ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Chip-Tuning

Chip-Tuning

Themenstarteram 17. Juni 2003 um 14:17

Hallo Leute

Kennt einer den Chip-Tuner "OBD 2 Motortuning", in

D-21714 Hammah, bzw. hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit dieser Firma.

Bitte melden, positiv sowie negativ.

Meine Erfahrung ist mittlerweile sehr negativ. Habe meinen A6 2,8 E Q mit einem Chiptuning von dieser Firma ausstatten lassen. Seitdem wird der Fehler, der eindeutig von dem Chip verursacht wird, "Steuergerät defekt" im Fehlerspeicher abgelegt. Auch das mehrmalige Austauschen brachte keinerlei Besserung, es wurde eher schlechter. Der Motor lief nicht mehr so schön rund wie ich es gewohnt war. Beim normalen Chip ist der Fehler nicht vorhanden. Nun habe ich, nach langen nörgeln, vor ca. 3 Wochen einen neuen Chip bekommen, bei dem ich aber keinerlei Unterschied mehr spüre zum Serienchip. Ich habe diesen Chip nun bei einem anderen Chiptuner auslesen lassen. Es wurde festgestellt, daß die Werte, die eine Leistungssteigerung hervorrufen, Einspritzung und Kennfeld, nicht mehr geändert wurden und auf dem Seriennievau sind bis auf die Checksumme. Mir wurde gesagt, daß mit dieser Softwareanpassung keine Leistungssteigerung zu holen ist.

Meine Meinung ist, daß dies langsam in Richtung Betrug geht oder was meint Ihr.

mfg

webalex

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo webalex,

bei dem Chip-Tuner handelt es sich allem Anschein nach um eine Nachfolger-Firma von AH-Chiptuning. Aufgefallen ist mir das wegen dem Ort Hammah. Die waren auch aus Hammah. Wenn du im Internet www.ah-tuning.de eingibst wirst du auch auf die OBD 2 Motortuning-Seite weitergeleitet.

Ich kenne die Firma AH-Tuning nicht persönlich, aber im audi4ever-Forum hatte der Moderator Daniel einen Prozeß mit denen und riesige Schwierigkeiten. Es ging auch hier um Betrug. Das kommt mir alles so bekannt vor.

Ich glaube die machen nur unter neuem namen mit der alten Masche weiter.

Ich hab damals so vor einem jahr die Threads genau verfolgt, weil ich selbst vorhatte etwas machen zu lassen. Ich habe das gleiche Auto wie du (also einen Sauger) und habs deswegen gleich bleiben lassen.

Mach dich bei dem doch mal schlau.

http://www.audi4ever.at/index1024.html

Themenstarteram 23. Juni 2003 um 14:35

Hallo Audifan,

Danke für den Link.

War sofort im audi4ever Forum.

Hab auch die Beiträge von Daniel gelesen.

Mal sehen was dabei rauskommt.

 

Nochmals Danke

mfg

webalex

Halt uns auf dem laufendem. Interessiert mich immer wieder sowas.

Themenstarteram 23. Juni 2003 um 17:06

Alles klar, ich melde mich sobald es was neues gibt.

mfg

webalex

Themenstarteram 29. Oktober 2003 um 23:34

Chiptuning von OBD 2 Motortuning

 

Hallo Audifan

Ich habe vor ca. 2 Monaten, nach langem Kämpfen, nochmals einen optimierten Chip von der Fa. OBD 2 Motortuning bekommen, allerdings nicht direkt von OBD 2 sondern über einen Stützpunkthändler der sich wirklich Mühe gemacht hat diesen Fehler aus der Welt zu schaffen. Leider hat es die Fa. OBD 2 Motortuning nicht geschafft einen Chip auf die Füße zu stellen der funktioniert.

Resultat: Immer noch die gleiche Fehlermeldung, keinerlei Verbesserungen, Ausreden von Hr. Hoos endgültig satt. Habe nun die Angelegenheit als Lernefekt abgehakt. Geld futsch, OBD 2 reicher, nie wieder einen Chip von dieser Firma.

 

webalex

@ Webalex

 

Hey Maestro....

also wenn Du ne Verkehrsrechtsschutz/Privatrechtsschutz hast, würde ich das nicth auf mir sitzen lassen...*g*...

ob nun Verkehr oder Privat ist etwas schwierig, weil der Kaufvertrag für den Chip natürlich ein Privatrechtlicher Vertrag ist, andererseits ist eig. alles was mit dem Auto zu tun hat, dem Verkehrsrechtsschutz zu zu ordnen...

Was ich auf jeden Fall machen würde ist das Geld zurück zu fordern...

Du hast für etwas bezahlt was Du nicht bekommen hast....

also müsste Dir die Firma Deine Kohle aufgrund Nichterfüllung des Kaufvertrages und wegen Ungerechtfertigter Bereicherung zurückgeben.

also wenn RS => Dann dort melden, anwalt einschalten....

auf Rückzahlung bestehen und notfalls vor Gericht gehen...

Greeeetz Sixxx

Tja, wenn das Tuning ohne TÜV ist/war wäre ich mit einer Klage eher vorsichtig.

Immerhin gibst Du dann zu, dass Du ohne TÜV und damit ohne Versicherungsschutz am öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen hast.

Tja, sorry aber wer mit einer Leitungssteigerung ohne TÜV Eintragung rumfährt, macht sich selber Strafbar.

Gruß,

Cruiser

Das mit der Klage wegen Nichterfüllung und dem Fahren ohne Betriebserlaubnis sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

1. Es muss bewiesen werden, dass Du mit einem modifizierten Chip gefahren bist. Du könntest ihn ja auch nur für private Rennen auf dem Hockenheim gekauft haben und ihn jedesmal ein- und ausgebaut haben. Ist natürlich unwahrscheinlich, weiß auch der Richter. Aber im Zweifel...

2. Diese Klage hat nichts mit der Klage wegen Nichterfüllung zu tun. Auch wenn tatsächlich während der Klage wegen Nichterfüllung heraus kommen würde, Du wärst definitiv ohne Betriebserlaubnis gefahren, müsste es eine extra Anzeige geben (wer würde die machen?) und in einem gesonderten Verfahren behandelt werden. Die Nichterfüllungsklage bleibt davon vollkommen unberührt. (Der Kauf ist erlaubt. Die Verwendung im Strassenverkehr ist verboten.)

3. Die Strafe ist (solange kein Unfall passiert) vermutlich ähnlich, wie bei anderen gleichgelagerten Fällen (alles, was für den Betrieb am Fahrzeug nicht erlaubt ist: falsche Felgen, Spoiler, etc.) gering.

Aber am allerbesten wissen das die Leute auf www.123recht.net

UTA

Ich behaupte ja garnicht das er nicht gegen diese Firma vorgehen soll, ich weise nur darauf hin, dass ihm dann auch Ärger droht wenn er das unüberlegt tut.

Natürlich hat eine Klage auf Nichterfüllung nichts mit der Übertretung der Straßenverkehrsordnung zu tun. Das eine wird jedoch das andere nach sich ziehen.

Um die Übertretung der Regeln der Straßenverkehrsordnung wird sich natürlich die Polizei bzw. die Staatsanwaltschaft kümmern.

Was das für Konsequenzen hat findest Du hier:

http://www.verkehrsportal.de/verkehrsrecht/chip_tuning_02.php3

Davon mal ganz abgesehen wird es noch Ärger mit der Versicherung geben da Du Vertragsbruch begannen hast.

Also, erst mit dem Anwalt beraten bevor Du vor den Kadi ziehst.

Gruß,

Cruiser

ich glaube, das sagt alles !!!!!!!

@tt cruiser: dein link tut´s nicht

Naja der Link tut es nicht mehr (vor einem Monat funzte der noch).

Da kann man mal wieder sehen das die Halbwertszeit von Internetseiten wirklich nur ein paar Wochen ist.

Gruß,

Cruiser.

Re: Chip-Tuning

 

hy alex!!

das ist einer der typischen 10.000senden chiptuner die halt

ihre daten von irgentwo her haben und eigentlich nur schnelle kohle machen wollen!!!

in den meisten fällen wird dir nur der ladedruck angehoben und das wars!!

den größten fehler den ihr konsumer allerdings ALLLE macht ist die chips & das tuning nach preis wie eine cd im media markt zu kaufen! nach dem motto ich bin doch nicht blöd wird verbaut was leistbar ist und nicht was aus qualitätsgründen auf dem prüfstand standfest entwickelt wurde!!! ich empfehle dir chiptining von GT-POWER !! die versenden SPECIAL TUNING CHIPS aus dem MOTORSPORT per post und datensätze per mail!!

übrigens ich bin ein mitarbeiter von denen und du kannst dich auch an mich wenden

per e-mail an: jazzboe@gt-power.net

und per telefon an +43 699 101 97 117

ps habe mich gerade auf dieser seite eingetragen und brauche auch deine hilfe bitte. kannst du mir bitte sagen wie ich ein thema so wie du in dieser listung veröffentlichen kann? ich habe jetzt zwar mein profil aber ich hab noch nicht gecheckt wies geht!!??

lg peter

Re: Re: Chip-Tuning

 

Zitat:

Original geschrieben von jazzboe

in den meisten fällen wird dir nur der ladedruck angehoben und das wars!!

Und dann???Wenn der Ladedruck angehoben wird tut sich gar nix,das reicht nicht für mehr Leistung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen