ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. CLC vs. Scirocco

CLC vs. Scirocco

Themenstarteram 21. August 2008 um 22:21

Hallo,

planen uns demnächst einen von den oben genannten als Neuwagen zu leisten.

Da ich momentan noch ein SC 220 CDI fahre kenne ich den CLC vom Prinzip eigentlich schon.Da wir keinen Diesel mehr wollen schwebt uns ein 200k vor den wir auch schon probefuhren.Waren vom CLC eigentlich auch sehr angetan,da er eine Vollausstattung besaß u. die optischen Retouschen uns sehr zusagen.Der Motor empfand ich im unteren Bereich auch wesentlich dynamischer als meinen 220 CDI mit Automatik.

Nun konnten wir einem glücklichen Umstand zu Folge den neuen Scirocco im Rahmen des Scirocco Events 2008 bereits ausgiebig probefahren.

Was soll ich sagen...waren bei dem 2.0er mit DSG doch erstaunt welche Dynamik er in Verbindung mit dem elektronischen Fahrwerk an den Tag legt.Auch das sportliche Auftreten in Verbindung mit einem wirklich tollen Sitzkomfort (1,96m) war erstaunlich.

Unser Problem ist nun das uns der CLC in Punkto Optik (teilweise),dem Panoramadach.der Keilform,dem dahincruisen u. der Verarbeitung (Lack) usw. besser gefällt.

Beim Scirocco ist es die Top-Fahrleistungen m. DSG,die modernere Technik,das bessere Getriebe,das teilweise sportlichere Intereur u. ausstattungsbereinigt "6.000.-€" weniger.

Beim CLC fahre ich im Prinzip ein ausgereiftes,aber älteres Auto das leider viel zu teuer angeboten wird u. warscheinlich einen nicht ganz so guten Wiederverkaufswert hat.

Komischerweise wird der CLC in der Fachpresse leider auch ziemlich zerrissen.

Beim Scirocco wird sich warscheinlich erst noch zeigen wie "stabil" er wirklich ist, obwohl er in meinen Augen wirklich gerade auch vom Preis-Leistungsverhältnis u. der Agilität einfach toll ist.

Was meint Ihr ... etwas facegeliftetes altgediegenes mit Nobelzügen od. lieber jungem dynamischen mit Basecap-Karakter ?!

Beste Antwort im Thema

Wenn du den CLC mit 350er Maschine nimmst läßt du jeden Scirocco hinter dir. Prinzipiell muß man es aber selber wissen, was einem besser gefällt. Wenns am Geld klamm ist einen Scirocco, man sollte sich aber bewußt sein, das das in einem Jahr ein Massenprodukt ist was jeder fährt, wie der Golf halt. Würde aber den CLC nicht kaufen, zu alte Technik, nur die neue C-Klasse stattdessen.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Wenn dir di ´r Platzverhältnisse ausrechen, nimm den Scirocco. Schon wegen dem DSG, und ausgereift dürfte er auch sein, ist doch auch ein "Golf" wenn ich mich nicht irre.

Wenn du den CLC mit 350er Maschine nimmst läßt du jeden Scirocco hinter dir. Prinzipiell muß man es aber selber wissen, was einem besser gefällt. Wenns am Geld klamm ist einen Scirocco, man sollte sich aber bewußt sein, das das in einem Jahr ein Massenprodukt ist was jeder fährt, wie der Golf halt. Würde aber den CLC nicht kaufen, zu alte Technik, nur die neue C-Klasse stattdessen.

Kommt auch immer darauf an, welche Presse man liest.

Es kommt meist heraus, dass der Mercedes sehr komfortabel ist, auch nicht zu verachten.

Zudem kam in verschiedenen Tests heraus, dass die Feinverarbeitung beim VW nicht so toll sein soll (knistern, knacken vom Kunststoff). Ansonsten ist er halt eine andere Form vom Golf.

Ich würde ehrlich gesagt keinen der beiden nehmen, sondern eher eine ganz normale C-Klasse, evtl. auch als Jahreswagen. Da hat man einen sehr hohen Gegenwert.

Also ich würde, WENN es einer der beiden sein soll, warscheinlich den CLC nehmen. Schaut einfach besser aus und liegt mir mehr wie der Scirocco!

Aber das ist eben immer Geschmackssache!!!!

MFG

Also das mir der Verarbeitung scheint bei VW "üblich" zu sein. Ein Golf 5 von einem Bekannten fing 1 Monat nach dem Kauf an komische Geräusche zu machen. Und er hat damit 3 Monate rumgemacht, weil selbst die Werkstatt (Vertragshändler) nicht in der Lage war, das Problem zu beheben. Zwar war es mal weg, kam dann aber wieder.

Der Scirocco sieht an sich schon ganz gut aus, kann man nix sagen, aber die persönliche Erfahrung meinerseits würde für mich gegen den Scirocco sein. Kann natürlich sein, dass das mit dem Kunststoff eine Ausnahme war ode rnicht mehr so vorkommt, Produktionsänderung o.ä., allerdings ist es immer schwerer ein negatives Image wieder ins positive zu wandeln.

