ForumCitroën
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Citroen Jumper 2,2 l 150 PS BJ 2013 Ständig Motorprobleme

Citroen Jumper 2,2 l 150 PS BJ 2013 Ständig Motorprobleme

Citroën Jumper 2 (Y)

Hallo Zusammen,

 

habe einen citroen Jumper mit 150 PS 2,2 Liter.

Nehme an das das der mit dem Fordmotor ist. Er hat gerade mal 13000 km gelaufen.

Doch stand er mehr in der Werkstatt als auf der Strasse.

Ständig dieses Coladosen Geräusch morgens, hin zur Werkstatt , Softwareupdate, Geräusch weg.

Das ging einige Male so, jetzt war er vor 2 Wochen wieder in der Werkstatt, diesesmal war es die festsitzende Drosselklappe. Wurde getauscht , fuhr dann eine Woche gut.

Jetzt wieder manchmal beim ausschalten ein Nachlaufen, ein Stottern beim Fahren im zweiten Gang und abundan Leistungsloch beim Beschleunigen auf der Autobahn.

und er stinkt oft nach leicht verbranntem Plastik oder leichtem warmen Plastikgeruch aus dem Kühler wenn man das Fahrzeug verlässt. Was soll das ... stehe immer wie doof beim Händler und erkläre die Fehler und dann heisst es wieder Softwareupdate, wie oft denn noch. wollte das ding als Wohnmobil eigentlich fahren nicht stehen.

Vielleicht kann bitte jemand helfen oder tipps geben .... Danke

Liebe Grüße

Alfpo

Ähnliche Themen
17 Antworten

Servus Alfpo,

Ich habe mit meinem Pössl Jumper BJ.: 2013 / EZ.: 2/14 - 12.000 km, 150 PS. / genau das gleiche

Problem, beim Kaltstart scheppert und klappert der Motor wie wenn etwas gegen

eine Coladose schlägt, die Geräusche sind aber nach 1-2 Minuten weg.

Ende August hatte ich ihn 14 Tage i.d. Werkstatt, es wurden angeblich Servopumpe

und einige Riemen getauscht, im September Urlaub hatte ich jedoch das gleiche

Problem wieder aber diesesmal dauert es 2-4 Minuten bis das klappern verstumt.

Ebenso die Lenkung hat beim Kaltstart ein Problem ( hart-weich-hart-weich ) dieses

verschwindet nach 50-100 mtr. Fahrt ebenfalls.

Nun steht er seit 4 Tagen wieder bei Citroen, bisher wurde das Geräusch aber

noch nicht wahrgenommen, naja ich lasse mich mal überraschen wie es weitergeht

ich werde Dich auf alle Fälle informieren, falls ich meinen Pössl dieses Jahr noch

mal bekomme

Gruss Dieter

( ich habe das Geräusch einmal als Datei hier hinterlegt, ich hoffe du kannst es öffnen )

Hallo Dieter,

 

endlich mal jemand der weiss was ich meine, bei Citroen werde ich immer doof angesehen.

Bitte gebe mir bescheid wenn du herausgefunden hast was es war. Ich habe noch ein Jahr Garantie, hoffe das bis dahin alle Krankheiten weg sind.

 

Ganz liebe Grüße

Alf

Servus nochmal Alf,

Denk Dir nichts, bei Citroen glauben Sie auch ich kann nicht Autofahren,

ich habe nämlich noch ein Problem, beim Rückwärtsfahren, wenn ich einen

Berg hochfahre fängt die Kupplung an zu stinken, aber nur bei Belastung

z.B. mit Anhänger.

Hast du die Audio Datei anhören können, ist das Geräusch wie deines ??

Die Datei habe ich gerade eben auch an Citroen geschickt, anscheinend

hatten Sie das Geräusch heute wieder nicht.

Zudem werde ich auf alle Fälle in eine Verlängerungsgarantie investieren,

das ist mir bei meiner Rübe zu gefährlich, noch halbe ich 18 Monate Garantie.

Gruss Dieter

Kurze Zwischeninfo

Mei Jumper steht nun seit montag den 15.9 in der werkstatt

Heute Samstag der 20.9. ?? Nichts Auto noch nicht fertig.

Also wenn ich auf das Fahrzeug angewiesen wäre, dann würde

Ich mir wahrscheinlich die Kugel geben

nochmal eine Zwischeninfo

Heute Freitag, den 26.9., Anruf von Werkstatt ich kann mein Fahrzeug wieder

abholen, Fehler wurde jedoch nicht gefunden.

Nächste Woche bin ich mit meinem Pössl unterwegs, habe Ihn aber bereits

bei der nächsten Werkstatt ( Niederlassung München ) angemeldet.

Na dann warten wir mal ab.

Motorklappern, Dank einer fähigen Werkstatt in Fürstenfeldbruck behoben, jetzt habe

ich nur noch das Problem mit den Lenkaussetzern

Zitat:

@DieterRevolution schrieb am 14. November 2014 um 16:49:23 Uhr:

Motorklappern, Dank einer fähigen Werkstatt in Fürstenfeldbruck behoben, jetzt habe

ich nur noch das Problem mit den Lenkaussetzern

Hallo DieterRevolution

wir haben die selben Geräusche in der Werkstatt habe sie die Spannrolle getauscht.

Heute Morgen erster Test Geräusch immer noch da.

Was wurde denn bei dir getauscht?

Hallo zusammen,

bei meinem war es die Lichtmaschine, aber nur in Verbindung Feuchtigkeit und Nässe, es

wurde die Lichtmaschine ausgetauscht und der Motorraum abgedichtet, damit keine

Feuchtigkeit und Wasser an die Lichtmaschine kommt.

