgang 1995 in der Schweiz.

Du wirst also um eine Einzelabnahme mit Lärmmessung, Abgas, etc. nicht herumkommen.

Frag betreffend dem ganzen Prozedere einfach mal beim Strassenverkehrsamt in Zürich nach.

Gruss Beni

Themenstarteram 23. August 2011 um 12:21

Neben den Lärm und Abgaswerten sagt diese Übereinstimmungserklärung aber auch was über Front und Seitenaufprallschutz aus.

Die Abnahme kostet zwischen 8000 und 15000 Franken.

Viel zuviel für das Fahrzeug. Es muss doch schonmal jemand so ein Fahrzeug importiert haben, jedesmal eine Einzelabnahme bei gleichen Fahrzeugen, kann doch nicht sein.

 

Hallo Michael, es spielt keine Rolle wieviele Einzelabnahme schon gemacht wurden, Autos ohne Typenprüfung haben immer eine Einzelabnahme. Das EG Uebereinstimmungs Zertifikat gibt es für diesen Jahrgang noch nicht. Wenn das Fahrzeug in Deutschland gelaufen ist hat er wenigstens Gläser mit e-Zeichnung. Du brauchst Abgaspass von Mercedes, eine Lärmmessung, eine Befreiung von der Typenprüfung und das alles für eine US Ausführung welche du vermutlich nie mehr losbringst

Darum prüfe wer sich ewig bindet

mfg haport

Zitat:

Original geschrieben von haport

 

für eine US Ausführung welche du vermutlich nie mehr losbringst

Darum prüfe wer sich ewig bindet

mfg haport

Wenn es sich um eine US-Ausführung z.B. eines leistungsreduzierten 380 SL mit gerade einmal 155 PS handelt, stimme ich Dir zu!

Ein 560 SL jedoch, vorausgesetzt in wirklich gutem und rostfreiem Zustand, mit nachvollziehbarem Serviceheft, wird sich immer verkaufen lassen. Ich spreche da natürlich nicht die Modelle an, welche momentan zu Hauf z.B. auf Ebay.com um die $ 10'000.-- oder noch günstiger angeboten werden.

Zur Info hätte ich mein Fahrzeug schon diverse Male an den Mann bringen können. Bei der letzten Inspektion wollte mir der Meister meinen Wagen sofort abkaufen!!!! Primär zählt beim 107er m.E. immer der Zustand und nicht die Ausführung!!

Gruss Beni

Doppelpost. Peinlich. :rolleyes::D

Unten geht's los.

Zur Diskussion um die US-Modelle, als „Nichtbetroffener“ (Fahrer eines aus der Schweiz reimportierten 500SL hoffentlich besonders objektiv ;)) ein paar Anmerkungen:

Es kursiert viel Halbwissen. Wie Beni schon schrieb, die niedrigverdichteten US-380SL sind in der Tat unbeliebt, weil sehr träge. Die seinerzeit ermittelte Vmax von gerade mal 179km/h läßt sogar auf effektiv noch weniger, als die offiziell angegebenen 155PS schließen.

Die Trägheit ist nicht nur in der Endgeschwindigkeit vorhanden, sondern auch bei Beschleunigung und Durchzug. Auch wer nur cruisen möchte, sollte da vorher ausgiebig probefahren und prüfen, ob ihm das Leistungsangebot tatsächlich ausreicht.

Der US-560er hingegen ist normalverdichtet und von Drehmoment und Leistung sogar etwas stärker als der europäische Kat-500er. Die unterschiedliche Optik, die offenbar vielen Leuten nicht so gefällt, läßt sich umrüsten. Dies kostet allerdings etliche tausend €.

Rational spricht nichts gegen einen US-560er. Daß er, laut Classic Data dennoch ca ein Viertel unter dem Preis eines europäischen 500er gehandelt wird, liegt wohl an der Optik sowie den hartnäckigen Vorurteilen.

Schon eigenartig, wie unterschiedlich: als 1985 der 560 im W126 eingeführt wurde, mit viel Ausstattung und exorbitant hohem Preis, positionierte DB ihn fast als Klasse für sich. Quasi als Bollwerk gegen den sich ankündigenden ersten Zwölfzylinder BMW 750i.

Heute schreit da jeder nach 560SE/SEC.

Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, schreibe ich da vielleicht mal ein paar Hintergründe zusammen.

Wie ist denn die Geschichte ausgegangen? Stehe gerade vor der gleichen Frage.

@ Michael RC107: Konntest Du die Übereinstimmungserklärung auftreiben oder musstest Du eine Einzelabnahme machen lassen?

Wie bereits geschrieben einfach Mal beim zuständigen Strassenverkehrsamt nachfragen, was dort alles benötigt wird.

Ein guter Freund von mir brauchte im Kanton Thurgau zur Prüfung seines 560 SL, einzig von Mercedes Deutschland eine Erklärung über die Abgasnormen, welche ihn nur ca. Fr. 500.-- gekostet hat :)

Gruss

Beni

Habe gerade eben ein email an die Motorfahrzeug-Prüfstation beider Basel geschrieben. Mal schauen was zurück kommt.......

Zitat:

@BanjuRC107 schrieb am 31. Januar 2017 um 05:00:46 Uhr:

Habe gerade eben ein email an die Motorfahrzeug-Prüfstation beider Basel geschrieben. Mal schauen was zurück kommt.......

Gibt es Bilder von Deinem SL - Typ???

Vielleicht hast Du ja auch einmal Interesse, - siehe Stammtisch- vorher oder wenn das Wägelchen auf der Strasse ist;):

www.107sl.ch

Gruss

Beni

 

Foto kommt - habe heute den Vertrag unterschrieben *freu*. Die Original Räder kommen noch dran.

Der Stammtisch sieht super aus. Hoffe das ich zur nächsten Ausfahrt im Sommer zurück bin. Habe noch ein paar Monate in Arizona vor mir....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. CoC (Certificate of Conformity) für Import in die Schweiz R/C107 Bj 1988