ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic Sport <-> Executive

Civic Sport <-> Executive

Themenstarteram 3. April 2006 um 15:12

Vielleicht kann mir mal jemand nen Tip geben:

In meiner Verwandtschaft ist gerade jemand am sich Umschauen nach einen Neuen Auto der unteren Mittelklasse. Neben Astra, Seat Leon & Corolla hat er sich auch den Civic '06 in der Sport-Ausstattung und dem 1.8l i-VTec Motor angeschaut und sich auch nen Angebot (ca. 7.5% Rabatt) machen lassen. Probefahrt hat er aber noch nicht gemacht. Wenn ihm der Civic zusagen sollte (vom Preis her kann man vielleicht noch ne Kleinigkeit machen, denke ich) - würd ich gerne von Euch wissen, ob er nicht mit der Executive-Ausstattung (+1700 Euro laut Listenpreis) besser bedient ist. Seine Frau (auf dem Beifahrersitz) mag die aktuelle manuell Klimaanlage des 'alten' Seat's nicht so recht, ihr ist's oft zu kalt, wenn er die Klima bedient. Mit einer Zwei-Zonen-Klimaanlage ist das bestimmt wesentlich angenehmer für Sie. Ausserdem hätte der ja noch die beheizbaren Sitze und das Xenon-Licht. Meine Frage ist nun: wie ist dieses Panoramaglasdach?

Kann man das Glas-Dach von Innen schließen (Sonnenblende - damit sich der Innenraum nicht stark Aufheizen kann)? Ist die evtl. Sonnenblende hier el. Natur, wie in den Peugeot Kombi's?

Ähnliche Themen
8 Antworten

Das Panormaglasdach kann man automatisch schließen (Sonnenschutzrollos).

Nachteil beim Panoramaglasdach ist bei größeren Personen sicher gegeben, da die Kopffreiheit gegenüber den Civic's ohne Glasdach eingeschränkt ist. Am besten selbst mal probesitzen bzw. gleich probefahren.

Der Aufpreis vom Sport auf den Executive ist rein finanziell gesehen sicher gerechtfertigt, denn wenn du dir die Ausstattung vom Executive zusätzlich in den Sport einbauen lassen möchtest, zahlst du mit Sicherheit drauf.

Die Frage ist halt, ob das zweifellos sehr gut durchdachte Navigationssystem erforderlich ist.

Mein Händler hat mich bei der Kaufberatung auch darauf aufmerksam gemacht - cool wär's schon gewesen, aber da ich beruflich nicht auf das Navi angewiesen bin, wäre es nicht mehr als eine nette Spielerei gewesen und dafür ist mir mein Geld zu schade.

Die Bluetooth-FSE, die du beim Navigationssystem dabei hast, kannst du bei der Sportausstattung auch optional als Zubehör dazunehmen. Hat mich 380 Euro inklusive Einbau gekostet (am besten gleich bei der Bestellung des Autos dazunehmen - da ist es billiger, als wenn man es nachträglich einbauen läßt).

 

Sitzheizung und 2-Zonen-Klimaautomatik sind für mich Luxusdinger - schön, wenn man sie hat, aber kein Muss.

Für mich eine Frage der Geldbörse.

Glaube aber, daß der Durchschnittsautofahrer mit der Sportausstattung sehr gut bedient ist.

Sehe ich auch so.

Das Glasdacht kommt für mich wegen meiner Größe nicht in Frage.

Aber auch sonst ist das Glasdach nur schwer und heizt das Auto unnötig auf und bringt nichts ausser vielleicht Licht. Aber mal ehrlich, was will ich mit Licht im Auto? Bei mir ist es jetzt auch hell genau im auto und sooo viel heller wird das mit dem Glasdach auch nicht.

Wenn man es öffnen könnte hätte man ja zumindest mehr Luft im Auto was wohl vor allem Raucher zu schätzen wissen, aber so finde ich es unnötig.

