ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Cabrio Verdeck Probleme

Cabrio Verdeck Probleme

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 6. Januar 2018 um 20:51

Hallo,

mein Verdeck geht normal auf jedoch ist die Lautstärke beim absenken in den Verdeckkasten etwas lauter als sonst. Dach fährt ganz rein jedoch bleibt der Verdeckkasten offen und schließt nicht mehr. Kein Geräusch, nichts. Da er den Vorgang somit nicht beenden kann versuche ich das Dach wieder zu schließen. Dabei entsteht ein akustisches georgel und Verdeck fährt in kurzen ruckartigen Bewegungen nach oben. Bei der hälfte geht die Power aus und es bleibt stehen. Muss Auto kurz komplett ausmachen (10sec) wieder starten dann geht das georgel weiter und er schafft es gerade so das dach zu schließen. Auch der Verdeckkasten geht nur in sehr sehr kurzen ruckartigen Bewegungen zu. Kurzes Video hab ich beigefügt. Habe es heute 2 mal versucht aber lasse es von nun an. Vlt kennt jemand das Problem und kann mir sagen was es sein könnte? Km 47.000 Baujahr 15.

Vielen Dank.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 17. Januar 2018 um 15:54

Hallo wollte kurz noch berichten was war. Händler meinte die Hydraulik Leitung sei gebrochen. Dürfte eigentlich nicht passieren die Ursache dafür konnte er mir nicht sagen. Das Ding ist angeblich recht aufwändig zu wechseln und er rechnet mit ca 10 Arbeitsstunden. Das Teil kostet ca 120 Euro. Bmw München hat sofort Kulanz Freigabe gegeben. Ebenfalls auf Kulanz wird mein Ambientlicht getauscht. Hat auf der Fahrerseite schwächer geleuchtet als wie Beifahrer.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Also so gerne ich helfen würde, aber auf dem 8 Sekunden "langen" Video kann man nullkommanichts erkennen.

Wenn ich deine Beschreibung richtig verstehe, geht das Verdeck in den Kasten hinein, dann bleibt der Heckdeckel offen stehen und dann geht gar nichts mehr. Ich hatte das Problem auch einmal. Mein Fehler war, dass da im Kofferraum rechts auf der kleinen Ablagefläche eine Dose Cola lag. Deswegen konnte das Verdeck nicht richtig einriegeln und hing dann quasi fest. Dabei hat es auch georgelt, weil es versuchte, einzuriegeln. Ich konnte dann minutenlang gar nichts mehr machen - das Dach blieb wie angewurzelt so stehen. Fehlermeldung gab es auch keine, die scheint erst zu kommen, wenn man was wirklich großes dort liegen hat. Kann es also sein, dass links oder rechts auf den kleinen Ablageflächen im Kofferraum etwas liegt?

ab zum Freundlichen

Musste auch zum Händler Bj 2015 und es musste ein Update gemacht werden, seit dem keinerlei Fehler mehr.

Allerdings wird das Update automatisch beim Kundendienst gemacht.

Themenstarteram 7. Januar 2018 um 0:03

Danke für die Antworten. Auf der gekennzeichneten Fläche lag nichts und Software Update wurde März 2017 gemacht. Ich mach Termin beim Händler. Europlus deckt sowas oder?

Wie immer gelten die Garantiebedingungen. Denke aber das hier die Europlus greift oder sonst auch die Kulanz.

Ich nutze die Überschrift mal aus.

Nach 3 Monaten macht mein Dach im geschlossenen Zustand Geräusche. Irgendwo im hinteren Bereich knackt das Dach beim fahren. Es heißt ja so schön, dass Dach setzt sich beim Neuwagen, aber vielleicht hatte schon jemand mal ähnliches.

Gefühlt kommen die Geräusche eher Mittig aus dem Bereich ab Deckenleuchte. Klingt fast to wie dicke Regentropfen auf dem Blechdach und hat übrigens nichts mit Kälte zu tun.

Werde es aber noch beobachten und zur Not im Frühjahr das Auto beim Händler vorstellen.

Aber evtl. hatte ja schon jemand eigene Erfahrung gemacht.

Habe schon überlegt die Gummis zu schmieren, aber sowas habe ich beim alten E93 nie gemacht.

Ich habe mal alle Gummis intensiv gereinigt und anschließend mit Weichspüler behandelt.

Danach war es deutlich besser.....

Oh...grad mal gegoogelt...Weichspüler mit einem Tuch wird ja tatsächlich als Ratschlag zur Pflege gegeben. Jetzt mal allgemein zur Gummipflege.

Werde es beim nächsten Waschen mal probieren :-)

Themenstarteram 9. Januar 2018 um 15:38

Habe auch öfters ein knacken. Am schlimmsten wenns etwas kälter ist und es Tag davor geregnet hat. Denk mal ist normal. Hab jedoch die Gummis und das Dach bisher nicht gepflegt. Vlt ist es danach besser.

Zitat:

@Sven28 schrieb am 9. Januar 2018 um 14:52:55 Uhr:

Oh...grad mal gegoogelt...Weichspüler mit einem Tuch wird ja tatsächlich als Ratschlag zur Pflege gegeben. Jetzt mal allgemein zur Gummipflege.

Werde es beim nächsten Waschen mal probieren :-)

Glaubst Du mir etwa nicht? :D

Nö, es muss erstmal sacken und wenn ich es dann verstanden habe, dann setze ich sowas auch gerne um :)

So wie vor Jahren das 2-Takt Öl als Diesel Zusatz :D

Themenstarteram 11. Januar 2018 um 21:49

War beim Händler, Hydraulik ist kaputt. Wird nächste Woche nach Kulanz Freigabe von Bmw repariert.

Berichte doch mal, was genau an der Hydraulik kaputt war - würde mich mal interessieren...

Themenstarteram 17. Januar 2018 um 15:54

Hallo wollte kurz noch berichten was war. Händler meinte die Hydraulik Leitung sei gebrochen. Dürfte eigentlich nicht passieren die Ursache dafür konnte er mir nicht sagen. Das Ding ist angeblich recht aufwändig zu wechseln und er rechnet mit ca 10 Arbeitsstunden. Das Teil kostet ca 120 Euro. Bmw München hat sofort Kulanz Freigabe gegeben. Ebenfalls auf Kulanz wird mein Ambientlicht getauscht. Hat auf der Fahrerseite schwächer geleuchtet als wie Beifahrer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen