ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy 1,4 Benziner oder 1,9 diesel?

Caddy 1,4 Benziner oder 1,9 diesel?

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 18. August 2019 um 11:05

Moin zusammen,

Ich stehe da vor einem Problem.

Ich fahre seit einem Jahr den 1,4 Benziner von 2007 (116000) gelaufen.

Aber irgendwie bin ich mit dem Wagen nicht zufrieden. Er ist ab 4000 Touren laut, hat keine Leistung und verbraucht deutlich zuviel Benzin, zu mal ich demnächst wieder täglich 90km fahren muss

Aus diesem Grunde war ich auf der Suche nach einem anderen. Durfte allerdings nicht mehr kosten wie mir der 1,4er einbringt.

Dann habe ich den 1,9 diesel aus 2006 gefunden. Probefahrt gemacht... Top.

Der Wagen hat 158000 gelaufen, Zahnriemen, TÜV neu.

Nun folgendes, der Händler hat mir ein Tausch angeboten.

Die Begeisterung war groß, und ich dachte,... Da kann ich ja nichts falsch machen.

Aber eine Nacht drüber geschlafen, und ich bin mir nicht mehr sicher.

Meine Frage an euch. 1,4 Benziner (2007/116000)behalten, oder gegen den 1,9 diesel(2006/158000) tauschen.

Gruß Michael

Beste Antwort im Thema

Wenn es ne Nummer kleiner und billiger sein kann Dacia Dokker.

Gerade als Diesel nicht schlecht.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Warum nicht....

Wenn dich Fahrverbote / KFZ-Steuer nicht interessieren müssen.

Hallo Michael.

Herzlich Willkommen im Forum.

Bei täglich 90 km Fahrt zur Arbeit.

Gibt es die Möglichkeit mit der Bahn in die Arbeit zu fahren?

Themenstarteram 18. August 2019 um 11:16

Also der Verbrauch gleicht die Steuer aus. Und Fahrverbot... Na ja

Themenstarteram 18. August 2019 um 11:17

Wir wohnen auf dem Platten Land, da ist das mit den öffentlichen Verkehrsmittel nicht so dolle

DPF wird bald kommen wenn einer verbaut ist.

Gibt es Erdgastankstellen in deiner Nähe oder auf der Strecke zur Arbeit?

Dann könnte auch ein gebrauchter Ecofuel interessant sein.

Themenstarteram 18. August 2019 um 11:23

Meine eigentliche Frage ist, wie sind die Erfahrungen mit dem Diesel, und wie mit dem Benziner? Was würdet ihr empfehlen?

Wenn der Zustand, die Ausstattung und ansonsten alles mindestens gleich, wenn nicht besser ist, dann könnte man es riskieren. Der Händler dürfte im Hinterkopf haben, daß er einen Benziner mit dem Alter besser wieder los wird, als einen Diesel, bei dem ob der Schadstoffklasse viele potentielle Käufer Schnappatmung bekommen.

Für dein zukünftiges Nutzungsprofil dürfte der Diesel wirtschaftlicher sein. Und wenn er dir mehr Spaß macht, na dann - no risk - no fun.

Zitat:

@Midegra schrieb am 18. August 2019 um 11:23:56 Uhr:

Meine eigentliche Frage ist, wie sind die Erfahrungen mit dem Diesel, und wie mit dem Benziner? Was würdet ihr empfehlen?

Ich hab mit meinem 2005er Touran (140 PS, Pumpedüse)) 340.000 km gefahren. Und dann war der Motor noch top und hatte normalem Ölverbrauch, bevor ihn VW zurückgenommen hat (Stillegeprämie zum Caddyneukauf).

Es gab mal gerissene Zylinderköpfe damals, die aber glaube ich eher früher im Motorleben aufgetaucht sind, als erst mit 160.000 oder später.

Den VW-Motoren würde ich persönlich vertrauen. Und was dir beim Diesel sonst passieren kann, dürfte auch beim Benziner eintreten.

Nur die DSG waren bei den nassen 6-Gang-Versionen (Diesel) deutlich haltbarer (auch bei meinem Touran nie was dran gewesen) als die „trockenen“ (Kupplung), die bei den Benzinern eingesetzt wurden.

 

Würd ich an deiner Stelle sofort machen wenn der Diesel eine Ausstattung hat die dir genügt und du nicht von irgendwelchen fahrverboten abhängig bist wie es bei euch in Deutschland ja teilweise leider ist.

Bei fast 160000km werden wohl aber noch einige Verschleiß Reparaturen kommen.

Genau hinschauen... sonst kann es schnell in Frust ausarten. Wenn man selber schraubt ist es allerdings nicht wirklich teuer.

Themenstarteram 18. August 2019 um 12:10

Hab den Händler gerade mal angeschrieben, wie das mit dem DPF ist.

Also Schrauber bin ich gar nicht.

Ach man, ich bin da total ratlos. Ich brauch einfach nur ein kostengünstigen Pampersbomber der läuft und läuft und läuft.

War auch schon mit dem Kangoo am liebeugeln...

Warum so einen alten Kübel kaufen ?

Ich würde da eher zu einem der letzten VFL aus 2010 greifen.

Das Tauschangebot vom Händler ist wohl nur für den Händler gut;).

Themenstarteram 18. August 2019 um 13:16

Was ist VfL?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy 1,4 Benziner oder 1,9 diesel?