ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Chiptuning

Chiptuning

Themenstarteram 16. Mai 2004 um 11:03

Mein Audi A3 1.8T 110Kw hat jetzt ca 80TKm, würdet ihr da noch zu einem Chiptunig raten? Muss ich danach Super Plus tanken? Steigt der Spritverbrauch auch im Teillastfahren? Ändert sich die Abgasnorm? Hab gesehen der 132Kw hat nur EU3.

vielen Dank für eure Antworten

Ähnliche Themen
45 Antworten

Hi Wolfi702.

Wenn sich eine atraktive Anzahl von wirklich interessierten Leuten angesammelt hat, werde ich das gerne in Angriff nehmen. Ich meine aber auch wirklich nur ernst gemeinte Meldungen. Wer sich nicht hundert pro sicher ist, braucht sich mit diesem Aufruf garnicht angesprochen fühlen!!!

Entschuldigt die direkte Wortwahl, ich habe aber keine Lust dem Tuner gegenüber Versprechungen zu machen, die ich dann nicht halten kann. Da könnte ich auch jetzt gleich anrufen und Ihm was von 10- 15 Fahrzeugen erzählen.

Wer also neugierig geworden ist sollte sich am Besten auf der Homepage von Wendland über alles informieren und sich dann gegebenenfalls melden.

Hier noch einmal der Link, www.wendland-tuning.de

Bin mal gespannt, wer sich alles meldet.

Gruß Audi Cruiser

Chip bei wendland

 

also Chipfreunde,

habe gestern mit Herrn Wendland ausführlich über meinen A4 2,5 TDI Quattro 08/04 35000km 132kw gesprochen. Macht einen sehr kompetenten Eindruck und nimmt sich wirklich Zeit. Eine Leistungsdiagrammerstellung auf dem Prüfstand ist bei Quattrofahrzeugen nicht möglich wegen thermischer Überhitzungsproblemen (kein Fahrtwind).Wird so letztendlich auf der Strasse feinabgestimmt. Bin mir noch nicht ganz schlüssig, ob die angebotene Leistungssteigerung bis 210 PS nicht zuviel ist. Bei ABT werden von Haus aus nur 204 PS angeboten. Garantiemässig nehmen sich beibe Tuner nichts. Jeweils muss im Schadensfall vor Reparatur Kontakt aufgenommen werden, sonst gibt es keine Garantieansprüche. Soll man, oder nicht ? Im unteren Bereich ab 1500 U/min wäre etwas mehr schon angenehm. Aber zum Nulltarif gibt es glaub ich nichts, oder? Zum Letzten ABT ist erheblich teuerer. Was machen wir nun ??? gruß klaus

Hallo Klaus.

Deine Bedenken, was die höhe der Leistungs-steigerung betrifft, kann ich verstehen. Ich habe Herrn Wendland damals auch gefragt warum andere Tuner nicht an die Leistung, die Wendland angibt, heran kommen. Ich fahre z.B. den 2,7l Biturbo. Der hat im A6, serienmäßige 230 PS. Wendland gibt an, dass eine Steigerung auf bis zu 310 PS möglich sein könnte, wobei die meisten Tuner nur auf 265 PS kommen. Er meinte damals, dass man bei denen, meistens einen Chip von der Stange bekommt. Das heißt, dass das Ding so Programmiert ist, dass dein Auto auf zwar läuft, aber sein Potetial nur zu etwa

70 % ausgenutzt wird. Wie sonst könnten die dir nen Chip einbauen, ohne jemals dein Auto gesehen zu haben. Damit meine ich Tuner, die sich das Steuergerät zuschicken lassen, dann chippen und dir anschliesend zurück senden. Bei Wendland wird jedes Auto speziell eingestellt. Schon alleine, weil nicht jeder Motor gleich ist und die Laufleistung auch total unterschiedlich ist. Desshalb sind es ja auch alles "bis zu" Angaben.

Zu Abt, habe ich meine eigene Meinung, die ich hier aber niemand aufdrängen möchte!

Ich möchte auch nicht sagen, dass Abt es nicht drauf hätte aber die Jungs haben sich bereits einen Namen gemacht, was sich auch im Preis nieder-schlägt. Damit meine ich, dass die wahrscheinlich so viele Aufträge haben, dass kaum Zeit bleibt um sich eingehend um jedes Auto zu kümmern und auf eine Beschwerde mehr oder wenige kommt es da wohl nicht mehr drauf an. Ausser du fährst nen DTM A4, für den haben die Brüder glaub ich grad am meisten Zeit. :-)

Wie ich auf der ersten Seite schon mal geschrieben habe, ich werde halt lieber vom Chef persönlich betreut.

Selbst das Styling Programm finde ich recht einfallslos und einer Überarbeitung bedürftig. Oder kennst du jemand dem das Abt Felgen Sortiment gefällt? Auch wenn das Logo da noch so groß drauf ist, mir sagen die nicht zu.

 

Aber wie gesagt, dass ist meine Meinung, die ich keinem aufdrängen möchte! Desweiteren liegt es mir auch fern, Abt mit diesem Beitrag zu schaden! Ich finde jeder hat das Recht sich seine eigene Meinung zu bilden und diese auch kund zu tun.

Also Leute, ich wünsch euch noch nen schönen Happy Kadaver und nen gutes "verlängertes" Wochenende.

Gruß Audi Cruiser

danke für deine ehrliche Antwort. Kann dir in vielen Dingen zustimmen und werde, auch wenn ich gerade in KE meinen Dienst verrichte, die Fa. Wendland bevorzugen. Felgen, Design etc. sind auch sehr teuer und natürlich Geschmacksache. Habe eine schöne OZ 8x17 hier als Anlage gefunden zu recht guten Konditionen.

Vielleicht ist noch ein Audifahrer unter uns der bereits seine Erfahrungen kundtuen kann in Bezug auf Chiptuning 2,5 TDI 132kw.

Soweit so gut, danke für alles, Gruß klaus

Chiptuning A6 2.5 132kW

 

Hallo, gebe gerne mal meine positiven Erfahrungen

weiter:

- Habe meinen A6 Avant 132 kW (Motor BAU) mit

Tip-Tronic (neu seit März 2004) vor ca. 1 Monat

mit 9000 km bei ABT in Behandlung gehabt.

- Seither macht das Auto wirklich Spass, Leistung

ist ab 1500 - 4200 konstant vorhanden

- Anfahren, Zwischenspurt und Autobahn

sind eine Freude, da der Wagen nun

sehr direkt am Gas hängt.

- Nebst der Erhöhung von Drehmoment und

Leistung ist die Optimierung der TipTronic

für mich das angenehmste.

D.h: Die TT wurde auf das höhere Drehmoment

abgestimmt und schaltet wesentlich weniger zurück.

Man kann jetzt auch mit viel Gas im bestehenden

Gang beschleunigen. (dh. das vielzitierte

"Hochjubeln" fällt weg. Das Turboloch ist ebenfalls

kaum spürbar).

- Als negativ empfinde ich bei diesem Motor

das relativ laute Aussengeräusch.

(Innen aber kaum merkbar).

Beste Grüsse aus der Schweiz

Themenstarteram 17. Juni 2004 um 8:42

hey Leute, ich war im Urlaub, also ich will defintiv zu Wendland gehen, finden sich jetzt noch welche die mitkommen würden?

mitkommen wollen ja. ernsthaftes interesse ja... aber zb. nicht für 1000 euro

1000 euro? hmmm... bei der hälfte würd ich mitkommen :D

@alle,

schon mal was gehört von rüddel motorsport?

die sind hier in duisburg, chiptuning für den 1,8T mit 110KW 790euroz!

naja immerhin ein bisschen weniger als 1000! :D

na noname wollen wir nicht... ich hab auch nen preis von 650 euro von nem regionalen tuner genannte bekommen. aber wedland hört sich einfach am kompetentesten und besten an (exakte abstimmung auf die karre usw). man sollte einfach nachfragen ob sie z.b. 5 autos für 2500 machen würden. da wäre ich auch absolut dabei

Hi Wolfi.

So sehe ich das auch. Bei mir in Stuttgart gibt es auch jemand der nen Chip Tuning über Ebay für 300,-€ anbietet. Davon halte ich aber den Nuller!

Ich will jemanden, der sich für mein Baby Zeit nimmt und es individuell einstellt.

Ach ja, ich warte nun schon fast nen Monat auf meine Forge Bypass Ventile. Habe sie bei MFT- Berlin bestellt, aber die bekommen irgendwie keine mehr rein. Wo bekomme ich denn sonst noch welche? Hab langsam keinen Bock mehr zu warten!

Gruß Martin

Chiptuning A4 etc.

 

Tja Freunde, war gestern bei einer Leistungsmessung. Da ich beruflich zufällig in KE bin hat sich ABT angeboten. Drehmoment und Leistungskurven sehen sehr gut aus. Verlauf auch zufriedenstellend. 1,5 PS und 4,5 NM mehr.

Was mach ich jetzt nur? Bin sehr unschlüssig. Abt verangt im August während den Chiptagen 1100.-€ incl. TÜV Eintrag, aber ohne Leistungsmessung. Kostet 98.-€ extra. Garantie wie bei allen anderen.

Max. 410NM, 204PS bei 2,5 TDI Quattro.

Oettinger bietet ebenfalls gute Garantie an und geht nur auf 200PS.Sonderangebot z.Zt. 950.-€. Ist vielleicht auch nicht schlecht. Hält der Motor evtl. besser aus. -- Wendland Spezialabstimmung bei Quattro nicht auf dem Prüfstand, sondern Strasse.Je nachdem bis 430NM und 210 PS. Preis unter 1000.-€.

Alle anderen Tuner kommen für mich nicht in Frage. Was machen wir nun? Wer hat eine Patentlösung?

Bis bald Gruß klaus

patentlösungen gibt´s nie! aber bevor du zu abt gehst kannst auch nen chip bei ebay ersteigern... :D

ebay Chip

 

grüß dich Wolfi,

scheinst ja keine gute Erfahrung mit der KE Fa. zu haben. Freundlich zuvorkommend waren sie schon alle trotz 4. Platz beim 24 Std.- Rennen.

Ebay scheint eher ein Scherz zu sein, da kann ich auch gleich einen No - name Zwischenstecker nehmen.

Gruß aus KE klaus

also ich komme aus dem allgäu... da bekommt man mehr mit als die schönen, schnellen gelben autos (für die das ganze geld dann wieder drauf geht dass sie einem für pfuschiges chiptuning verlangen).

für mich kommen eigentlich nur noch mtm, wedland und wimmer in frage. ich hoffe martin kann da eventuell was klar machen. vielleicht wäre es ja die richtige vorgehensweise für ein packet zu fragen (wie z.b. die 2500 für 5 fahrzeuge), anstatt pauschal nen rabatt den dann irgendwann irgendwer in anspruch nimmt?!?

schaut euch mal TCM an, der Markus hat nen super Ruf

ist im Chiemgau, ein wenig weit weg von hier

Deine Antwort
Ähnliche Themen