 

Sitzheizung ist vielleicht schön, kann ich aber drauf verzichten. Bei Leder wäre Sie ein muss, aber Leder finde ich auch zu teuer. Ausserdem ist Leder im Winter zu kalt am A**** und im Sommer zu heiß.

Xenon hab ich für 750€ auch im Sport.

Navi brauch ich nicht, hab ich als PDA Lösung und bin damit zufrieden. Aber sonst sicher eine sehr gute Lösung.

BT habe ich auch über die Nachrüstlösung an der A-Säule. Sollte 500€ kosten inkl Einbau. Wie der das nun verrechnet hat ist mir egal. Nachher stand da 0€. *g

Sprachsteuerung und Rückfahrkamera finde ich auch sehr schön, aber das kostet alles und sooo viel hab ich davon auch nicht.

Dualzonen Klimaanlage finde ich persönlich quatsch. Ein Auto ist ein offenes System in dem man unmöglich rechts und Links große Temperaturunterschiede erreichen kann. Und 1-2°C sollten eigentlich nicht sooo das Problem sein und den Aufpreis rechtfertigen.

Dann fährt der eine eben im T-Shirt und der andere im Pulli. *g

@Mike_083: Wie ist denn die BT FSE an der A-Säule? Wie sind so deine Erfahrungen damit? Und was für ein Handy hast du?

Hier kannst du dir das Dach in Aktion ankucken. Dazu auf "Innenansicht" klicken, nach oben navigieren (Dach ankucken) und das rote Dreieck am Himmel anklicken.

P.S. Mit ein bischen Verhandlungsgeschick kannst du noch mehr als 7,5% rausschlagen ;-)

 

cu Willy

Hab auch eine Probefahrt mit dem 1.8 Executive gemacht und der hat ja den ganzen Schnick-Schnack (Panoramaglasdach, 2-Zonen-Klimaautomatik usw.) dabei.

Mein Vater war als Beifahrer dabei und hat auch mal die 2-Zonen-Klimaautomatik getestet. Urteil: Bläst ordentlich raus, guter Effekt, aber man muss es ganz einfach nicht haben.

Das Panorama-Glasdach ist mir bei der Probefahrt offen gestanden nicht einmal aufgefallen, da es an diesem Tag ziemlich bewölkt war. Es war nicht viel heller als in jedem anderen Auto ohne Glasdach. Urteil: Das Glasdach ist nur an strahlenden Sommertagen wirklich bemerkbar, aber da besteht wiederum die Gefahr, daß sich der Innenraum zu sehr überhitzt und dann muss man das Glasdach erst recht schließen. Meiner Ansicht nach dient es rein der Optik, aber der funktionelle Nutzen bleibt zum Großteil auf der Strecke.

Bezüglich der Bluetooth-FSE an der A-Säule kann ich leider noch nicht viel sagen, da ich mein Auto ja erst im September geliefert bekomme. Mein Händler hat es allerdings schon getestet - funktioniert super. Sobald du den Zündschlüssel umdrehst, läuft dein Handy über die FSE - sehr zuverlässig.

Mein Handy ist das Sony Ericsson W800i, ist im Oktober 2005 auf den Markt gekommen und von dem weiß ich, daß es einwandfrei funktioniert.

Bezüglich Verhandlungsgeschick: Als ich zum ersten Mal beim Honda-Händler war, meinte dieser, ich könnte 8 % Rabatt bekommen. Als es dann konkret wurde und ich bestellte, ging er ohne Verhandlungen auf 10 % rauf. Dazu muss ich allerdings sagen, daß ich das Auto bar bezahle. Weiß nicht, wie das ist, wenn man es auf Leasing kauft.

Aber mehr als 7,5 % dürften trotzdem noch drinnen sein, denke ich.