Den CLC würde ich mir ebenso nicht kaufen, weil der Preis einfach total überteuert ist. Ein in Brasilien gefertiges Fahrzeug mit veralteter, aber scheinbar bewährter Technik so teuer anzubieten würde ich nicht durch einen Kauf unterstützen.

Ich glaube als Kaufwagen würde ich auch eher zur C-Klasse tendieren.

Hey natürlich den CLC,

1. sieht besser aus, auch wenn er zum 203er gehört

2. hab einen gestern gesehn in weiss mit dem Sportpaket 18Zöller sind ja drauf wenn man das Sportpaket bestellt einfach nur WOW

-Sportpaket unbedigt dazubestellen

-super Optik( Tacho, Felgen 18, Sportsitze, Alupedale, Sportlenkrad, sportfahrwerk inkl. tieferlegung, dunkle scheinwerfer vorn ähnlich wie 204-AMG) was will man mehr

. Innenraum, Material super verarbeitet ja stimmt 203er Cockpit usw. Material besser wie im 204

4. Tacho Ziemlich cool, verspielt. Sportpaket-Tacho( Schlüssel drehn, Zündung folgt, Drehzahlmesser und KM/h Anzeige drehn sich einmal komplett um die eigene Achse.

5. Mehr Komfort

Ah ja nochwas

dann fährt man einen Mercedes und keinen VW

wer kennt das nicht, man redet über Autos, dann fragt man was hast für ein Auto, er antwortet ein VW niemand juckts auch wenn ein Phaeton da hinter steckt,

und das gleiche wenn einer sagt ein Mercedes dann glei alle echt, wow, was für einen

das Intersse ist mehr da IMAGE halt

 

Also vom aussehen her betrachtet stimme ich dir zu, AMG86, sieht der CLC wirklich schick aus.

Ehrlich gesagt verstehe ich die ganze negative Presse eh nicht, wenn man ein Sportcoupe in einer Grundausstattung ohne dem eigentlich dazugehörigen Sportpaket testet kann man wohl auch kaum begeistert sein ;)

Ich finde zu solchen Tests muss man auch schon die passende Ausstattung wählen um sich ein echtes, REALES Bild von dem Auto zu machen.

richtig, ganz deiner meinung

da vergleichen die

clc 200 cdi ohne austattung gegen bmw 1er mit voller austattung

hauptsache der preis ähnelt

da ist alles gespielt

sollen die doch mal einen 350er nehmen mit sportpaket und dann schau ma mal

 

aber die vergeben punkte wegen 1-2 zentel und sagen der bmw hat in hinter sich gelassen

so ein gelabber

ob 7,8 sec auf 100km/H oder 8,0sec auf 100km/h ist doch egal und die machen da so ein theater, viele tests sind lächerlich

Ich verstehe beim CLC die Preispolitik von Mercedes nicht. Wie kann es sein dass ein SPORTCOUPE ab Werk mit 16 Zoll-Stahlfelgen ausgeliefert wird und 17 Zoll über 1000€ Aufpreis kosten?

Sowas ist beim Scirocco serienmäßig, und 18 Zoll sind für 410€ erhältlich.

Aber ich will hier im Mercedesforum mal nicht so weit ausholen und sage, wenn es ein Mercedes sein soll, dann doch bitte die C-Klasse W204:

Moderner

Schöner

sieht von der Seite nicht aus wie ein Türkeil und von hinten nicht wie ne B-Klasse

Mit AMG-Paket in meinen Augen sportlicher

;)

Tja MERCEDES IST MERCEDES UND BLEIBT MERCEDES

und VW BLEIBT VW

Hast du mal in Schmuckgeschäfte mal reingeschaut?

Da sind Uhren von 10.000 EURO drin, ich hab nur eine UHR für 150Euro und?

Ist die für 10.000 Euro so genauer, tickt sie besser?

ja besseres Material usw. Aber 10.000Euro?

Es ist halt so, wer das Geld hat kauft sich Die 10000 Euro uhr wer nicht halt nicht

und so ist es auch beim Auto

Image und Angeberei nix anderes oder?

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von AMG83

Tja MERCEDES IST MERCEDES UND BLEIBT MERCEDES

und VW BLEIBT VW

Hast du mal in Schmuckgeschäfte mal reingeschaut?

Da sind Uhren von 10.000 EURO drin, ich hab nur eine UHR für 150Euro und?

Ist die für 10.000 Euro so genauer, tickt sie besser?

ja besseres Material usw. Aber 10.000Euro?

Es ist halt so, wer das Geld hat kauft sich Die 10000 Euro uhr wer nicht halt nicht

und so ist es auch beim Auto

Image und Angeberei nix anderes oder?

die Uhr tickt in der Tat besser, sie geht genauer als die günstiger Uhr.

Ein Mercedes bleibt überteuert. Nur für Image gebe ich doch keine 6.000€ mehr aus. Da kann ich ja unzählige male in den Urlaub fliegen.

Der Scirocco sieht dazu noch besser aus und hat die bessere Technik.

Wenn du Technikinteressiert bist, dann Scirocco. Wenn dich das Image und die Optik interessiert, dann den Mercedes. Obwohl ich nicht weis was daran schön sein sollte :D.

MFg Marcell

Zitat:

Original geschrieben von DieselFan84

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von DieselFan84

Zitat:

Original geschrieben von AMG83

Tja MERCEDES IST MERCEDES UND BLEIBT MERCEDES

und VW BLEIBT VW

Hast du mal in Schmuckgeschäfte mal reingeschaut?

Da sind Uhren von 10.000 EURO drin, ich hab nur eine UHR für 150Euro und?

Ist die für 10.000 Euro so genauer, tickt sie besser?

ja besseres Material usw. Aber 10.000Euro?

Es ist halt so, wer das Geld hat kauft sich Die 10000 Euro uhr wer nicht halt nicht

und so ist es auch beim Auto

Image und Angeberei nix anderes oder?

die Uhr tickt in der Tat besser, sie geht genauer als die günstiger Uhr.

Ein Mercedes bleibt überteuert. Nur für Image gebe ich doch keine 6.000€ mehr aus. Da kann ich ja unzählige male in den Urlaub fliegen.

Der Scirocco sieht dazu noch besser aus und hat die bessere Technik.

Wenn du Technikinteressiert bist, dann Scirocco. Wenn dich das Image und die Optik interessiert, dann den Mercedes. Obwohl ich nicht weis was daran schön sein sollte :D.

MFg Marcell

Tja, manche legen halt Wert auf das Image...;) Manche fahren lieber dafür in Urlaub und noch wieder andere machen beides...:D Ein Benz ist und bleib ein Benz wie ein VW immer ein VW bleiben wird... Lustig immer der Test Passat CC gegen Mercedes CLS das einzigste was die beiden vergleichbar macht, ein Coupe mit 4 Türen, nicht mehr und nicht weniger...:)

JaWa-Fahrer1983 :)

Zitat:

Original geschrieben von DieselFan84

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von DieselFan84

Zitat:

Original geschrieben von AMG83

Tja MERCEDES IST MERCEDES UND BLEIBT MERCEDES

und VW BLEIBT VW

Hast du mal in Schmuckgeschäfte mal reingeschaut?

Da sind Uhren von 10.000 EURO drin, ich hab nur eine UHR für 150Euro und?

Ist die für 10.000 Euro so genauer, tickt sie besser?

ja besseres Material usw. Aber 10.000Euro?

Es ist halt so, wer das Geld hat kauft sich Die 10000 Euro uhr wer nicht halt nicht

und so ist es auch beim Auto

Image und Angeberei nix anderes oder?

die Uhr tickt in der Tat besser, sie geht genauer als die günstiger Uhr.

Ein Mercedes bleibt überteuert. Nur für Image gebe ich doch keine 6.000€ mehr aus. Da kann ich ja unzählige male in den Urlaub fliegen.

Der Scirocco sieht dazu noch besser aus und hat die bessere Technik.

Wenn du Technikinteressiert bist, dann Scirocco. Wenn dich das Image und die Optik interessiert, dann den Mercedes. Obwohl ich nicht weis was daran schön sein sollte :D.

MFg Marcell

@marcell

Tja und was bitte ist an einem plattgetretenen Golf GTI so besonders schön ? Ist halt Geschmackssache.

Weisse Farbe gibts auch bei MB und überteuert... naja das muss man wohl immer dem Käufer überlassen.

Besonders wenige scheinen es nicht zu sein, wenn man mal die Verkaufszahlen von MB sieht - insbesondere die der neue C-Klasse.

Überteuer ist es, sich einen Hartplastikbomber von VW zu kaufen, der gerademal ein paar tausend EUR weniger als ein Benz kostet, nach einem Jahr aber anfängt zu klappern wie das alte Gebiss meines seligen Ur-Grossvaters ( kein Hörensagen sondern harte tägliche Erfahrung mit unseren Firmen-Passats ).

Wie sagte schon Henry Ford - nichts ist auf Dauer teurer als billige Schuhe......

Aber wenn Du sogar unzählige Male von gerademal 6.000 EUR in Urlaub fliegen kannst, ist MB wahrscheinlich ohnehin nicht die richtige Automarke für Dich.

Bevor ich ein angeblich billiges Auto wie einen VW kaufe über den ich mich dann jahrelang ärgere, würde ich mir lieber einen Urlaub verkneifen.

Gott sei Dank kann ich mir beides leisten - einen neuen Benz alle drei Jahre und dazwischen schöne Urlaube :-))

So und jetzt mach mich nieder als Grosskotz.... ;-)

 

Also einige Beiträge hier kann man "komplett in die Tonne treten"...

 

@Superburschilein

Kaufe den Wagen, der Dir am Besten gefällt. Ein VW schneidet im MB-Forum nie gut ab, auch wenn er in allen Belangen besser wäre.

Deine Antwort
Ähnliche Themen