ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Camry aus USA importieren

Camry aus USA importieren

Themenstarteram 26. Dezember 2003 um 11:31

Ich möchte gern einen Camry aus den USA importieren. Wer kann mir hier Hinweise geben. Ich denke die Behörden in D werden das größte Hinderniss sein.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wer hat denn die Forenleiche ausgegraben :p ?

Moin,

Dieser Beitrag stammt aus dem Jahr 2003 (!) Zum damaligen Zeitpunkt war die Information von FUMP richtig. Mittlerweile sind 4 Jahre ins Land gegangen, und auch diese Begebenheiten ... haben sich entsprechend geändert :D

MFG Kester

Zitat:

Original geschrieben von CalTom

Zitat:

Original geschrieben von Fump

Stimmt nicht, wenn man richtig viel Glück hat bekommt man bei den neuesten US Importen Euro3, Euro2 ist da garnicht so unwahrscheinlich.

Bei vielen ist auch Euro 4 kein Problem. Dafür gibt es doch google....!

Aaalso, eigener Erfahrungsbericht....mein Chef, seines Zeichens KFZ-Meister, hat bei Ebay (ja ja, so was geht) vor zwei Jahren aus New York einen TOYOTA Solara Convertible (ist quasi das CAMRY-Cabrio) mit Frontschaden für günstiges Geld erworben.....nach der umständlichen Karosserie-Teilebeschaffung (die benötigten Teile muß sich der TOYOTA-Händler deines Vertrauens freischalten lassen, damit er sie bestellen kann, oder er kauft eine Ersatzteil-CD für 900 Euro) ging es ans Komplettieren, dann zu einer Prüforganisation und dann ging die Sch.... erst mal richtig los. Scheinwerfer vorne ohne E-Zeichen......keine Chance erstmal......Standlicht umbauen etc etc....dann musste ein Abgasgutachten her-ohne auch keine Chance...hier hat der TÜV Stuttgart geholfen, allerdings 750 Euro dafür genommen, etwas Zeit sollte man auch mitbringen, da die Abgaswerte auch bei kaltem Motor gemessen werden müssen (Chef ist aus Oberfranken), mit den "normalen" Verschleissteilen wie Ölfilter, Pollenfilter, Bremsbelägen und -scheiben gibts keine Probleme, die sind Gleichteile und bei den meisten Händlern auf Lager...also wenn Ihr das alles auf Euch nehmen wollt.......ach ja zu guter Letzt, für Neufahrzeuge aus dem nicht-europäischen Ausland gibts von TOYOTA Europe keinerlei Garantie-Ansprüche...

Die Scheinwerfer lasen sich umbauen, das einzige was noch fählig ist--> gutachten.

Es gibt ein autohaus im Minden , die übernehmen TÜF abnahme Für ~~ 1500€ alles komplekt

Also Kauf Lohnt sich !!!

Hallo Liebe Gemeinde!Ich habe so ein gutes Camry Cabriolet 3.3 aus USA Bj. 2004 .Help!!!brauche bitte ein Abgasgutachten bzw die Adresse in Minden.

ne Firma aus Köln versprach mir dieses aber es war nur für den 2.4 liter.Schade

Wer weiss bitte guten Tip.

vielen dank im Voraus

Zitat:

Original geschrieben von carline4you

brauche bitte ein Abgasgutachten

Wer weiss bitte guten Tip.

Versuch es mal hier:

Auto Mandt GmbH

Sporbecker Weg 18

58089 Hagen

Telefon: ++49 2331 - 301031

Web: Auto Mandt

Viel Glück,

Tom

Hallo Leute,

 

es gibt Themen die werden nicht unaktueller durch ihr Alter!

Fahre im Moment (wie sollte es auch anders sein) einen Camry V10 3.0 V6 Kombi und kann mich der Hochzufriedenheit meiner Vorredner nur anschließen,was das Auto angeht. Im Moment sind 218.000 km auf der Uhr, was nach einer ganz normalen Laufleistung klingt, aber im Moment sind's ca. 35.000 km die ich im Jahr runter ziehe. Da er auch den Weg alles vergänglichen geht und ich mich nicht ewig mit beliebigen Geldaufwendungen gegen den Verfall stemmen kann besteht bei mir so langsam die Frage ... was danach?!

