ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Ceed SW: Poltern aus dem Bereich der Hinterachse

Ceed SW: Poltern aus dem Bereich der Hinterachse

Kia Ceed CD
Themenstarteram 25. September 2020 um 15:02

Hallo :),

nachdem ich bei zwei KIA-Werkstätten war versuche ich mal mein Glück in diesem Forum. :D

 

Ich fahre einen Kia Ceed SW 1.4 Autom. EZ 2019 mit jetzt 32.000km.

seit ca 3-4tkm vernehme ich ein Poltergeräusch aus dem Heck des Fahrzeugs welches stätig lauter wird.

Es ist deutlich zu hören, wenn man von einem Bordstein oder über ein Schlagloch fährt. Das Geräusch ist nach meinen Empfinden ist nur present wenn die Stoßstämpfer schnell "ausfahren" müssen oder "Schläge" auf das Fahrzeug einwirken. Bei holprigen Straßen ist alles unauffällig.

Werkstatt 1 ist die Heckstoßstange aufgefallen, welche im Bereich der Radkästen doch recht locker sitzt. Diese wurde neu befestigt. Hier muss man sagen, dass diese auch jetzt noch recht locker sitzt. Dies war aber auch bei anderen Ceed SW's auf dem Hof des Händlers festellbar.

Werkstatt 2 hatte das Geräusch zu erst als normale Fahrwerksgeräusche abgetan und im Anschluss auf der Hebebühne den Auspuff im Verdacht. Der Mechaniker hat wirklich wie wild an dem Endrohr gerüttelt bis ein Anschlaggeräusch hörbar war. Dann hat er ein Hitzeblech umgebogen.

Das Geräusch war von diesen "Reparaturen" völlig unbeeindruckt :D.

Ich habe für eine Testfahrt alle doppelten Böden im Kofferraum demontiert und bin ein Stück mit quasi nacktem Kofferaum gefahren und auch hier war das Geräusch wie immer.

Das viel diskutierte Geräusch von der Heckklappe u. Himmel kann nach einer mitfahrt im Kofferaum auch ausgeschlossen werden.

 

Kurz zu mir: Ich höre bei Autos wirklich das Gras wachsen und lasse mir aus diesem Grund die Geräusche von meiner Frau bestätigen. Auch Sie hat das Geräusch deutlich gehört :)

 

in der Hoffung auf einen Tipp verbleibe ich

mit den besten Grüßen

Björn :)

 

 

Ähnliche Themen
31 Antworten

Hat keiner das Fahrwerk/Räder/Hinterachse, evtl. Schrauben auf festen Sitz überprüft?

Könnte alles sein. Vom Domlager angefangen über den Stoßdämpfer, die Achsaufhängung bis hin zur losen Radmutter.

Sogar ein loser Gurt, dessen Schloßteil irgendwo gegenschlägt.

Themenstarteram 25. September 2020 um 17:36

Hi. Danke für deine schnelle Antwort. Visuell wurde wohl alles gecheckt.

Also beide Meister haben unter dem Fahrzeug rumgeklopft. :)

77

Zitat:

Hallo,wir hatten beim Sportage immer undefinierbare Geräusche und alles ausgeräumt,die Lösung,es war die Rückbank die am Unterteil rieb.Ein Stofftuch dazwischen und es war Ruhe.Wir wussten nie wo das Geräusch herkam.Viel Glück und liebe Grüße.

@B3NN3L11 schrieb am 25. September 2020 um 15:02:40 Uhr:

Hallo :),

nachdem ich bei zwei KIA-Werkstätten war versuche ich mal mein Glück in diesem Forum. :D

 

Ich fahre einen Kia Ceed SW 1.4 Autom. EZ 2019 mit jetzt 32.000km.

seit ca 3-4tkm vernehme ich ein Poltergeräusch aus dem Heck des Fahrzeugs welches stätig lauter wird.

Es ist deutlich zu hören, wenn man von einem Bordstein oder über ein Schlagloch fährt. Das Geräusch ist nach meinen Empfinden ist nur present wenn die Stoßstämpfer schnell "ausfahren" müssen oder "Schläge" auf das Fahrzeug einwirken. Bei holprigen Straßen ist alles unauffällig.

Werkstatt 1 ist die Heckstoßstange aufgefallen, welche im Bereich der Radkästen doch recht locker sitzt. Diese wurde neu befestigt. Hier muss man sagen, dass diese auch jetzt noch recht locker sitzt. Dies war aber auch bei anderen Ceed SW's auf dem Hof des Händlers festellbar.

Werkstatt 2 hatte das Geräusch zu erst als normale Fahrwerksgeräusche abgetan und im Anschluss auf der Hebebühne den Auspuff im Verdacht. Der Mechaniker hat wirklich wie wild an dem Endrohr gerüttelt bis ein Anschlaggeräusch hörbar war. Dann hat er ein Hitzeblech umgebogen.

