ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Chiptuning bei 128000 lohnt sich?

Chiptuning bei 128000 lohnt sich?

Themenstarteram 2. Januar 2007 um 18:06

Hallo Alle zusammen,

ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt einen SEAT Leon 90 PS bei 128.000km noch tunen zu lassen, bzw. bei so hoher Laufleistung lieber abzuraten wäre?

Und was haltet ihr generell von einem Chiptuning eines TDI?

Gruss,

chullain

Ähnliche Themen
17 Antworten

Moin!

Hmm, bei diesem Kilometerstand würde ich an Deiner Stelle von einem Chiptuning Abstand nehmen. Auch ``klassisches Tuning`` wäre sicher keine sinnvolle Entscheidung. Entweder Du gibst Dich mit der vorhandenen Leistung zufrieden, oder verkaufst Deinen Spardiesel und legst Dir ein Alternativmodell mit weniger Kilometern zu. Damit würde sich vielleicht auch gleich das Verlangen nach einer Kraftkur erledigen, da etliche Powerdiesel auf dem Markt angeboten werden, die über genug Serienpferdestärken verfügen.

HI erstmal frohes neues nachrtäglich xD

also ich persönlich halte nich sehr viel vom chippen, es ist zwar beim diesel eine sehr günstige und einfache methode ein ziemliches leistungs plus zubekommen, aba die schaufelräder vom turbo und die kolben die ich danach schon gesehen hab, gerade von billigen chips die irgendwo bei ebay verkauft wurden...

also wenn man pech hat, kann man sich von seiner maschiene verabschieden, aba des kann bei jeglicher art des motor-tuning passieren, aba was auf alle fälle fest steht, ist das der kat seine "lebenszeit" verliert, da er sich voller ruß setzt, wovon automatisch beim chippen wesentlich mehr entsteht und sich fast nich vermeiden lässt, und dieser bewirkt, dass sich der kat von innen selbst verbrennt!!!

ebenso sind lange volllast fahrten mit einem gechippten motor zu vermeiden, gerade bei billigen chips, die oftmals zu früh den kraftstoff einspritzen und dadurch nicht die brennmulde treffen, was einen totalausfall bewirkt....

aba es sei jedem selbst überlassen, ist nur meine persönliche ansicht, vllt liegts auch daran dass ich benziner fän bin xD

greetz foksie :)

128000 KM ist doch eh kein Kilometerstand.

Hab bei meinem TDI bei 170000 KM nen Chip reingegeben.

von 130 auf 165 PS.

Hab jetzt weit über 200000 KM drauf.

Und sollte der Motor hin sein dann ist sowieso der Chip schuld.

War bei meinem Nachbar auch so V6 TDI mit Chip auf 180 PS.

Bei 180000 KM Motorschaden. Was war Schuld, der Chip.

So ein Blödsinn, der 2,5 TDI mit 150 PS hat Probleme mit den Nockenwellen. Mit oder ohne Chip.

Ein Freund vom mir Arbeitet bei VW, Da gehört der Motorschaden beim 2,5er fast zum Service dazu.

Ich würde auch eher abraten, aber mein VOrposter mit seinen 200tkm beweist natürlich (noch) das gegenteil ;)

hallo

der Meinung bin ich auch 128 TKm für einen Diesel ist doch nichts. Wenn Service Intervall immer eingehalten wurde und der Motor immer schön warm und kalt gefahren wurde.

Hatte schon kunden die kamen mit 160 Tkm zu mir und fahren heute immer noch mit über 200 Tkm.

Es kommt auf den Fahrer an wie er fahrt wenn er den Wagen immer Tritt dann hält er auch nicht lange.

Ich würde davon abraten.

1.) der Wagen frist zu viel Diesel

2.) Der Motor leidet sehr drunter,

das ist so als wenn man jeden Tag auf der Autobahn Vollgas fährt

3.) die 90 PS reichen voll aus und der wagen bringt bestimmt (zwar mit Anlauf) auch seine 200 Km/h.

4.) Bringt der Chip auch nicht so viel.

War zu mindest so bei mein Golf III TDI 90 PS.

Hatte auch ein Chip drin gehabt und habe Ihn nach einen halben Jahr wieder raus genommen.

Er hat sich nicht gelohnt und der ganze Diese wurde einfach in der Luft gepustet.

Lieber keinen Chip spart Sprit und Geld.

zum ruß:: also nen kollege von mir hatte mal nen 1,9tdi 130ps auf 175 ps chippen lassen von skn... und der hat nicht die spur von racu geteigft.. beim starten ja.. sonst unter volllast nix null ..kein plan warum... und der läuft heute noch und hat 107000 km gefahren mit chip.

Hi!

Aaaalso, ich hab genau das selbe Modell, LEON TDI 90PS und ihn vor ca. einem 3/4 Jahr gechipt. Hat ca. 370€ gekostet und war jeden Cent wert!!!! Bin seit dem ca. 35Tkm gefahren, Hatte bis jetzt keinerlei Probleme damit und bin völlig zufrieden!! Denn:

1. höherer Spritverbrauch? Blödsinn!! Mein Schnitt liegt zwischen 4,9l (Sommer+Klima) und 5,4l (Winterreifen, Heizung, Staus etc.) Und das war vorher genauso!

2. Die Mehrleistung ist mehr als nur deutlich spürbar (zumindest mit meiner Box) und variabel einstellbar. Du kannst also selbst entscheiden was du deinem Motor zumuten möchtest. Man hat auch 2 Wochen Testzeit um sich zu überzeugen und kann das Ding bei Nichtgefallen einfach zurück senden mit Kostenerstattung.

3. Die Rußentwicklung liegt auf ähnlichem Niveau wie zuvor

Also ich kann dir nur dazu raten! ABER BITTE KEINEN BILLIGSCH*** von e-bay einbauen!! Lieber etwas mehr Geld investieren, regelmäßig zum Service und alles ist in Butter!

Vielleicht hatte ich auch Glück gleich an eine vernüftige Firma zu geraten, hab ja auch ewig gesucht, aber ich bin begeistert davon, ausserdem gibt´s ein Teilegutachten und eine Garantie auf Motor, Antriebsstrang etc. bei Eintragung!

Also, schlag zu!

LG

Hallo!

Machs ruhig aber am Ende fragst du dich sowieso wo ist das Geld nur geblieben weil man sich sehr schnell an die Leistung gewöhnt, dann geht das Spiel wieder von vorne los.

Habe auch nen Chip und bin zufrieden. Aber besser ist neues Auto mit mehr power kaufen und fertig!

es kommt drauf an wie lange du das auto noch fahren möchtest. wenn noch mindestens 3-4 jahre lohnt es sich.

110-115ps verträgt er ganz bestimmt.

und man fährt ja nicht ständig unter vollast.

Themenstarteram 1. Febuar 2007 um 18:55

Hey danke, auf jeden Fall für Euere zahlreiche Antworten. Wer de es mir auf jeden Fall durch den Kopf gehen lassen. Was habt ihr denn für Chips verbaut, kenn mich da nicht so aus, welcher jetzt gut ist, und welcher nicht.

Vielleicht kann mir ja Mikey999 sagen, was er für ein Chip verbaut hat...

Gruss,

chullain

hau rein des ding, alles andere hier ist nur panik mache!! geh zu nem seriösen tuner und wenn keine extrawünsche hast wie überhöhten ladedruck hält dein motor+turbo.

immer schön warm und kalt fahren ;-)

von Panikmache habe ich hier noch nichts gelesen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Chiptuning bei 128000 lohnt sich?