ForumCitroën
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Citroen Jumper springt nicht an

Citroen Jumper springt nicht an

Citroën Jumper 1 (230P)
Themenstarteram 23. Juli 2020 um 9:49

Hallo Liebe Community,

Ich bin neu hier und habe ein Problem.

Mein Citroën Jumper 2.8 HDI springt nicht an...

Wenn ich die Zündung einschalte tut sich im Tacho nichts außer der Batterielampe die leuchtet... Anlasser dreht...

Die Vorglühlampe geht nicht an tanknadel bewegt sich nicht und der Motor Orgelt nur.

Meine Frage könnte es am zündstartschalter liegen oder am vorglührelais? Ich denke wenn es die wegfahrsperre wäre dann würde das schlusselsymbol leuchten und trotzdem die tanknadel nach oben bewegen. Mein hauptverdacht liegt auf dem zündstartschalter eben auch wegen der Tanknadel was meint ihr? Danke schonmal im voraus??

Ähnliche Themen
8 Antworten

Drücke mal den Trägheitsschalter, vielleicht hat der ausgelöst.

Jetzt kommt die Frage wo der ist, ich glaube neben der Batterie im Motorraum?

Themenstarteram 23. Juli 2020 um 22:32

Danke für die Antwort genau der ist neben der Batterie den habe ichs chon gedrückt?? leider kein erfolg

Kommt denn Diesel an?

Hallo zusammen.

Ich habe folgendes Problem.

Wenn mein Jumper über Nacht steht und/oder es Nachts kalt ist, dann springt der Motor nicht an.

 

Ich habe bereits die Glühkerzen, das Vorglührelais, die Batterie, den Kühlmitteltemperatursensor und den Dieselfilter erneuert.

 

Es handelt sich um einen

Citroen Jumper 2.2 Hdi, 101 PS, Bj 12.2003

Motorcode:4HY (DW12UTED

 

Vielleicht hat jemand eine Idee was es noch sein könnte.

 

Hoffentlich nicht die Hochdruckpumpe oder das Steuergerät.

 

Würde mich auf hilfreiche Kommentare freuen.

 

Danke!

 

Vielleicht Luft im Dieselsystem.

Eine Dieselleitung angescheuert?

Hat der Tankgeber im Tank?

Ist Drehzahlsignal vorhanden?

Fehler gespeichert?

Motor dreht Einwandfrei?

Massenkabel prüfen.

Springt der Motor denn irgendwann mal an, oder wird gewartet bis es warm ist?

Hallo Rolf-CH,

 

viel Dank für deine Antwort.

 

Luft im Dieselsystem, Dieselleitung und Tankgeber werde ich prüfen.

 

Werde auch den Kurbelwellensensor erneuern, so bald ich weiß, wo sich der Sensor befindet, hab ihn noch nicht gefunden :-)

 

Wenn der Motor bei Kälte nicht anspringt, dann habe ich für wenige Minuten einen Fön in den Motorraum gehalten, er hat dann zwar ordentlich georgelt, ist dann aber angesprungen. Wenn er dann läuft, auch wenn es nur paar Sekunden sind und ihn wieder aus mache, springt er direkt wieder an. Der Motor läuft dann auch ohne Probleme, ohne ruckeln, ohne Leistungsverlust.

 

Es gibt Tage, da springt er auch nicht an, wenn's 25-30° warm ist und an anderen Tagen, springt er ohne Probleme an, egal wie kalt oder warm es ist.

 

KW Sensor sollte Zwischen Motor/ Getriebe sein, oberhalb.

Nicht schön um ranzukommen.

Doppeleinspritzrelais auch mal ansehen. Vielleicht Fön direkt auf dieses Relais richten. Oder mit irgendetwas an das Relais sanft klopfen.

Versuche auch mal: Wenn er nicht anspringt, Zündung ca. 10 mal Ein und Ausschalten. Dann versuchen zu Starten.

Ok werde morgen mal alles prüfen. Vielen Dank!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Citroen Jumper springt nicht an