ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Cabrio Werkstatt in BW

Cabrio Werkstatt in BW

BMW 3er E46
Themenstarteram 3. Januar 2019 um 21:40

Hallo liebe Community, ich suche eine Werkstatt die sich mit dem Verdeck vom e46 auskennt. Meine Leitung (ich vermute Nr.21) ist seit letztens Jahr geplatzt keine Ahnung wie sowas passiert. BMW will fürs Austauschen der Leitung 600€ ohne Material. Gibt es jemanden der Ahnung hat oder eine Werkstatt kennt die es günstiger macht? Freie Werkstätten möchten diese arbeit nicht durchführen. Wäre für jede Adresse und Tipp dankbar. Denn der Frühling/Sommer kommt schneller als erwartet.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo frag doch einfach mal bei einem Hydraulik Dienstleister nach ( hansaflex) vielleicht können die dir die Leitung sogar flicken oder direkt ne neue herstellen ist meistens viel preiswerter als Original.andererseits ,schnellverschluss lösen alten Schlauch ziehen und den neuen direkt einsetzen.ist bei den schnellverschlüssen kein ding

hallo,

also, nach meiner Kenntnis kosten diese einzelnen Hydraulikleitungen

so um die 180 €uro das Stück - ist da eine geplatzt, oder ? ist zwar

schwer vorstellbar, aber ... ich selbst kenne nur 1 einzigen Fall aus

der Schweiz, bei dem aber diese grosse Bolzen, der im Verdeckkast-

en alle Bügel des Gestells zusammenhält sich gelöst hatte und hat

dann beim herausarbeiten 1 H-Leitung gequetscht und beschädigt

das Problem kann aber durch die Schnellverschlusstechnik sogar von

einem selbst behoben werde , wie oben schon geschrieben wurde

und wenn ich das noch richtig im Kopf habe, dann muss lediglich der

Vorratsbehälter mit dem richtigen Öl (von BMW ca. 23€) aufgefüllt

werden und das Entlüften des Systems erfolgt schlicht durch das

Bedienen des Verdecks (so, wie das beim Entlüften des Kühlkreis-

laufes, oder der Servolenkung auch funktioniert)

es gibt Werkstätten die sich speziell auf Cabrios spezalisiert haben,

die müsste man halt im net suchen - bspw. auch Werkstätten, die

Cabriodächer erneuern

 

good lack

Zitat:

@avdfdd schrieb am 3. Januar 2019 um 21:40:50 Uhr:

Hallo liebe Community, ich suche eine Werkstatt die sich mit dem Verdeck vom e46 auskennt. Meine Leitung (ich vermute Nr.21) ist seit letztens Jahr geplatzt keine Ahnung wie sowas passiert. BMW will fürs Austauschen der Leitung 600€ ohne Material. Gibt es jemanden der Ahnung hat oder eine Werkstatt kennt die es günstiger macht? Freie Werkstätten möchten diese arbeit nicht durchführen. Wäre für jede Adresse und Tipp dankbar. Denn der Frühling/Sommer kommt schneller als erwartet.

Guten Tag der Herr, ich kann dir nur eine Werkstatt in BW empfehlen! Bin bei ihn schon über 6 Jahren Kunde! Ob er sich mit dem Verdeck gut auskennt musst du ihn selber fragen!

 

Daniel Bollinger

DB Fahrzeugtechnik

Ebinger Str. 37

72479 Straßberg

Tel: 07434/555

 

Gruß Anton

Themenstarteram 7. Januar 2019 um 17:55

Die Verdeckleitung habe ich schon von nem Kollegen bekommen. Jetzt geht es nur noch ums tauschen. Flicken bringt bei hohen Drücken von bis zu 200 bar wenig. Aber ich denke wenn ich HL die seitenverkleidung und die kleine klappe noch ausbaue dass ich da relativ viel sehe. Die geht ja zum Ventilblock. Ich werde da mal in den nächsten Tage schauen ob ich als Industriemechaniker es schaffe. Sonst lass ich da nem Mechaniker drüber schauen. Die Leitung ist allerdings mittig geplatzt da ein loch. Ich kann mir nicht vorstellen wie es da so heftig platzen konnte. Die Leitungen sind ja nicht aus Gummi wie ein Gartenschlauch. Sehr komisch. Und gibt es viele fälle mit defekten Leitungen? Habe seit dem Tag als ich es entdeckt habe richtig Angst mein Verdeck zu öffen. Weil ich immer schiss habe dass es nicht zu geht. Wäre peinlich

Themenstarteram 12. Januar 2019 um 14:31

Habe mir grad es genau angeschaut und gesehen dass es granicht die Nr 21 oder 22 ist. Sondern die 23 die vom Ventilblock rechts übers verdeck läuft und und da am Rechten Hauptzylinder raus kommt. Ich bin mir sicher dass man dazu bestimmt dass komplette verdeck abbauen muss. So ein misst. Hat da jemand schon mal so etwas ähnliches gehabt? Ich glaube dass es man es nur von einer Werkstatt machen lassen kann.

Ich hab mal ein cabrio geschlachtet und noch das komplette verdeck da, ich weiß zwar jetzt nicht genau welche leitung du meinst aber Eigentlich sollte man die schon wechseln können ohne das verdeck auszubauen. Ist halt ne riesen fummelarbeit und wie das mit dem entlüften ist kann ich dir auch nicht sagen... Würde da eher nen spezialisten ran lassen, es gibt doch bestimmt im umkreis von 100km irgenteine werkstatt die sich auf cabrio verdecke spezialisiert hat.

Themenstarteram 12. Januar 2019 um 15:57

Bis jetzt keine gefunden. Aber hab mir mal die Leitung Nr 23 genauer angeschaut und gesehn dass diese Schwarze ummantlung was aus PVC ist oder so aufgeplatzt ist ber das weiße Stoffgewebe drunter sieht unbeschädigt aus. Bilder konnte ich grad keine machen. Erst morgen. Aufjedenfall sollte doch das Gewebe ebenfalls beschädigt sein oder? Allerdings ist die Stelle wo ich vermute dass das öl entweicht sehr gut zum flicken. (Werde morgen genauer prüfen) ich könnte doch die defekte stelle abschneiden und ein Stück von einer neuen Leitung was ich ja habe abschneiden und es reinsetzen. Die frage ist bloß welche Kupplungen nehme ich dazu? Bei Hansa flex habe ich geschaut aber ich verliere den Überblick bei der ganzen Auswahl. Theoretisch könnte ich mit einer leitung zum baumarkt gehen und schauen was da passt. Ist ja eh alles derselbe stimmts?

Themenstarteram 12. Januar 2019 um 20:21

@OpfeKuacha wenn du ein komplettes Verdeck am e46 angebaut hast,dann kannst mir doch bestimmt sagen ob die 2 Leitungen die übers komplette Verdeck laufen und seitlich wieder raus kommen (Nr23+24) geklippst sind bzw. Oder wie sind die befestigt?

am 12. Januar 2019 um 22:04

schau doch im online tis nach ...

Themenstarteram 12. Januar 2019 um 22:28

Da finde ich bloß infos wie man Verdeckbezug und Dachhimmel abbaut. Zu den Leitungen finde ich nichts. Aber schau mal morgen weiter.

hallo,

also, ich verstehe nun auch nicht ganz, welche Leitung gemeint sein soll

wenn ich im ETK unter BMWFansInfo auf Verdeck und dann auf Hydraulik-

system klicke, dann wäre die Nr. 23 der Halter für einen Hallsensor und

die Nr.24 gäbe es dort gar nicht - vielleicht mal 2, 3 Fotos machen und

hier einstellen

und wenn nur die Ummantelung einer Hydroleitung gerissen wäre, aber

der eigentliche Druckschlauch nicht, dann kann ja auch kein Öl auslaufen

 

good lack

Zitat:

@avdfdd schrieb am 12. Januar 2019 um 20:21:54 Uhr:

@OpfeKuacha wenn du ein komplettes Verdeck am e46 angebaut hast,dann kannst mir doch bestimmt sagen ob die 2 Leitungen die übers komplette Verdeck laufen und seitlich wieder raus kommen (Nr23+24) geklippst sind bzw. Oder wie sind die befestigt?

Ich hab mir das verdeck jetzt nochmal kurz angeschaut und man sieht dass die leitungen vom rechten hauptzylinder in die Gelenke der verdeckmechanik gehen, also um die zu tauschen muss man warscheinlich das verdeck wirklich ausbauen. Ich würde empfehlen eventuell die alte leitung drinlassen und nur abstecken, und dann zusätzlich eine neue verlegen, die könnte dann auch in der Mulde verlegen in die das verdeck kommt. Also direkt die 2 Leitungen vom ventilblock zum zylinder. Du hast gesagt du hast bereits die leitungen, würde die von der länge her passen?

Themenstarteram 15. Januar 2019 um 19:07

Habe jetzt die Nr23. Und werde so wie du geschrieben hast und es alle eig. auch machen verlegen. Nämlich Die 23 am Rechten Hauptzylinder abstecken und neue rein genau dasselbe am ventilblock. Die alte werde drin lassen. Ich baue nämlich nicht das verdeck ab wegen eine defekte Leitung. Die neue geht durch den verdeckkasten. Habe es auch mal in einem e46 cabrio gelesen da hat einer es genau so gemacht. Es funktioniert dannach 1A und man sieht nichts was anders ist. Also es gibt keine Nachteile.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Cabrio Werkstatt in BW