ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Check-Schalter, Funktion wie?

Check-Schalter, Funktion wie?

Themenstarteram 1. Februar 2007 um 21:50

Hi zusammen,

genau, welche Funktion führt denn der Schalter aus?

Nebenbei will ich den Schalter auf Blau umbauen und frage mich, ob der Schalter einfach nur Masse (31) weiterschaltet.

Hinten sind drei Kontakte, siehe Bild. Oben links 15 (Belechtung), rechts ST ( auch Belechtung)und unten links 31 (schalter von ST auf 31). Eigentlich müsste ich doch Masse auf ST geben, dann brennt das Licht immer und bei Betätigung der Wippe wird Masse auf Kontakt 31 geschaltet, oder liege ich da falsch?

Danke erstmal ':)'

Beste Antwort im Thema

alles richtig bis auf die Tatsache, daß der Schalter so ca. 5 sec. lang gedrückt werden sollte.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

sorry aber du schaffst es net da ne 9V batterie dran zu klemmen und das zu testen?

Hi Eddi,

Les dir einfach mal den Thread durch.

Denke da werden alle deine Fragen geklärt ;)

Grüße

Themenstarteram 1. Februar 2007 um 22:10

Zitat:

Original geschrieben von Leinad78

sorry aber du schaffst es net da ne 9V batterie dran zu klemmen und das zu testen?

nein, wirklich nicht, ich habe nur ne 12V Autobatterie im Keller. :D

Zitat:

Original geschrieben von VyperCL

Les dir einfach mal den Thread durch.

Denke da werden alle deine Fragen geklärt ;)

oh nein, welche Schande für mich :D gerade wenn ich aufs Datum schaue. :D

Danke Dir für Deine kompetente Hilfe

Grüße ':)'

am 1. Februar 2007 um 22:11

Afaik an 31 Masse, 15 Zündung, ST Fehlerspeicherleitung und los gehts :)

Edit: To late...

Wenn der Schalter hierfür ist

http://freenet-homepage.de/terragolf/Auslesen_fehler_RP.pdf

liegt Plus über einen Widerstand dauernd am Pin für das Steuergerät an.

Wird der Taster betätigt, wird der Pin (Steuergerät) mit Masse verbunden.

Im Gehäuse müsste sich demnach eine Diode und ein Widerstand (oder eine Glühbirne, die beide Funktionen übernimmt) befinden.

PS: Wer meldet sich unter der Handynummer im Hintergrund? :D

Themenstarteram 1. Februar 2007 um 22:31

Zitat:

Original geschrieben von apple87

Afaik an 31 Masse, 15 Zündung, ST Fehlerspeicherleitung und los gehts :)

du weißt ja, ich und Elektriktrik :D

Ja, so hatte ich mir das ursrünglich auch gedacht. Dann würde auf ST doch Masse geschaltet und das Lämpchen nur dann angehen, wenn der Schalter gedrückt wird.

Achso, jetzt könnte ich das auch verstehen. Wenn dann vom Steuergerät Masse auf den Schalter (ST) gelegt wird, dann leuchtet ja die Birne und darüber kann das Steuergerät ausgelesen werden. *EinLichtGehtAuf* :D

Grüße ':)'

am 1. Februar 2007 um 22:40

Hoffentlich machst nicht wieder so nen Mega Thread daraus wie mit den Passat Stellelementen der dann wieder gethreadnappt wird :D

Aber ich kann dich beruhigen, ich hab auch einen der einzug halten soll. Also kann ich dir Instanthilfe geben. BTW: Als ich meinen gestern holen wollte hies es er sei im Rückstand. Haben wohl ne Menge Leute bestellt ;)

ICH zum beispiel :D

Re: Check-Schalter, Funktion wie?

 

Zitat:

Original geschrieben von Eddi_Controleti

Nebenbei will ich den Schalter auf Blau umbauen

Was bitte willst Du da dran auf blau umbauen???????

Dass das Ding keine Suchbeleuchtung hat, sollte Dir eigentlich durch das Fehlen der Klemme 58b klar sein...

welche farbe(n) hat das kabel der fehlerspeicherleitung?

der stecker ist doch gelb, oder irre ich mich da?

Themenstarteram 2. Februar 2007 um 11:05

nun ja GLI, sei mal ein wenig nachsichtig :D

Den Schalter wollte ich ja nicht für mich selbst umbauen. Ein Forummitglied wollte das unbedingt haben und deswegen hatte ich es für ihn mal versuchen wollen. Den Schalter kannte ich ja bis dato nicht. Heute Morgen hatte ich dann die Wipe runter und sah, dass das gar nicht geht. :(

Und wegen Deinem 58B Kontakt: Haste den auf Deinem Fensterheberschalter, falls Du so etwas haben solltest, auch dran? Beleuchtet ist der ja auch nicht und umbauen geht schon zweimal nicht. :rolleyes:

Also, ein wenig Nachsicht. ;)

Suchbeleuchtung... ist das der offizielle Sprachgebrauch von VW für die Schalterbeleuchtung?

Grüße ':)'

Klar bin ich nachsichtig!

ES WAR JA AUCH NICHT BÖSE GEMEINT! ;)

Ich trage Dir Dein Gespamme und den falschen Titel im Türfolienthread auch nicht nach... :D

Dafür, dass Du angeblich von Elektrik keine Ahnung hast, war die Sache mit dem EFH-Schalter und Kl. 58b aber ziemlich gut argumentiert... ;)

Mit der "Suchbeleuchtung" und dem offiziellen VW-Jargon:

Da die Firma, bei der ich arbeite, Geräte mit "Suchbeleuchtung" für VW baut, behaupte ich das einfach mal... Hab aber keine Ahnung, ob der Begriff wirklich von VW kommt, oder von einem anderen unserer Kunden, oder sonstwoher...

Themenstarteram 2. Februar 2007 um 11:15

Zitat:

Original geschrieben von GLI

Klar bin ich nachsichtig!

Ich trage Dir dein Gespamme und den falschen Titel im Türfolienthread auch nicht nach... :D

uff, nochmals Glück gehabt :D

Zitat:

Original geschrieben von GLI

Dafür, dass Du angeblich von Elektrik keine Ahnung hast, war die Sache mit dem EFH-Schalter und Kl. 58b aber ziemlich gut argumentiert... ;)

na siehste, geht doch, so macht das dann gleich mal viel mehr Spaß mit Dir :D *daumenhoch*

Grüße ':)'

Nicht, dass noch jemand auf die Idee kommt, ich hätte heute schlechte Laune, oder so...

 

Ist aber immer wieder gut, wenn man drauf aufmerksam gemacht wird, das sich manches anders liest, als es in Wirklichkeit gemeint war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Check-Schalter, Funktion wie?