Das Geräusch war von diesen "Reparaturen" völlig unbeeindruckt :D.

Ich habe für eine Testfahrt alle doppelten Böden im Kofferraum demontiert und bin ein Stück mit quasi nacktem Kofferaum gefahren und auch hier war das Geräusch wie immer.

Das viel diskutierte Geräusch von der Heckklappe u. Himmel kann nach einer mitfahrt im Kofferaum auch ausgeschlossen werden.

 

Kurz zu mir: Ich höre bei Autos wirklich das Gras wachsen und lasse mir aus diesem Grund die Geräusche von meiner Frau bestätigen. Auch Sie hat das Geräusch deutlich gehört :)

 

in der Hoffung auf einen Tipp verbleibe ich

mit den besten Grüßen

Björn :)

Wir hatten das gleiche Problem, alles ausprobiert und dann....

Klapp doch mal die Rücksitze um und fahr mal, bei uns (kein SW) war es die rechte Rückbank die im Einrasthacken etwas Luft hatte.

Moosgummiband um den Hacken und Ruhe ist.....bei und zumindest.

 

Gruß

Frank

Themenstarteram 25. September 2020 um 22:59

Danke für die Nachrichten. Leider habe ich dies unbewusst schon ausgeschlossen. Bei einer Testfahrt lag ich im Kofferraum um das Geräusch zu lokalisieren. Da waren die Sitze umgeklappt. Ich werde morgen ein Video vom Geräusch machen.

Themenstarteram 26. September 2020 um 20:36

Hier nun das Video. Es ist das dumpfe klopfen. Das mikro vom Handy hst es aber nicht so gut aufgenommenen :/.

 

Habe auch noch die Stoßstange gefilmt. Hier wäre es interessant, ob die bei anderen Fahrzeugen so wackelt.

youtube

Die Heckstoßstange bei meinem ProCeed GT war anfangs genauso locker. Hat mich mega genervt. Bin dann zu meinem Händler und er hat sie mir auf meinen Wunsch nachträglich noch richtig befestigt, obwohl das scheinbar normal ist. Bei allen Ceed Modellen die er da hatte, egal ob SW, ProCeed, oder normal, waren alle gleich locker :D

Themenstarteram 26. September 2020 um 21:43

Ja ich hatte Sie mal selbst einigermaßen befestigt (ist relativ leicht möglich). Das poltern war aber komplett unverändert. Obwohl das Geräusch so klingt ist es wohl nicht die Ursache :/

Themenstarteram 12. November 2020 um 13:58

Also die Werkstatt hat den Fehlet gefunden. Es ist wohl der Stoßdämpfer hinten rechts. Austausch findet die Tage statt. Danke für eure Hilfe :)

Ich habe gestern von meinem Händler einen Anruf bekommen, bei der Inspektion wurde eine Rückrufaktion festgestellt - sinngemäß Geräusche/ Poltern der Hinterachse - ich habe am Montag Termin. Ggf. wird da was ausgetauscht.

Themenstarteram 14. November 2020 um 10:03

Gut möglich, dass es das selbe ist. Bei mir wird auch an der Lenkstange was getauscht (Schleifgeräusche beim drehen vom Lenkrad). Wenn die Ersatzteile geliefert werden geht es los :)

Hallo in die Runde !

Habe mit meínem Ceed Sw 1.4/ 140 Ps das gleiche

Problem.

Das Auto ist nun 2,5 Monate alt.

Es poltert auf der rechten Seite hinten ,wenn man zum Beispiel mit dem rechten hinteren

Rad über einen Gullideckel fährt. Ich habe den Kofferraum leergeräumt und alles was im Kofferraum war

entfernt.

Den hinteren rechten Sitz habe ich umgeklappt und getestet.

Leider blieb alles wie gehabt. :-(

Es ist natürlich immer schwer ein Geräusch zu beschreiben.

Aber für mein Empfinden ist es ein eher helleres Geräusch.

Mich würde es interessieren welche Fortschritte ihr gemacht habt.

Stossdämpfer etc.

Vielen Dank fürs Lesen !

Liebe Grüße

Jörg

Themenstarteram 9. Dezember 2020 um 18:45

Bei mir der Dämpfer noch nicht getauscht. Es fehlt das Ersatzteil für den anderen Mangel. Seid Wochen warte ich auf die Rückmeldung der Werkstatt :(. Ich melde mich wenn ich was weiß.

Bei der Rückrufaktion wird der Abstand zwischen Feder und Stoßdämpfer geprüft. Es gibt wohl Federn, welche bei voller Beladung so zusammengehen, dass die am Stoßdämpfer schleifen. Die Federn werden dann getauscht. Bei mir war aber alles okay.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Ceed SW: Poltern aus dem Bereich der Hinterachse