ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Civic Type R air intake?

Civic Type R air intake?

Themenstarteram 16. Mai 2003 um 23:52

Hallo,

bin Anfänger im Motortuning, möcht mir nen air intake in meinen Honda civic type R einbauen.

Könnt ihr mir da was empfehlen, sollte duch den Tüv gehen und vielleicht auch etwas mehr an Leistung bringen!!

Erhöht sich dadurch der Benzinverbrauch?

Was muss ich beachten?

MfG

Border

Ähnliche Themen
24 Antworten

Intake

 

Da du was mit TÜV willst, kommt nur ein warmer Intake in Frage. Da kenn ich nur den von TSS-Tuning. Und genau bei diesen Intakes kannst du einen Leistungszuwachs vergessen. Schlimmsten Falls sogar Leistungs Einbussen bekommen, weil er warme Luft zieht. Die Intakes die auch Leistung bringen haben kein TÜV. Ist leider so...

hy du kannst das air intake von TSS nehmen und ne lufthutze auf die motorhaube bauen hab das gestern erst mit TSS duchgesprochen kostet zwar wieder einiges sieht aber hammer aus und die warme luft wird raus gesaugt durch den fahrtwind. hutze hat 2 öffnungen 1 vorne wo die luft rein geht dann weiter hinten wo es die warme luft durch den wind strom mit rauszieht.....

gruß Matthias

vielleicht kommt K&N für deren typhoon kit fürn type r mit tüv raus must mal warten

Themenstarteram 17. Mai 2003 um 17:36

hallo,

ich möchte nur den Motor tunen, nicht die Karosserie, Hutzen find ich protzig aber nicht schön!!!!

Muss doch ne gescheite Lösung geben oder?

 

MfG

Border

Intake

 

Zitat:

Muss doch ne gescheite Lösung geben oder?

Ja gibts. Aber nicht mit TÜV :)

warum ist tüv so streng mit diesen sachen es ist doch viel sicherer ein intake von einem renomiertem hersteller legal zu machen warum die no names da kann doch eher etwas passieren als mit den echten

Themenstarteram 18. Mai 2003 um 23:37

halo,

ich weiss es auch nicht aber hier in deutschland muss ja alles geregelt sein mit stempel usw

MfG

Border

also der spritverbrauch erhöht sich schon ein bissl, jedoch das ist doch bei einem ctr nichts besonders. ;)

vielleicht 1 liter auf hundert bei schneller fahrweise.

ansonsten tja probiers doch mit einem stück pappe zwischen intake und motor vieleicht hilfts. (zwecks warmer Luft) sieht zwar nicht schön aus aber man fährt ja nicht mit offener motorhaube.

mfg DUNCAN

hy,

beste lösung bei mir war (1.4 ep1) air intake von tss und den pilz gegen einen green twister mit kaltluftschlauch. geh mal auf www.greenfilter.de , vielleicht findest du ja auch nen dyna twister, ist dann nich univeral, sondern direkt für den ctr! warte, ich schau mal nach. nee, gibt zur zeit nur für 1.4 und 1.6 vtec! aber alles andere ist mit warmluft verbuznden und nen generation2 kit von k&n gibts auch nicht! der twister ist dann auch mit teilegutachten, musst halt nur vorne den saugkaltluftschlauch dranmachen!

@duncan666

also der verbrauch ist bei mir gesunken, und pappe is totaler schrott, wie willst du die fest machen?

Themenstarteram 21. Mai 2003 um 0:20

Hallo @ civic ep1,

der green twister wird also den normalen Luftfilterkasten komplett ersetzen aber zusätzlich ist ein Anschluss für einen ansaugschlauch der nach aussen führen kann erlaubt und vorhanden!

D. h. das er doch eigentlich ein cold air intake ist oder!!!?

was ja auch besser wäre!!!

Bloss leider finde ich den CTR nicht bei den GREEN Direkt Kit Standard und Powerflow Kit mit TÜV Gutachten §19.3.

Würde also Einzelabnahme bedeuten oder?

Nehmen die das dann ab, wenn ich mir das so einbaue?

Brauche dann ja eigentlich nur zwei Schläuche um den Twister in den Ansaugweg einzubinden oder?

Den Ansaugschlauch würd ich dann nach vorne zum Grill ziehen.

Dann zum Tüv und abnehemen lassen, und fertig oder?

MfG

Border

@borderline

Hast Du in Richtung "Green Twister" bzw. Luftfilter schon etwas unternommen. Ich überlege schon seit einiger Zeit, meinen K&N-Tauschfilter gegen irgendwas anderes zu wechseln und von den "grünen" hört man ja eigentlich nur gutes. Allerdings finde ich den CTR nicht in deren Listen, so dass es mich interessiert, ob und wie (wenn) Du es gelöst hast und was ggf. der TÜV meinte?

Gruß, Schaup

ich bin immer wieder erstaunt über diese Intake geschichten...

ich hatte im crx nen cai drinn der mit ausser ner satten delle in der leistungskurve gar nix gabracht hat... der konnte noch so kalte luft saugen.... Man verliert mit den dingern im unteren Drehzalbereich wahnsinnig an drehmoment und im alltagsbetrieb fährt man eben nicht ständig mit 5k + durch die gegend oder ? Die techniker haben nicht umsonst ne Airbox gebaut... die dinger sind ja auch fahrzeugspezifisch und haben ein genau dafür berechnetes volumen...

ich hab selber noch n short ram intake drinn...was in verbindung mit ein paar anderen sachen auch ganz nett funktioniert... aber trotzdem verspür ich immer noch ne kleine anfahrtsschwäche die ich mit der airbox nicht hatte...

Was ist denn mit dem 57i von K&N?

Das Teil ist doch auch mit Gutachten oder gibt es da wieder das Problem mit der warmen Luft?

Hier nochmal ( :) ) meine Website, wo ich einiges zu Intakes im CTR zusammengetragen habe. Wird demnächst noch ergänzt um Typhoon Kit, Mugen Box.... :)

Intakes

Deine Antwort
Ähnliche Themen