Themenstarteram 3. April 2006 um 16:20

@ wwwilly

Danke für den Link, das Glasdach sieht toll aus. Ich selber hab nen el. Schiebedach im Accord - hätte aber lieber sowas wie im Civic gehabt (oder in den Peugeot SW Modellen mit nem großen getönten Glasdach). In einem zu öffnenden Schiebedach sehe ich das Problem, dass es auch undicht werden kann, mit zunehmenden Alter des Fahrzeuges - ich hatte das mal in einem meiner älteren Auto's mit Glashubdach - das Ding war alle paar Wochen/Monate undicht, mußte die Gummi's ständig behandeln und Säubern. Nervig, wenn's von oben tropft - meist auf den Kopf.

Licht von oben hat schon was - kann man auch nachts den Sternenhimmel betrachten...

Ich glaube, dass sich die 1700 Euro dann schon lohnen würden - wobei es abzüglich Rabatt ja dann eher 1550 Euro werden würden. Aber mal schauen, ob er sich nicht doch lieber nen Auto der anderen genannten Hersteller nimmt. Mit den starken Seitenwangen der Sitze im Civic kam er wohl nicht so gut klar beim Probesitzen. Er ist nicht gerade groß (1.65-1.70m)- ob man dann den digitalen Tacho übern Lenkrad noch gut sehen kann?

Ich hatte ja schon geschrieben, dass seine Frau nie so recht mit der Klima im jetzigen Auto klar kam - er hatte diese meist zu kühl und zugig für sie eingestellt - er mochte es so. Wenn man nun die Zweizonenautomatik so einstellen kann, dass sie nicht angepustet werden würde, er aber schon, dann hätte dieses Extra einen gewissen Wert für sie. Es geht ja im Sommer meist nur um die ersten Meter bzw. Kilometer, wo die Klima des aufgeheizten Auto's besonders stark bläst am Anfang. Ist halt nur ne Frage, in wiefern zwischen links und rechts die Zweizonen-klima einen großen Unterschied z.B. in der Gebläsestärke macht.

Zitat:

Original geschrieben von Gotsche

@ wwwilly

Danke für den Link, das Glasdach sieht toll aus. Ich selber hab nen el. Schiebedach im Accord - hätte aber lieber sowas wie im Civic gehabt (oder in den Peugeot SW Modellen mit nem großen getönten Glasdach). In einem zu öffnenden Schiebedach sehe ich das Problem, dass es auch undicht werden kann, mit zunehmenden Alter des Fahrzeuges - ich hatte das mal in einem meiner älteren Auto's mit Glashubdach - das Ding war alle paar Wochen/Monate undicht, mußte die Gummi's ständig behandeln und Säubern. Nervig, wenn's von oben tropft - meist auf den Kopf.

Licht von oben hat schon was - kann man auch nachts den Sternenhimmel betrachten...

Ich glaube, dass sich die 1700 Euro dann schon lohnen würden - wobei es abzüglich Rabatt ja dann eher 1550 Euro werden würden. Aber mal schauen, ob er sich nicht doch lieber nen Auto der anderen genannten Hersteller nimmt. Mit den starken Seitenwangen der Sitze im Civic kam er wohl nicht so gut klar beim Probesitzen. Er ist nicht gerade groß (1.65-1.70m)- ob man dann den digitalen Tacho übern Lenkrad noch gut sehen kann?

Bin auch nur 1,74 m groß und hatte bei der Probefahrt keine Probleme mit Drehzahlmesser und Tachometer. Der Sitz ist ja höhenverstellbar, das Lenkrad ebenso. Es kommt einfach auf die richtige Position an.

Themenstarteram 3. April 2006 um 16:32

Ok, ich werde, wenn ich ihn das nächste Mal sehe mal den Denkanstoß geben mit der Exec.-Ausstattung. Vielleicht hat er ja schon ne Probefahrt unternommen. Allerdings sehen die Lieferzeiten für den Civic momentan eher nicht so rosig aus - da denke ich, will er bestimmt nicht so lange Warten.

In Deutschland sind die Lieferzeiten im Vergleich zu Österreich noch richtig mächtig.

Hier in Österreich warte ich 6 bis 7 Monate - ein Jammer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic Sport <-> Executive