Das Problem sollte jetzt eigentlch bei Citroen hinterlegt sein, bei mir ist das Klappern weg.

Grüsse Dieter

( Citroen Schröder - Fürstenfeldbruck hat den Fehler behoben )

Hallo,

Hatte mit meinem Jumper Bj. 2007 2,2HDI ähnliche Probleme.

Der Diesel-Kat war an einer Wandung durchvibriert, das schepperte wenn er kalt war, der Gestank waren dann Abgase die bereits durch den Kat durch waren.

Vielleicht hilft es ja ?

P

-35

Hallo,

das Klappergeräusch entsteht wenn Wasser , meist durch die undichte Lippe an der Scheibe, in den Motorraum läuft und in der Lichtmaschine landet. Da hilft nur die Dichtlippe an der Scheibe abdichten und die beiden Hälften der Abdeckung mit Keber dichten.

Die weich-Harte Lenkung habe ich auch. Hat leider noch keiner was gefunden.

 

Gruß

Zitat:

@surflatte schrieb am 18. November 2015 um 09:19:09 Uhr:

Hallo,

das Klappergeräusch entsteht wenn Wasser , meist durch die undichte Lippe an der Scheibe, in den Motorraum läuft und in der Lichtmaschine landet. Da hilft nur die Dichtlippe an der Scheibe abdichten und die beiden Hälften der Abdeckung mit Keber dichten.

Die weich-Harte Lenkung habe ich auch. Hat leider noch keiner was gefunden.

Gruß

Hallo Citroen Fahrer!

Bitte helf mir doch,habe eben gerade dein Beitrag gelesen am 26.10.2016!

Auch ich haben einen nagelneuen Citroen Jumper maxi L4 H3 auf Wohnmobil-Kastenwagenbasis

gekauft, hat jetzt ca. 6000Km gelaufen und auch ich habe die hart -weich-hart Lenkung im Stand.

Nicht immer ,aber immer öfter. Es nervt. Außerdem gurgelt die Einspritzanlage bei einer bestimmten

Umdrehungszahl relativ laut,also man hört es beim gasgeben,ob das an der neuen commonrailtechnik

liegt,weiß ich nicht , ich kenne dieses Geräusch allerdings nicht von meinem alten Golf Diesel.

Ist dir mittlerweile der hart-weich Lenkungsfehler bekannt? oder was willst du tun?

Wenn die Garantie abgelaufen ist,wirds wohl teuer werden.

Gruß von Thomas

Hasllo,

habe vor 2 Monaten einen Jumper als WOMO gekauft. Laufleistung 42300 km. Nachdem er nun hier zu Hause 3 mal Starkregen aushalten mußte, hatte ich auch diese Scheppergeräusche für 1-2 Minuten. Wenn es normal regnet ist nichts. Bei Citroen ist das Problem bekannt. Muß aber, da ich noch 10 Monate Garantie habe in die Werkstatt wo ich ihn gekauft habe. Auch bei mir sind die Plastikteile zwischen Frontscheibe und Motorraum dort wo sie sich treffen undicht. Außerdem muß es noch an anderen Stellen Undichtigkeiten geben, da der Motorraum sehr nass ist nach einem Gewitterregen. Muß die Werkstatt die LIMA tauschen oder kann man die auch prüfen? Seid ihr trotzdem damit gefahren? Traue mich nun, ehrlich gesagt, nicht längere Strecken zu fahren. Es kann ja auch mal stark regnen und dann tritt dieses schreckliche Geräusch wieder auf? Habe der Werkstatt schon mitgeteilt, daß die Undichtigkeiten beseitigt werden müssen und die LIMA geprüft/getauscht werden muß. Der Dieter hat ja eine Audiodatei angehängt und bei mir ist es genau dieses Geräusch gewesen. Heute etwas quitschiger und es fing nicht sofort an sondern nachdem der Motor kurz lief und es war auch nicht so lange. Er soll Mitte Juni kommen, da noch andere Sachen gemacht werden müssen z.B. ein Fenster und das ist noch nicht da.

Hoffe es kann mir jemand einen Rat geben.

Viele Grüße

PetraSL

Hallo PetraSL,

ich habe das beschriebene Klappergeräusch nach Starkregen beim Start ebenfalls bei meinem Jumper-WoMo-Kastenwagen. Meine Werkstatt hat eine defekte Zweimassenschwungscheibe diagnostiziert. Dumm nur, dass es eine solche in meinem Auto gar nicht gibt. Stattdessen haben Sie dann einfach mal die Kupplung getauscht. Das Problem ist aber unverändert geblieben.

Wie ist die Sache denn bei deinem Auto ausgegangen. Hat sich der Verdacht mit dem Wassereinbruch und der Lichtmaschine bestätigt. Würde mich sehr über eine Antwort freuen, da ich 600 € (mein 50 % Anteil an der Reparatur) völlig unnötig bezahlt habe.

Ich habe eine Audiodatei von dem Geräusch mit angehängt. War es das Geräusch? Es ist dasselbe wie in der Audiodatei von DieterRevolution in diesem Beitrag.

Ich belebe mal den Treader wieder zum leben.

Folgendes:

Habe mir einen Jumper mit dem 2.0 BlueHDi 130 PS als Pritsche DoKa gekauft

Bei kaltem Wetter und Kaltem Motor rasselt / nadelt der Motor.

Hört man im den 2 Audio Dateien im Hintergrund

Nicht dieses "Cola Dosen Klappern" sondern das Nadelnte Geräusch

In der Werkstatt wurde mir gesagt es sei "Normal" und es wäre das Motolager oO?

Meine Frage ...habt ihr das alle auch?

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Citroen Jumper 2,2 l 150 PS BJ 2013 Ständig Motorprobleme