Ich muss noch hinzufügen, dass mein Kleiner seit einer halben Ewigkeit auf Gas umgerüstet ist, und dies wohl die gepflegteste, Kosteneffizienteste Komination für mich darstellt.

Leider gibt es den Camry seit 2004 nicht mehr auf dem deutschen und europäischen Markt. Was auch kein Wunder ist! Das Modell war im Gegensatz zur europäischen Konkurenz technisch unterlegen und häßlich ... und wurde von Toyota auch nicht mehr gepushed!

Nun aber bibt es den aktuellen Camry! :eek:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=b1ccu3lobws4

(zum Beispiel (falls der Thread noch in drei Jahren bestehen sollte und es das Auto nicht mehr gibt, weil verkauft - einfach unter Camry 2010 googeln)) ;)

Damn! Hot! Warum dürfen wir deutschen nicht!? und müssen uns immer mit diesem 1,6 - 1,8 l Magermix - Supereffektiv und Supersparsam - Schiss abgeben! Warum dürfen wir nicht wählen überall wächst die Welt zusammen und wird kleiner ... ausser hier!

 

Da meine Klimaanlage nicht mehr wollte und mir kein Toyota Händler helfen konnte habe ich Toyota Deutschland eine e-Mail geschrieben und auch gefragt, warum es den aktuellen (2011) Camry nicht gibt.

Die Antwort:

Zitat(Sarah Galic,Toyota Deutschland GmbH)

"...

Weiterhin können wir Ihnen bestätigen, dass die Produktion des Camry für den europäischen Markt im April 2004 eingestellt wurde. Der Verkauf eines Nachfolgemodells ist derzeit in Deutschland nicht geplant, so dass wir Ihnen dieses Modell aktuell tatsächlich nicht anbieten können. Aus unserer Sicht deckt jedoch der Toyota Avensis einen Teil dieses Produktsegmentes ab.

"

Ein Avensis ist ein gutes Auto und mag einiges abdecken, einiges aber keinen Camry!

Somit anch langer Vorrede, gibt es Neuigkeiten, die eine Einfuhr eines Camrys begünstigen oder vereinfachen? Ich habe hier in Frankfurt auch schon 2 aktuelle rumfahren sehen .... und es gibt Importöre, die sich um dieses "Problem" kümmern ... Aber ist das schon alles?!

 

P.S. 3,5l V6 272 PS und LPG, Freunde!

nothing more to say fellows !

Auch ich habe damals an die Toyota Deutschland angeschrieben bisher keinen bedarf für Deutsche Zulassung bzw.keinen Verkäufe beim Deutschen Händler.Keinen Auskunft der Nachbarn-Länder in Europa :confused:

Wie sieht den bei den anderen Nachbarn-Länder zb.in den Niederlande/Holland verkaufen die den Camry??

Auszug Wikipedia:

(http://de.wikipedia.org/wiki/Toyota_Camry)

[...]

Nach fünf Modellgenerationen wurde der Import nach Europa aufgrund der schwachen Verkaufszahlen und der Nähe zum Toyota Avensis sowie zum Lexus GS 2004 eingestellt.[...]

Camry XV30

[...]

Der Export dieser Modellgeneration nach Europa wurde Mitte 2004 eingestellt. In Japan, USA und in ausgewählten asiatischen Ländern war der Camry dieser Bauart (leicht überarbeitet) jedoch noch bis Ende 2006 erhältlich.[...]

Camry XV40

[...]

In Europa wird er nicht angeboten.

[...]

Da muss sich Toyota nicht wundern, ein für den deutschen Markt veraltetes und optisch uninteresantes Modell anzubieten (Camry XV30) ,das nicht zu bewerben und es dann aufgrund niedriger Verkaufszahlen einzustellen! :rolleyes:

Jetzt so nen Knaller landen und uns dann vorenthalten!

Na danke!:mad:

Toyota-20camry-20hybrid-1

Die XV40 habt ich in Holland gesehen auf der Autobahn.

Da war ich total hingerissen und nach einer weile sah ich an der Autobahntankstelle.

Leider könnte ich nicht Nachfragen ob das in Holland zu kaufen gibt.

Wenn ja müß ich mal überlegen welche möglichkeiten daraus zu machen ist.

Außerdem stellt die Frage ob in Deutschland beim Toyota Werkstatt übliche Inspektion oder anderen Sachen durchgeführt wird?

Deine Antwort
Ähnliche Themen