ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. civic-FK2-empfindlich

civic-FK2-empfindlich

Themenstarteram 11. März 2007 um 11:32

Bin ziemlich neu auf motor -talk,seit November 2006 civic fahrer.Ich finde es sehr interessant dass die Probleme die von Euch angesprochen sind,von mir auch beobachtet worden sind.:Heizung,Ölverbrauch,empfindlicher Lack,Tankdeckel,weiche Stossdämpfer-Ganz neue Revison-Tankdeckel(fragt Eure Fröhlichen....Kleine,leichte Federeinbau).Bei meinem H-RV GAB ES 0,0 PROBLEME,8JAHRE LANG.HELLO.....HÖRT JEMAND VON HONDA ZU????Hat jemand von Euch ein gutes Fahrwerk zu empfehlen?

Ähnliche Themen
25 Antworten

Also meine Heizung sowie die Sitzheizung brauchen beide sehr lange bis etwas warmes kommt.

FK2: In berlin bin ich CleanCar treu. Habe ein gutes gefühl bei denen, microkratzer wird man auf dem schwarzen lack allerdings immer haben.

Gruß

Bei CleanCar bin ich auch!

Und auf den ersten 20tkm hat meiner 0,6l genommen. Auf den zweiten 20tkm nur noch 0,4l. Die jetzigen 4tkm noch ohne Verbrauch!

am 12. März 2007 um 23:36

da sieht man natürlich wieder unterschiede. beim s6 wars so: reinsetzen, sitzheizung an, 20m gefahren > heiß

andere dimensionen eben

Dann mal ne Frage wie wascht ihr euer Auto per Hand ? Ich geh mit dem Hochdruckreiniger zuerst drüber damit keine Sandkörner über den Lack gezogen werden ! Dann ein bissel Autoshampoo und wieder klar spülen ! dann mit nem Ledertuch abreiben ! Trotzdem sieht man nachher wo ich die Kreise gezogen habe ! HILFE!!!!!

Bei einem schwarzen wagen wirst du so etwas immer sehen, so ist das halt mit schwarz!

mfg Stephan

am 16. März 2007 um 10:57

das kenne ich auch mit den kreisel spuren im schwarzen hondalack . drotz sorgfeltigstem abduschen,abdampfen und einem eimer wasser pro karosserieteil sind spuren zu sehen. und für mich ein nicht der einziege keinen honda mehr zu kaufen habe gerade einen 130i von BMW bewegt der wahnsinn.

Zitat:

Original geschrieben von darkestmind

Bei einem schwarzen wagen wirst du so etwas immer sehen, so ist das halt mit schwarz!

mfg Stephan

Damit meine ich auch alle anderen Hersteller...

ja das sieht aber irgendwie immer dreckig aus !

Zitat:

Original geschrieben von Ozy

also ich finde den neuen deutlich straffer als zb meinen ej9 damals... und der hatte immerhin h&r tieferlegungsfedern drin.

werde aber auch ein sportfahrwerk einbauen, entweder das h&r gewinde oder von kw die variante 2...

ich glaube ich bin der einzige dessen tankdeckel noch nie probleme gemacht hat... :D

der lack ist echt überempfindlich, aber ansonsten bin ich wohl gut weggekommen, war auch nie von rückrufen betroffen...

Ich habe einen roten, der überhaupt nicht empfindlich, ich gehe halt in keine Bürstenwaschanlagen, bin aber kein Fetishist. DEr Wagen wird voraussichtlich in 3 Jahren 150.000km draufbekommen, also was soll ich mich dann noch um die Lackqualität kümmern.

Tankdeckel: 0 Probleme.

Weich, haha! Auf der tschechischen Autobahn zw. Brno und Praha prügelt er einen die Plomben aus den Zähnen.

Zitat:

Original geschrieben von Tac85

Dann mal ne Frage wie wascht ihr euer Auto per Hand ? Ich geh mit dem Hochdruckreiniger zuerst drüber damit keine Sandkörner über den Lack gezogen werden ! Dann ein bissel Autoshampoo und wieder klar spülen ! dann mit nem Ledertuch abreiben ! Trotzdem sieht man nachher wo ich die Kreise gezogen habe ! HILFE!!!!!

Lass das Ledertuch weg.

Themenstarteram 22. März 2007 um 17:05

Viellen Dank,Tilo&Wili,

Maybe ,habe ich doch Glück.

LG tago

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. civic-FK2-empfindlich