ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Carly funktioniert nicht

Carly funktioniert nicht

Mercedes
Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 20:39

Guten Tag Community

Ich habe mir einen neuen Universal Carly Adapter zugelegt. Nun ist er angekommen und ich wollte mich mit meinem Auto verbinden. Das Handy findet den Adapter und anschließend möchte er die Fahrzeugdaten auslesen, was hingegen nicht funktioniert. Er meldet „Verbindung nicht möglich“ -> Siehe Fotos im Anhang. Ich habe schon folgendes probiert:

Carly App für Mercedes

Normale Carly App

Jeweils mit Zündung und mit laufendem Motor probiert

Jeweils mit IOS und Androide probiert

Apps neu installiert

Handy neugestartet

Dann habe ich es mit einem 2018er Hyundai verbunden und Zack, sofort alles verfügbar. Habe im Forum gelesen, dass Leute selbst mit einem w203 aus 2002 Daten auslesen konnten.

Hat jemand ähnliche Probleme gehabt ?

Habe einen Forumeintrag von Carly gefunden, indem 2017 berichtet wurde, dass 2005er Modelle ab sofort funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen

E7ecdbf8-3990-4340-9797-a84ab8158831
26af4ed8-d784-4317-ba09-35432493185d
Ähnliche Themen
18 Antworten

Tja, dann frag mal bei Carly nach.

Gute Idee ;)

Diesel erst ab 2004 so viel ich weiß

Themenstarteram 7. Dezember 2019 um 18:29

Tatsächlich funktioniert es aktuell. Man muss nur anders vorgehen:

bitte gehe wie folgt vor:

-App starten (Noch nicht mit dem Adapter verbinden!)

-Klicke auf „OBD Funktion“

-Danach „Verbinden“

-OBD Diagnose starten

Nun sollte es funktionieren.

Bei meinem w176 a200d werden die Fehler nicht gelöscht. Das Löschen startet, bleibt aber bei 0% hängen

Zitat:

@pixmarr888 schrieb am 20. Januar 2020 um 17:58:55 Uhr:

Bei meinem w176 a200d werden die Fehler nicht gelöscht. Das Löschen startet, bleibt aber bei 0% hängen

Hast Du auch den neuen "Universal"-Adapter von Carly? Mit dem habe ich aktuell auch so meine Schwierigkeiten i.V.m. Mercedes.

Der 1. Universal-Adapter konnte gar keine Verbindung über Bluetooth aufbauen.

Der 2. Universal-Adapter hat sich zwar mit dem Handy verbunden, aber nicht mit dem Fahrzeug.

Der 3. Universal-Adapter sollte in den nächsten Tagen geliefert werden. Bin gespannt ob der funktioniert.

Mit dem aller ersten Adapter von Carly aus 2015 läuft nach wie vor alles prima. Von daher vermute ich einen Fehler mit den neuen Universal-Adaptern, zumindest in Verbindung mit Mercedes. Bei anderen Marken kann ich es leider nicht testen.

Hi. Ich habe den Universal Adapter für 60€. App für 74€ gekauft. Mit älteren Fahrzeugen Bj. 2008 geht wunderbar. Honda und Mercedes aus 2016 funktioniert leider nicht ganz. Bei MB kann ich Fehler auslesen aber nicht löschen. Bei Honda kann ich gar nichts machen.

20200121_123625.jpg

Zitat:

@pixmarr888 schrieb am 21. Januar 2020 um 12:40:25 Uhr:

Hi. Ich habe den Universal Adapter für 60€. App für 74€ gekauft. Mit älteren Fahrzeugen Bj. 2008 geht wunderbar. Honda und Mercedes aus 2016 funktioniert leider nicht ganz. Bei MB kann ich Fehler auslesen aber nicht löschen. Bei Honda kann ich gar nichts machen.

Der W176 gehört eigentlich zu den Fahrzeugen, die von Carly unterstützt werden.

Am Besten Du schreibst an den Carly-Service über die App. Auf der Startseite auf "Hilfe bekommen" klicken. Im nächsten Fenster ganz nach unten scrollen und auf "Support kontaktieren" klicken. Dann das Problem dort beschreiben und abschicken. Die Log-Files die Carly dafür benötigt sollten eigentlich automatisch mitgeschickt werden.

Ich könnte mir vorstellen, das der Adapter nicht richtig funktioniert. Wie bereits erwähnt, ich bekomme in kürze den 3. Adapter, weil ich schon zwei kaputte hier habe.

Hallo zusammen

Habe das selbe Problem mit mehreren Fahrzeugen. Universal Adapter und Vollversion frisch gekauft und sofort getestet.

Direktverbindung per Bluetooth, egal ob Android oder iOS, funktioniert nicht. Die App verbindet sich in bei durchschnittlich jedem 3. Versuch und kann sich nicht mit den folgenden Fahrzeugen verbinden:

- BMW E46 320xi Bj 2001 FL

- Honda Civic Bj 2008

- BMW E61 525d Bj 2004 VFL

- Audi A4 B7 (Erweiterte Diagnose funktioniert, dauert allerdings ca. 90min)

- Ford Focus C-Max Bj 2017

Dachte zuerst es sind fahrzeugspezifische Probleme und hatte deshalb zuerst nichts gefunden. Dank diesem Thread habe ich aber den Support kontaktiert und warte seit 3 Tagen auf eine Antwort...

@burky350

Funktioniert es mit dem 3. Adapter oder ist es ratsam über einen Umstieg zu Bimmercode nachzudenken?

3. Adapter konnte ich verbinden und einmalig eine Diagnose bei meinem Mercedes machen. Weitere Verbingsversuche mit dem Fahrzeug waren nicht möglich. Nutze jetzt wieder den alten Gen. 1 Adapter von Carly. Damit läuft die App soweit zuverlässig.

Das hört sich äußerst vielversprechend an...

Hätte mir Carly eigentlich als kompaktere Alternative für meinen Schlepptop zulegen wollen, da es mit dem Gen1 Adapter bei einem Freund sehr zuverlässig war. Der Universal Adapter schien somit wegen den vielen (angeblich) unterstützten Fahrzeugen etwas attraktiver, aber wie man sieht ist es nicht mehr als enttäuschte Hoffnung. Wenn es wenigstens bei "Bayerns Mächtigster Waffe" funktionieren würde wäre ich halbwegs zufrieden, aber obwohl BMW eigentlich die Vorzeigemarke sein sollte zahlt man nur für eine blinkende Attrape...

Hallo Leute,

ich habe heute von Carly die Rückmeldung erhalten, dass mein Problem mit dem Zündschloss, das nach dem Livedatenauslese nicht mehr schlafen geht, nicht zu beheben ist.

Auch wenn ich jetzt nicht wirklich begeistert bin, finde ich die Ehrlichkeit echt super, in Zeiten wo alles perfekt sein möchte.

Man hat mir Angeboten für die Software und den OBD Stecker das Geld zurückzugeben, was ich aber ausgeschlagen habe, da Auslesen und Löschen ja keine Batterie entleert.

Carly ist einfach schlecht gemacht. Keine billig-OBD App hat so viele Verbindungsprobleme und Bugs wie Carly. Scheint mir so als haben die keine Vernünftigen Tests. Man schafft es immer irgendwie eine Reihenfolge zu klicken die im App-Neustart endet.

Hab die App seit Jahren als Vollversion und sie wurde bisher immer nur schlechter. Motor-Parameter Decoding hat beim M272 nie funktioniert und die App kann nichtmal die Hysterese des Regensensors anpassen. Echt schade und das bei dem internen Wissen, das die Jungs irgendwo ja her haben müssen.

Zitat:

Carly ist einfach schlecht gemacht. Keine billig-OBD App hat so viele Verbindungsprobleme und Bugs wie Carly. Scheint mir so als haben die keine Vernünftigen Tests. Man schafft es immer irgendwie eine Reihenfolge zu klicken die im App-Neustart endet.

Hab die App seit Jahren als Vollversion und sie wurde bisher immer nur schlechter. Motor-Parameter Decoding hat beim M272 nie funktioniert und die App kann nichtmal die Hysterese des Regensensors anpassen. Echt schade und das bei dem internen Wissen, das die Jungs irgendwo ja her haben müssen.

Es gibt hier und da Probleme, aber welche Software hat so einen Umfang?

Bei mir werden über 20 Steuergeräte ausgelesen und auch Fehler gelöscht.

Das kann meines Wissens keine ander Software für diesen Preis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen